Spende

Beiträge zum Thema Spende

Soziales
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (links) überreichte gemeinsam mit Regina Warwel (rechts) vom Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft einen Spendenscheck über 2315 Euro an Bianca Sommerfeld, Geschäftsführerin vom Schutzengel-Werk.

Bundesverband Mittelständische Wirtschaft spendet 2315 Euro
Scheck für die Steglitzer Schutzengel

Das Schutzengel-Haus bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Kiez rund um die Bismarckstraße seit vielen Jahren ein umfangreiches Betreuungsangebot an. Jetzt konnte sich das bezirkliche Kinderhilfsprojekt, das vom Schutzengel-Werk betrieben wird, über eine Spende freuen. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) überreichte gemeinsam mit Regina Warwel vom Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft einen Spendenscheck über 2315 Euro an Bianca Sommerfeld, Geschäftsführerin vom...

  • Steglitz
  • 21.09.21
  • 17× gelesen
Sonstiges

Spende sorgt für virenfreie Luft

Lichterfelde. Die Athene-Grundschule in der Curtiusstraße hat 20 Luftreinigungsgeräte des schwedischen Unternehmens Blueair gespendet bekommen. Die Geräte entfernen in Räumen, in denen nicht ausreichend und regelmäßig gelüftet werden kann, Bakterien, Vieren und andere Schadstoffe in der Luft. Somit kann der Präsenzunterricht in der Grundschule gerade während der Pandemie unter verbesserten Bedingungen stattfinden. KaR

  • Lichterfelde
  • 05.06.21
  • 16× gelesen
SozialesAnzeige

Nachhaltige Hilfe
So schenken Sie Ihrer Brille ein zweites Leben

Optiker Apollo spendet rund 120.000 Brillen an die Hilfsorganisation BrillenWeltweit. Denn abgelegte Brillen müssen nicht im Müll landen! Im Gegenteil: Sie können Menschen zugutekommen, die sich keine Sehhilfe leisten können. Das Projekt hilft nachhaltig – und jeder Brillenträger kann ganz einfach mitmachen. Die Sehwerte haben sich verändert, die Fassung hat einen Schönheitsfehler bekommen? Schnell landet eine nicht mehr getragene Brille in der Schublade und beim Optiker sucht man sich lieber...

  • Wilhelmstadt
  • 14.04.21
  • 56× gelesen
Soziales
Von links: Jutta Ellenbeck (Marketing/LEG Wohnen NRW), Sebastian Schrader (Leiter Organisation/POCO Einrichtungsmärkte) und Marc Peine (Geschäftsführender Vorstand Kinderlachen e. V.) bei der Spendenübergabe im Dortmunder POCO-Markt.

POCO und LEG unterstützen Verein Kinderlachen
Rund 6.000 Euro für „Jedem Kind sein eigenes Bett“

Bereits zum achten Mal spenden die POCO Einrichtungsmärkte gemeinsam mit dem Wohnungsunternehmen LEG einen Teil ihres Kooperationsumsatzes an den gemeinnützigen Verein Kinderlachen. Diesmal sind rund 6.000 Euro zusammengekommen, die in das Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ fließen. Für die beiden Unternehmen war es eine Selbstverständlichkeit, die mittlerweile schon traditionsreiche Kooperation auch in diesem Jahr fortzuführen und den gemeinnützigen Verein Kinderlachen so gut wie möglich...

  • Charlottenburg
  • 02.03.21
  • 50× gelesen
Soziales
Alexandra Knauer (links) überreicht Ute Rastert den Spendenscheck für die Berliner Stadtmission.

Knauer unterstützt drei soziale Einrichtungen
Unternehmen spendet für Obdachlose, Kinder und Flüchtlinge

Der Berliner Hersteller von Hightech-Labormessgeräten Knauer hat Ende des vergangenen Jahres 30 000 Euro an soziale Einrichtungen gespendet. Das in Zehlendorf ansässige Familienunternehmen unterstützt damit drei Einrichtungen. Das Zehlendorfer Unternehmen spendete 10 000 Euro an die Hilfe für Obdachlose der Berliner Stadtmission. Die Stadtmission ist eine etablierte Institution, die unter anderem als erste Obdachlosenhilfe in Deutschland eine Quarantäneunterkunft für Coronainfizierte anbietet....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.01.21
  • 130× gelesen
Soziales

Viktoria spendet an Flüchtlinge

Lichterfelde. Die Sportler des FC Viktoria 1889 haben Kindern und Jugendlichen des Flüchtlingsheims für unbegleitete Minderjährige zu Weihnachten eine Freude gemacht und ihnen Trainings- und Sportbekleidung geschenkt. „Das ist eine tolle Idee und ich freue mich sehr, dass die Mitarbeiter der Geschäftsstelle die Initiative ergreifen und immer wieder auch an die denken, denen es nicht so gut geht. Hilfsbereitschaft und Unterstützung sind Werte, die in unserem Verein gelebt werden“, sagt Präsident...

  • Lichterfelde
  • 29.12.20
  • 67× gelesen
Soziales

Für Bedürftige spenden

Berlin. Gemeinsam mit der Berliner Tafel sammelt MyPlace-SelfStorage auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsspenden für Bedürftige. Vom 16. November bis zum 13. Dezember 2020 können in MyPlace-Häusern Mo-Fr von 8.30 bis 17.30 Uhr und Sonnabend von 9 bis 13 Uhr originalverpackte Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel, Spielzeug oder Schulartikel abgegeben werden. MyPlace-SelfStorage führt die Spendenaktion bereits seit 2010 mit den lokalen Tafelorganisationen durch. Die Spenden-Abteile befinden...

  • Charlottenburg
  • 11.11.20
  • 260× gelesen
SozialesAnzeige
Annette Koegst (vorne links) und Steffen Leber (hinten links) von der PuR gGmbH nahmen die Spende von
dm-Filialleiterin Judith Herrmann (vorne rechts) und der stellvertretenden dm-Filialleiterin Julia Fromm
(hinten rechts) in Hennigsdorf entgegen.

„Jetzt Herz zeigen!“
dm-Märkte spenden an Vereine und Initiativen

Am 28. September 2020 hieß es in allen deutschen dm-Märkten: „Jetzt Herz zeigen!“. Mit insgesamt rund 1,4 Millionen Euro spendete dm-drogerie markt fünf Prozent seines Tagesumsatzes deutschlandweit an rund 1.750 ehrenamtliche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung oder Kultur. Hierfür haben die Mitarbeiter aus den dm-Märkten ihre eigenen Herzensprojekte vor Ort ausgewählt, die sie durch die Aktion gerne unterstützen möchten. In der Region können sich 24 Spendenpartner über eine...

  • Charlottenburg
  • 06.10.20
  • 537× gelesen
Soziales
Die Schauspielerin und Autorin Maria Bachmann möchte mit ihrem Werk zu Empathie für sich selbst und andere anregen.

Digital mit Kultur helfen
Benefiz-Onlinelesung mit Maria Bachmann

Die Schauspielerin Maria Bachmann, vielen etwa bekannt aus "Fack ju Göhte II“, „Der Pass“, „Der Alte“ und „Rosenheim Cops“, hat sich auch als Autorin einen Namen gemacht. In ihrer ersten Onlinelesung in Zusammenarbeit mit der Katastrophenhilfe-Organisation ShelterBox stellt sie ihr 2018 erschienenes Buch vor. "Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast – von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben": in der bewegenden autobiografischen Geschichte beschreibt M. Bachmann ihre Eltern, die gefangen...

  • Mitte
  • 15.05.20
  • 189× gelesen
Soziales

Berliner helfen e.V. hilft Pfadfindern

Berlin. Anpacken, wo Hilfe gebraucht wird, das ist bei Pfadfindern Programm und gilt ganz besonders jetzt in der Corona-Krise. Auf ihrem Gelände in Steglitz nahe dem Insulaner haben Freiwillige vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCD) ein Logistikzelt aufgebaut, um Obdachlose mit warmen Mahlzeiten zu versorgen. Von Berliner helfen e.V., dem Verein der Berliner Morgenpost, haben sie eine Spende über 2000 Euro erhalten, damit sie ihr Engagement fortsetzen können. Denn die...

  • Steglitz
  • 06.05.20
  • 152× gelesen
Soziales

Kleidercontainer quellen über

Berlin. Das DRK hat ein Problem: Weil viele Menschen die Corona-Auszeit nutzen, um ihre Kleiderschränke auszumisten, quellen die Altkleidercontainer über. Um die Kontaktverbote einzuhalten, hat das DRK seine Kleiderkammern und Kleidershops geschlossen – ebenso die meisten anderen gemeinnützigen Organisationen. "Daher kommt nun unsere Entleerungslogistik an ihre Grenzen", teilt das DRK mit und bittet Altkleiderspender um Unterstützung. So sollten Spenden nicht neben Container gelegt werden, da...

  • Mitte
  • 24.04.20
  • 412× gelesen
SozialesAnzeige
Kooperation für den guten Zweck (v.l.): Wolfgang Jakob (Consors Finanz), Frederick-Alexander Uvermann (POCO), Volker Matzke (POCO), Juliana Goethe (Consors Finanz), Thomas Kurz (POCO), Julia Preeg (Consors Finanz), Thomas Gerlich (POCO), Dominik Brackmann (POCO) und Sebastian Schrader (POCO) mit den Spendenschecks bei der Kinderlachen-Gala in Dortmund.

175 Betten für das Projekt "Jedem Kind sein eigenes Bett" übergeben
POCO, Consors Finanz und LEG Immobilien unterstützen Verein

Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e. V. lud am 30. November 2019 zu seiner großen, jährlich stattfindenden Benefizveranstaltung Kinderlachen-Gala in den Dortmunder Westfalenhallen ein. Als langjähriger Unterstützer war POCO mit dabei – und übergab einen symbolischen Scheck für 175 POCO-Betten für Kinder in Not. Zusammengekommen ist die Spende aus zwei Hilfsaktionen des Einrichtungsdiscounters mit der Consors Finanz und der LEG Immobilien AG. POCO rundete den Gesamterlös auf umgerechnet...

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 647× gelesen
Soziales
Gut zu sehen auch bei Dunkelheit: Schulanfänger mit Warnwesten. Arge Zehlendorf

Spontane finanzielle Unterstützung
Gewerbetreibende in Zehlendorf spenden 850 Warnwesten für Schulanfänger

In einer spontanen Aktion haben Gewerbetreibende in Zehlendorf-Mitte in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Warnwesten für alle 850 Schulanfänger im Altbezirk Zehlendorf gespendet. „Die Sicherheit der Kinder in unserem Bezirk ist uns extrem wichtig“, sagt Florian Herz von der Arbeitsgemeinschaft Zehlendorf-Mitte. Die Idee, Sicherheitswesten zu spenden, habe sofort großen Anklang gefunden. „So konnten die Westen kurzfristig in Auftrag gegeben werden. Sie tragen den Aufdruck „zehlendorf.com – Denke...

  • Zehlendorf
  • 15.11.19
  • 117× gelesen
Soziales
Einen symbolischen Spendenscheck über 5000 Euro übergab die BB-Bank-Stiftung jetzt an die Mercator-Grundschule. Die Spendensumme hatten Schule und Förderverein bereits für neue Schulranzen samt Inhalt ausgegeben.

Neue Schulranzen vor den Herbstferien
BBBank-Stiftung spendete 5000 Euro für Schüler der Mercator-Grundschule

Auf Grundschüler der Mercator-Grundschule wartet eine Überraschung: Sie bekommen neue Schulranzen gefüllt mit Federtaschen, Heften, Scheren, Wachsmalern und Turnbeutel geschenkt. Dank der Unterstützung der BB-Bank-Stiftung konnte die Schule 25 befüllte Ranzen anschaffen. „Die Einschulung ist für jedes Kind ein großes Ereignis. Leider kann sich nicht jede Familie die nötigen Materialien zum Schulbeginn leisten. Wir wollen mit den Ranzen bedürftige Familien unterstützen und damit den...

  • Lichterfelde
  • 04.10.19
  • 493× gelesen
Kultur
Ein gemütlicher Abend mit guten Essen sollte es werden. Noch greifen die Gäste gut gelaunt zu (Elke Brumm, Susanne Wein, Marc Roulet, Justin Becker).
5 Bilder

Die Theatergruppe Schattenlichter zeigt eine kritische Gesellschaftskomödie

Die Kinder hängen auf der Couch ab, statt aufzuräumen, die Mutter hetzt zwischen Küche und Wohnzimmer hin und her, denn gleich werden Gäste zum Essen erwartet. Eine ganz normale Familienszene also, mit der das Stück „Der Vorname“ der Theatergruppe Schattenlichter startet. Dann aber kommt es anders als geplant – es fließt sogar Blut. Pierre (Iver Lauermann) und seine Frau Elisabeth, genannt Babou (Elke Brumm) haben Freunde und enge Verwandte in ihre Pariser Wohnung eingeladen. Sie erwarten...

  • Zehlendorf
  • 05.02.18
  • 269× gelesen
Wirtschaft

3333,33 Euro für die Käseglocke

Lankwitz. Die Firma RS Elektrobau GmbH an der Lankwitzer Straße feierte Mitte Juli ihr 25. jähriges Firmenjubiläum. Bei der fröhlichen Feier wurde gemeinsam mit der Riegel Events-Agentur Spenden für den Kinder, -Jugend- und Familientreff Käseglocke gesammelt. In der Spendenbox kam die beachtliche Summe von 2000 Euro zusammen. Diese Summe wurde noch einmal von RS Elektrobau und Riegel Events auf 3333,33 Euro aufgestockt. Inzwischen haben die Geschäftsführer der RS Elektrobau GmbH Reiner...

  • Lankwitz
  • 04.08.17
  • 33× gelesen
Soziales
Die KJRFV-Vorsitzenden Glinda Spreen (links) und Karen Hauser sowie eine junge Reiterin freuten sich über den Scheck der Edeka-Markt-Inhaber Patrick und Kerstin Erler.

Kinderreitschule erhält Spendenscheck über 2200 Euro

Zehlendorf. Über einen Scheck in Höhe von 2200 Euro konnte sich jetzt der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf freuen (KJRFV). Überreicht wurde er von Patrick und Kerstin Erler vom benachbarten Edeka-Markt in der Berlepschstraße. Seit November wurden dort die Pfandbons für den gemeinnützigen Verein gesammelt. Zu den erzielten 1900 Euro spendeten die Marktinhaber noch zusätzlich 300 Euro. Genau 4762 Bons waren zusammengekommen. Der höchste wies einen Betrag von 9,65 Euro aus. Die...

  • Zehlendorf
  • 27.07.17
  • 299× gelesen
Soziales
Flora Köring beteiligte sich an der Aktion Kindercent des Deutschen Kinderhilfswerks. Sie spendete für den Förderverein der Peter-Frankenfeld-Schule die Geldgeschenke ihrer Taufe.
4 Bilder

Achtjährige spendet 580 Euro an Verein „Erlebnis Pferd“

Lankwitz. Flora ist acht Jahre alt, aber weiß schon sehr genau, was sie will. Sie entschied sich selbst, sich taufen zu lassen und auch etwas Gutes tun. Sie spendete ihre Geldgeschenke zur Taufe. Dabei sind 580 Euro zusammengekommen. Am 27. Juni überreichte Flora im Rahmen der Aktion „Kinder-Cent“ des Deutschen Kinderhilfswerkes den Scheck an den Verein „Erlebnis Pferd – Förderverein für Menschen mit Handicaps“ der Peter-Frankenfeld-Schule in Lankwitz. Der Betrag wurde vom Kinderhilfswerk auf...

  • Lankwitz
  • 30.06.17
  • 322× gelesen
Soziales
Katharina Kreuschner nimmt den Scheck von Sebastian Wicke vom Lions-Club Wannsee entgegen.

Lions Club Berlin Wannsee spendet für den Kinderhospizdienst

Weißensee. Mit einer Zuwendung in Höhe von 4000 Euro unterstützt der Lions Club Berlin Wannsee den Elisabeth-Kinderhospizdienst. Der Kinderhospizdienst will mit dieser Spende besonders den Geschwistern von schwerkranken Kindern helfen. „Wie schwierig deren Situation ist, wird häufig vergessen“, sagt Koordinatorin Katharina Kreuschner. „Aber auch sie bedürfen des Schutzes und der Zuwendung.“ Die Betreuung der Kinder und Familien übernehmen gut ausgebildete ehrenamtliche Hospizmitarbeiter. Sie...

  • Weißensee
  • 14.04.17
  • 575× gelesen
Sport

Spenden für Jugendsport

Steglitz-Zehlendorf. Zwei Vereine können vom Gewinnsparen der Berliner Volksbank profitieren. Jeweils eine Spende von 3000 Euro erhalten die Red Devils - Inline-Skaterhockey in Steglitz und der Berliner Yachtclub in Nikolassee. Die Red Devils werden das Geld für die Kinder- und Jugendarbeit verwenden. Die Jugendabteilung des Berliner Yachtclubs wird damit Einsteigerkurse für Anfänger finanzieren. Die Übergabe der Spenden und der symbolischen Schecks findet am 16. Februar im Rathaus Zehlendorf...

  • Zehlendorf
  • 12.01.17
  • 39× gelesen
Soziales

Lions Club spendet Shiatsu

Wannsee. Der Lions Club Dahlem hat dem Diakonie-Hospiz Wannsee 3000 Euro gespendet. Verwendet wird das Geld für Shiatsu, eine japanische Therapieform, die asiatische Akupressur mit westlichen Massagetechniken kombiniert. Seit einem Jahr bietet das Hospiz seinen Mitarbeitern in der Pflege diese Therapie an. „Unsere Mitarbeiter in der Pflege werden täglich mit dem Tod konfrontiert“, sagt Angelika Behm, Geschäftsführerin des Hospizes. Shiatsu biete die Möglichkeit, sich tief zu entspannen. „Wir...

  • Wannsee
  • 28.10.16
  • 26× gelesen
Soziales
Vanessa Todorovic, Bernadet Mudri und Astrid Kirschnick vom Oberstufenzentrum (OSZ) Luise-Schröder haben dem benachbarten Flüchtlingsheim Sportgeräte gespendet und an den Leiter Sean Corleone übergeben. Mit dabei waren auch Günter Schulze vom Willkommensbündnis und Martina Graeser vom OSZ (v.r.).

Luise-Schröder-Schule spendet Sportgeräte an Flüchtlingsunterkunft

Lichterfelde. Was passiert eigentlich in unserer Nachbarschaft? Diese Frage stellten sich Schüler und Lehrer der Luise-Schröder-Schule in Lichterfelde, als vor gut einem Jahr geflüchtete Menschen in die Unterkunft Ostpreußendamm 109 zogen. „Jeden Morgen begegnet man sich an der Bushaltestelle oder fährt im selben Bus. Wir sind direkte Nachbarn und interessieren uns dafür, was nebenan passiert“, sagt Astrid Kirschnick. Die Lehrerin und Abteilungsleiterin am Oberstufenzentrum (OSZ) Luise-Schröder...

  • Lichterfelde
  • 15.07.16
  • 495× gelesen
Wirtschaft
Für besonderes soziales Engagement wurde der Weißgerber Lesezirkel im 2016 mit der Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Preisgeld von 5000 Euro „ist längst in die ehrenamtliche Arbeit eingeflossen oder verplant".

Mendelssohn-Preisträgerin Ute Weißgerber-Knop wartet nicht erst, bis sie gefragt wird

Britz. Ute Weißgerber-Knop strahlt: „Ja, der Kickertisch für das Jugendcafé am Dorfteich in Lichtenrade ist besonders gut angekommen.“ Die Inhaberin des Weißgerber Lesezirkels verliert nicht große Worte, warum sie sich ehrenamtlich engagiert. Sie packt einfach an. So auch bei der Aktion mit den riesigen Tüten, randvoll gefüllt mit Kuscheltieren, die sie an die Kinderkrebsstation eines Krankenhauses geschickt hat. Oder die Brillengestelle, die ebenso wie eine Patenschaft für ein Kind in Ägypten...

  • Weißensee
  • 27.04.16
  • 202× gelesen
Soziales

Spende für Flüchtlinge

Zehlendorf. Bei der ersten Gesundheitsmesse im Rathaus Zehlendorf am 20. Februar wurden 600 Euro durch einen Losverkauf eingenommen. Zu gewinnen waren unter anderem Gutscheine für Massagen und Behandlungen sowie Bücher und CDs zum Thema Gesundheit. Der Erlös geht an das Mehrgenerationenhaus Phoenix. Das Geld kommt dem Projekt „Freizeitprogramm für Jugendliche und junge erwachsene Flüchtlinge“ zugute. Ein symbolischer Scheck wird am Donnerstag, 3. März, überreicht. uma

  • Lichterfelde
  • 29.02.16
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.