Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Wilde Verfolgungsjagd

Tempelhof. Zwei polizeibekannte Jugendliche lieferten der Polizei in der Nacht zum 10. Januar eine wilde und höchst gefährliche Verfolgungsjagd durch drei Bezirke. Die Flucht endete in Tempelhof mit Blechschaden. Es hätte viel schlimmer kommen können. Es begann kurz nach 2 Uhr in der Rudower Straße in Neukölln, wo einer Funkwagenstreife ein mit zwei Insassen besetzter Golf mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit entgegenkam. Die Beamten wendeten und verfolgten den Wagen, dessen Fahrer nun erst...

  • Tempelhof
  • 11.01.16
  • 72× gelesen
Politik

Berlin sieht keinen Handlungsbedarf, gegen privates Feuerwerk vorzugehen

Berlin. Wenn der Verkauf von Knallern und Raketen beginnt, stürmen viele Berliner die Läden. An Silvester wird das neue Jahr lautstark begrüßt. In einigen Städten in den Niederlanden ist privates Feuerwerk jetzt verboten. Die Gefahren, die von privaten Feuerwerken ausgehen, sind offensichtlich. Im vergangenen Jahr musste die Berliner Polizei in der Silvesternacht zu 119 Einsätzen wegen unsachgemäßen Umgangs mit Pyrotechnik ausrücken. Immer wieder werden Menschen durch Silvesterknaller...

  • Charlottenburg
  • 28.12.15
  • 894× gelesen
  •  3
Blaulicht

Diebe auf dem Vormarsch: Zahl der Einbrüche erreicht Rekordmarken

Berlin. Knapp jeder elfte Berliner ist innerhalb von zehn Jahren von einem Einbruchsdiebstahl betroffen. Das ergab eine Analyse der Schadensmeldungen, die bei der Versicherung Generali von 2012 bis 2014 eingegangen waren. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, sei in Mitte am größten. Es folgen Wedding, Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg. In Zehlendorf, Wannsee, Nikolassee, Dahlem und Schmargendorf ist – laut Versicherung – die gemeldete Schadenshöhe pro Einbruch am höchsten. Wenn man...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 1.161× gelesen
  •  1
Blaulicht

Einsatzzentrale wurde verlegt

Tempelhof. Die Einsatzleitzentrale der Polizei am Platz der Luftbrücke wurde vergangene Woche vorsorglich in andere Diensträume ausgelagert. Der Grund: In den Räumen der Einsatzleitzentrale, wo sämtliche Notrufe eingehen, fanden Arbeiten an den Brandschutzklappen statt und möglicherweise wurden dabei Schadstoffe freigesetzt. Deshalb hat die Behördenleitung die vorsorgliche Verlegung der Leitzentrale verfügt. Die Polizei ist weiterhin unter der bekannten Notrufnummer 110 zu erreichen. HDK

  • Tempelhof
  • 18.07.15
  • 51× gelesen
Soziales

Polizei berät Senioren

Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) am Tempelhofer Damm 12 eine Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 28. Juli um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter  46 64 97 92 22 erforderlich. HDK

  • Tempelhof
  • 17.07.15
  • 92× gelesen
Bildung

Laufbahnen bei der Polizei

Neukölln. Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, stellen Einstellungsberater am 16. Juli von 16 bis 18 Uhr in einem Vortrag die verschiedenen Laufbahnen bei der Berliner Polizei vor. Unter der Überschrift „Dienst bei der Landespolizei“ gibt es Informationen über die Einstellungsvoraussetzungen sowie Eignungsauswahlverfahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. HDK

  • Neukölln
  • 07.07.15
  • 95× gelesen
Politik

Diskussion über Drogen: Politiker denken über Legalisierung von Cannabis nach

Berlin. Seit 31. März gilt im Görlitzer Park die Nulltoleranz-Grenze für den Erwerb, Besitz und Konsum von Cannabisprodukten. Das ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen die Polizei dagegen vorgeht, dass dort große Mengen Cannabis verkauft werden. So setzt sie auch auf massive Polizeipräsenz. In ihrer ersten Bilanz meldete die Senatsverwaltung für Inneres, dass dafür bisher über 40 000 Einsatzkräftestunden geleistet wurden. Die Polizei habe 2031 Strafanzeigen gefertigt. Das strikte...

  • Charlottenburg
  • 09.06.15
  • 2.993× gelesen
  •  4
  •  1
Bildung

Fit sein für die Straße

Tempelhof. Im Rahmen der polizeilichen Präventionsreihe "Fit für die Straße" informiert der Verkehrsicherheitsberatungsdienst der Polizei am 17. Juni von 13 bis 15 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem besteht die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Weitere Informationen unter 902 77 25 16. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 03.06.15
  • 47× gelesen
Bildung

Polizei informiert Senioren

Mariendorf. Laut Polizei sind insbesondere Senioren von Betrügereien an der Haustür, Trickdiebstahl, Taschendiebstahl, Handtaschenraub und Raub aus Wohnungen betroffen. Die Bandbreite der kriminellen Delikte reicht vom "Enkeltrick" über Diebstähle bis zur Abzocke bei Kaffeefahrten oder Telefonverkäufen. In der Alloheim Senioren-Residenz, Ullsteinstraße 159, gibt es am 27. Mai einen Vortrag zum Thema. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. Ab 15 Uhr erklären Experten der Polizei anhand...

  • Tempelhof
  • 18.05.15
  • 90× gelesen
Bildung

Polizei berät: fit für die Straße

Tempelhof. In der polizeilichen Präventionsreihe "Fit für die Straße" informiert und berät der Verkehrsicherheitsberatungsdienst der Polizei am 20. Mai von 13 bis 16 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek "Eva-Maria-Buch-Haus", Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Weitere Informationen unter 902 77 25 16. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 47× gelesen
Politik

Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Quartal um 13,5 Prozent gesunken

Berlin. Vorbeugen lautet die Devise. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zur Einbruchprävention am Platz der Luftbrücke verzeichnet riesigen Zulauf und die Bundesregierung fördert mit staatlichen Zuschüssen und Krediten den Einbruchschutz."Das ist eine gute Nachricht, die uns bei unseren Anstrengungen hilft. Viele Täter geben auf, wenn es ihnen nicht schnell gelingt, Türen oder Fenster aufzubrechen", sagt Innensenator Frank Henkel (CDU). Auffällig ist, dass durch verbesserte...

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 294× gelesen
Verkehr

Die ganze Spur nutzen: Experte stellt das Rechtsfahrgebot für Radfahrer infrage

Berlin. Alle 30 Minuten verunglückte im vergangenen Jahr ein Verkehrsteilnehmer in Berlin. Besonders gefährdet sind Fußgänger, aber auch Radfahrer waren häufig in Unfälle verwickelt.Vor allem beim Rechtsabbiegen kommt es zwischen Rad- und Autofahrern immer wieder zu Unfällen. Und wenn kein Radweg vorhanden ist und sich Radfahrer weit nach rechts abdrängen lassen, kommt es zu Kollisionen mit parkenden Autos oder zu Unfällen, wenn Autos beim Überholen dem Radfahrer zu nahe kommen. Für Kevin...

  • Charlottenburg
  • 05.05.15
  • 2.073× gelesen
  •  6
  •  2
Blaulicht

Brandstifter verhaftet

Tempelhof. Ein 29-jähriger Mieter einer Wohnanlage in der Straße Alt-Tempelhof ist Anfang vergangener Woche von der Polizei verhaftet worden. Der Vorwurf: zwölf Sachbeschädigungen durch Inbrandsetzen und eine versuchte schwere Brandstiftung. Seit November 2013 brannte es in der Wohnanlage 25-mal, allein seit Februar in einem Wohnhaus 13-mal. Ermittlungen ergaben einen Tatverdacht gegen den Mieter des betroffenen Hauses. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Ermittler diverse...

  • Tempelhof
  • 23.04.15
  • 93× gelesen
Blaulicht

In die Flucht geschlagen

Schöneberg. Ein Kioskinhaber hat ein Räubertrio mit einem Holzknüppel verjagt. Die drei Männer versuchten am 16. April gegen 20 Uhr, das Geschäft am Willmanndamm zu überfallen. Sie bedrohten den 58-jährigen Gewerbetreibenden mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Doch der Kioskinhaber griff zum Knüppel. Einer der Täter gab einen Schuss ab. Das Trio flüchtete anschließend in Richtung Crellestraße. Der Überfallene erlitt durch verschossenes Gas Reizungen im Gesicht und an den...

  • Tempelhof
  • 20.04.15
  • 72× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht diese Tankbetrüger.

Polizei sucht Benzindiebe

Mitte. Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach fünf Tatverdächtigen, die zwischen Februar und Mai 2014 in Gesundbrunnen, Lichtenberg, Prenzlauer Berg und Wedding Benzin an Tankstellen geklaut haben. Insgesamt acht Mal wurde an Tankstellen in der Brunnenstraße, Frankfurter Allee, Storkower und Seestraße ein ebenfalls gesuchter grauer Fiat Brava mit dem Kennzeichen B-DO 4618 vollgetankt, ohne zu bezahlen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 4664116221 oder jede andere...

  • Mitte
  • 09.04.15
  • 595× gelesen
Blaulicht

Fit sein für die Straße

Tempelhof. In der polizeilichen Präventionsreihe "Fit für die Straße" informiert der Verkehrsicherheitsberatungsdienst am 15. April von 13 bis 16 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek "Eva-Maria-Buch-Haus", Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem können die Teilnehmer an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Informationen unter 902 77 25 16. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 01.04.15
  • 46× gelesen
Blaulicht

Sie werden gefilmt! Polizisten sollen mit Bodycams ausgestattet werden

Berlin. Die Polizei denkt über Bodycams nach. In brenzligen Situationen dürften Beamte Kameras einschalten, die sie nah am Körper tragen. So sollen Beweisaufnahmen gesichert und Täter besser überführt werden. Der Datenschutzbeauftragte sieht das kritisch.Über 2000 Widerstandshandlungen gegen Berliner Polizisten hat die Gewerkschaft der Polizei innerhalb eines Jahres registriert und würde deshalb einen Testeinsatz von Videokameras begrüßen, wie ihn andere Bundesländer schon gestartet haben. Sie...

  • Charlottenburg
  • 24.03.15
  • 420× gelesen
  •  1
Blaulicht
Sollte es Überlegungen gegeben haben, die weitgehend leer stehenden Flughafengebäude am Columbiadamm als Polizeistandort zu nutzen, so sind diese wohl vom Tisch.
2 Bilder

Senator dementiert Polizeiumzug ins Flughafengebäude

Tempelhof. Das war die Information: Der Polizei-Direktionsstandort im zu Kreuzberg gehörenden Karree Columbiadamm, Jüterboger/Friesen- und Golßener Straße wird aufgelöst und die Polizei zieht nach Tempelhof in die direkt gegenüberliegenden Flughafengebäude am Columbiadamm um.Mit dieser sinngemäßen Meldung, wonach entsprechende Pläne in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt diskutiert würden, sorgte eine große Berliner Tageszeitung vergangene Woche für einige Aufregung und...

  • Tempelhof
  • 09.03.15
  • 110× gelesen
Blaulicht

Fahrt gegen Lichtmast

Schöneberg. In der Nacht zum 1. März ist ein Mann von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast gestoßen. Der Mast stürzte durch die Wucht des Aufpralls um. Der Mann erlitt nur leichte Verletzungen. Zwei weitere Insassen blieben unverletzt. Der offenbar alkoholisierte 22-jährige BMW-Fahrer war gegen 2.20 Uhr in der Kleiststraße in Richtung An der Urania unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor und nach rechts von der Straße abkam. Karen...

  • Tempelhof
  • 02.03.15
  • 38× gelesen
Blaulicht

Einbrechertrio gestellt

Tempelhof. Polizeibeamte nahmen in der Nacht vom 24. zum 25. Februar gegen 2.15 Uhr drei mutmaßliche Einbrecher fest. Die Fahnder hatten das Trio in der Manteuffelstraße beim Aufbrechen einer Apothekentür beobachtet. Die Beamten stellten die 21, 26 und 28 Jahre alten Tatverdächtigen in der Apotheke und überstellten sie dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 4, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 26.02.15
  • 67× gelesen
Blaulicht

Prävention für Senioren

Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamts, Tempelhofer Damm 12, eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 24. Februar um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter 46 64 97 92...

  • Tempelhof
  • 16.02.15
  • 75× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr übersehen

Tempelhof. An der Kreuzung Tempelhofer Damm, Ecke Ringbahnstraße sind am 1. Februar gegen 12 Uhr ein Einsatzwagen der Berliner Feuerwehr und ein Privatwagen zusammengestoßen. Dabei wurden die 27 Jahre alte Autofahrerin schwer und der 35-jährige Feuerwehrfahrer sowie die 32-jährige Begleitärztin leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen übersah und überhörte die Autofahrerin offenbar das mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Tempelhofer Damm nahende Feuerwehrauto und es krachte, als sie die...

  • Tempelhof
  • 05.02.15
  • 88× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe gefasst

Tempelhof. Beamte des Landeskriminalamts haben am 2. Februar gegen 11.15 Uhr sozusagen vor ihrer Haustür drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen. Das Trio hatte zuvor einer alten Dame direkt vor dem Gebäude des LKA am Tempelhofer Damm die Geldbörse geklaut. Einer der Tatverdächtigen hatte die auf einen Gehstock angewiesene 84-Jährige angesprochen und sich nach einem Weg erkundigt. Dabei hielt er der Seniorin zur Ablenkung einen Stadtplan vor die Nase und zog in einem günstigen Moment die...

  • Tempelhof
  • 05.02.15
  • 75× gelesen
Blaulicht

Laster voller geklauter Räder

Tempelhof. Am 20. Januar entdeckten Polizeibeamte auf einem maroden Kleinlaster 19 zum Teil bereits als gestohlen gemeldete Fahrräder. Die Beamten hatten den Wagen aufgrund seines augenscheinlich fast schrottreifen Zustands auf der Stadtautobahn an der Anschlussstelle Alboinstraße gestoppt. Bei der Überprüfung wurden diverse Mängel festgestellt. Auf der Ladefläche entdeckten die Polizisten zum Teil hochwertige Fahrräder. Im Laufe der weiteren Ermittlungen stellte sich dann auch noch heraus,...

  • Tempelhof
  • 22.01.15
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.