Robert Menasse

Beiträge zum Thema Robert Menasse

Politik
Peter Rode von der Abeitsgemeinschaft Stolpersteine begleitet oft Ruth Winkelmann bei ihren Schulbesuchen.
2 Bilder

Erinnerung wendet sich zum Guten: Ruth Winkelmann spricht über den Holocaust

Mit Robert Menasses Roman „Die Hauptstadt“, 2017 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, kam die Erinnerung an den Holocaust als Hauptimpuls der europäischen Einigung als Thema in die aktuelle Literatur. Sehr konkret lebt Ruth Winkelmann diese Erinnerung. Wer die 459 „Die Hauptstadt“-Seiten des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse liest, erlebt auf eine heitere bis komische Weise das Scheitern eines Projektes in der europäischen Hauptstadt Brüssel, das eigentlich gar nicht...

  • Reinickendorf
  • 14.01.18
  • 1.149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.