Sea-Watch

Beiträge zum Thema Sea-Watch

Soziales

SozDia mit Aktion zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni
Enten für die Seenotrettung

Alljährlich im Frühling lädt die SozDia Stiftung Berlin zum Straßenfest Viva Victoria in den Lichtenberger Kaskelkiez ein. Fester Bestandteil sollte auch bei dessen 22. Auflage das legendäre Entenrennen sein, bei welchem gelbe Quietschentchen dank Strömungskanal im Kreis um die Wette schwimmen. Doch auch wenn die Veranstaltung nun leider ausfallen musste – die Enten werden trotzdem für Solidarität und ein friedliches Miteinander schwimmen: Am kommenden Samstag gibt es von 14 bis 17 Uhr auf...

  • Lichtenberg
  • 15.06.20
  • 97× gelesen
Soziales
Mit diesem Motiv wirbt der Zirkus für seine besondere Show.

Zirkusshow für Seenotrettung
Cabuwazi sammelt Spenden beim Varieté-Abend

Am 21. März um 19 Uhr gibt es im Zirkus Cabuwazi auf dem Tempelhofer Feld eine besondere Show. Beim Varieté-Abend werden Spenden für „Mediterranea Saving Humans“ gesammelt. Die italienische Plattform unterstützt verschiedene Initiativen, darunter auch die Aktivisten des deutschen Vereins Sea-Watch. „Die Arbeit von Mediterranea zielt darauf, mit Rettungs- und Überwachungsfahrten die Lage im Mittelmeer, insbesondere vor der libyschen Küste, zu beobachten, zu dokumentieren und in Seenot...

  • Tempelhof
  • 09.03.20
  • 94× gelesen
Soziales

Kirchenkreis hilft „United4Rescue“

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf ist dem Aktionsbündnis „United4Rescue“ beigetreten, das sich für die Rettung in Seenot geratener Flüchtlinge im Mittelmeer einsetzt. Mithilfe seit Dezember 2019 gesammelter Spenden hatte das Bündnis an einer Versteigerung für den Kauf des ehemaligen Forschungsschiffs „Poseidon“ teilgenommen und erhielt kürzlich den Zuschlag. Nach dem Umbau soll es künftig als Rettungsschiff im Mittelmeer eingesetzt und von der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.02.20
  • 48× gelesen
Soziales

Wünschewunder auf betterplace

Berlin. Die Spendenplattform betterplace.org hat Vereine und Organisationen nach ihren Weihnachtswünschen befragt und nun das große Wünschewunder ausgerufen. Bis zum 31. Dezember ist es möglich, über die Plattform Rettungsdecken, Skateboards, warme Mahlzeiten oder anderes an Hilfsorganisationen zu verschenken. Unterstützt werden können zum Beispiel das Tierheim Berlin, die Berliner Stadtmission, Sea-Watch oder der Verein „Anderes Sehen“. Eine Übersicht gibt es auf...

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.