Schulbauoffensive

Beiträge zum Thema Schulbauoffensive

Bildung
Der Richtkranz wird über dem Rohbau hochgezogen.

Richtfest für Inklusive Schwerpunktschule
Schulneubau in Hakenfelde für 576 Kinder soll im nächsten Jahr fertig sein

Am 29. März wurde Richtfest für die neue Grundschule an der Goltz-/Ecke Mertensstraße gefeiert. Gebaut wird hier eine inklusive Schwerpunktschule mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Sie gehört zu den zehn ersten, die im Rahmen der sogenannten Berliner Schulbauoffensive realisiert werden. In dem Neubau sollen 576 Kinder unterrichtet werden. 13 Prozent der Plätze sind für Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf vorgesehen. Zum Gesamtprojekt gehört auch eine Sporthalle und...

  • Hakenfelde
  • 07.04.22
  • 23× gelesen
Bildung
Schulstadtrat Frank Bewig, Bürgermeisterin Carola Brückner, Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse, Schulleiterin Daniela Mroncz und Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt bei der Eröffnung des Erweiterungsbaus.

Vorzeigeprojekt der Schulbauoffensive
Senat und Bezirksamt weihen Erweiterungsbau der Borchert-Schule ein

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am 18. Februar der Erweiterungsbau der Wolfgang-Borchert-Schule in der Blumenstraße 13 offiziell eröffnet. Der Erweiterungsbau ist das größte Spandauer Projekt im Rahmen der sogenannten Berliner Schulbauoffensive und hat rund 24,6 Millionen Euro gekostet. Mehr Geld wurde bisher an keinem anderen Schulstandort im Bezirk investiert. Abgesehen vom Wohnungsbau handle es sich auch um das größte Neubauvorhaben in Spandau seit mehr als 20 Jahren. In dem...

  • Spandau
  • 22.02.22
  • 29× gelesen
Bildung
Der Erweiterungsbau der Borchert-Schule.

Smartboards statt Kreidetafel
Erweiterungsbau der Borchert-Schule ist fertig

Mitte Januar wurde das neue Gebäude der Wolfgang-Borchert-Schule in der Blumenstraße an den Bezirk übergeben. Nach den Winterferien soll dort der Unterricht beginnen. Der Neubau gehörte zur ersten Ausschreibung der sogenannten Schulbauoffensive. Er schließt an das bestehende Schulgebäude an. Dadurch können jetzt alle 780 Schülerinnen und Schüler an einem Standort gemeinsam lernen. Bislang fand der Unterricht in der Blumenstraße und auch am Borchertweg statt. Laut der Senatsverwaltung für...

  • Spandau
  • 25.01.22
  • 47× gelesen
Sport

Sporthallen müssen barrierefrei sein
Landessportbund kritisiert die vom Senat favorisierten Typenbauten

Der Präsident des Landessportbunds, Thomas Härtel, fordert behindertengerechte Sporthallen. Die geplanten Typenbauten würden „Menschen mit Behinderung ausschließen“. Der Chef von über 662 000 Sportlern kritisiert die neuen Sporthallen, die der Senat als Standardtyp im Rahmen der Schulbauoffensive an bis zu 43 Schulen bauen will. Das Problem: In den doppelstöckigen Sporthallen des Typs „k“ befinden sich die Sanitärräume im Obergeschoss. Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte können sie nur per...

  • Mitte
  • 02.10.21
  • 110× gelesen
Bauen

Bauarbeiter müssen zur Schule
In den Sommerferien laufen Sanierungsarbeiten an 221 Bildungseinrichtungen

Schüler sind raus, Klassenräume sind frei. In 21 berufsbildenden Schulen und Oberstufenzentren sowie 200 Schulen haben jetzt Bauarbeiter das Sagen. Die Bezirke und die für Berufsschulen zuständige Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) haben für die Ferien Baumaßnahmen für insgesamt 303 Millionen Euro gemeldet. Das geht aus einem Schreiben der Senatsbildungsverwaltung hervor. Die geplanten Maßnahmen umfassen die Sanierung von Dächern, Fassaden, Fenstern, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen,...

  • Mitte
  • 02.07.21
  • 223× gelesen
Bauen
Der Holzmodulbau, kurz vor Ende des Rohbaus.
3 Bilder

Kurze Bauzeit dank Holzmodulen
Birken-Grundschule erhält Ergänzungsbau in Rekordtempo

Im Rahmen der vom Land Berlin ausgerufenen Schulbauoffensive entsteht auf dem Inklusiven Campus der Birken-Grundschule an der Hügelschanze ein Ergänzungsbau. Am 1. April, nach nur elf Tagen Bauzeit, war bereits der Rohbau fertig. Das Rekordtempo ist der Holzmodulbauweise (HOMEB) des Ergänzungsgebäudes zu verdanken. Einbauten wie Fenster, Sanitäranlagen, Haustechnik und Heizkörper werden bereits im Werk in die einzelnen Module installiert. Sie müssen auf der Baustelle nur noch zusammengefügt...

  • Spandau
  • 14.04.21
  • 119× gelesen
Bauen
Die obligatorische Zeitkapsel ist im Grundstein versenkt. Helmut Kleebank schippt zu. Der MEB der Wolfgang-Borchert-Schule wurde 2016 fertig (rechts).
6 Bilder

Grundsteinlegung an der Wolfgang-Borchert-Schule
Neubau mit Mensa und Bibliothek

Die Wolfgang-Borchert-Oberschule bekommt ihr neues Haus. Für das Millionenprojekt wurde jetzt der Grundstein gelegt. Wenn bis zum Herbst 2021 alles fertig ist, endet für die Schüler der lästige Filialbetrieb. Platznot herrscht seit langem auch an der Wolfgang-Borchert-Oberschule. Die integrierte Sekundarschule (ISS) bekam deshalb vor vier Jahren einen neuen modularen Ergänzungsbau (MEB) mit zwölf Unterrichtsräumen. Dass wegen der steigenden Schülerzahl aber ein komplett neues Haus her muss,...

  • Spandau
  • 11.06.20
  • 746× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen
Ab mit der Zeitkapsel ins Fundament: Gerhard Lutz, Helmut Kleebank, Sandra Scheeres und Ulrike Kaufmann.
7 Bilder

Bezirk bekommt Berlins erste Typensporthalle
Zeremonie mit Zeitkapsel am Lily-Braun-Gymnasium

Der Grundstein ist gelegt, jetzt kann es mit den eigentlichen Bauarbeiten losgehen. Anfang 2021 soll am Lily-Braun-Gymnasium Berlins erste Typensporthalle in Schnellbauweise fertig sein. Verflixtes Missgeschick. Eigentlich sollte nur die Zeitkapsel in den Grundstein rutschen. Stattdessen erwischte es das Brillenetui der Schulleiterin. Schnell die Schaufel geholt und die Sehhilfe aus dem Loch geschippt. Nichts kaputt, befreites Lachen. Ulrike Kaufmann nimmt’s mit Humor. Also weiter im Programm....

  • Spandau
  • 16.01.20
  • 839× gelesen
Bauen
Die Bagger sind vorgefahren und heben die Baugrube aus. 60 Zuschauer finden in der neuen Sporthalle Platz.

Startschuss fällt am Lily-Braun-Gymnasium
Erste Typensporthalle in Spandau entsteht

Am Lily-Braun-Gymnasium ist der Bau der ersten Berliner Typensporthalle in Arbeit. Der Grundstein wird im Januar gelegt. Auf dem umzäunten Gelände graben sich die Baggerzähne durch die Erde. Die Baugrube ist bald ausgehoben. Weshalb Senatssportverwaltung und Bezirksamt jetzt offiziell den Startschuss für den Bau von Berlins erster Typensporthalle „vermelden“. Im Januar 2020 wird der Grundstein gelegt, angekündigt war er eigentlich schon für Oktober 2019. Dann geht es Stein auf Stein weiter....

  • Spandau
  • 16.11.19
  • 493× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.