Spielplatzinitiative

Beiträge zum Thema Spielplatzinitiative

Leute

Einbruch auf Gelände der Spielplatzinitiative
Marzahner DJ entsteht Schaden von mehreren tausend Euro

Nach einem Einbruch auf das Gelände der Spielplatzinitiative Marzahn steht ein junger Marzahner Diskjockey plötzlich ohne Equipment dar. Die Spielplatzinitiative ruft zur Solidarität mit dem engagierten DJ auf. Auf dem Gelände der Umweltstation Alpha II der Spielplatzinitiative an der Schorfheidestraße 52 ist eingebrochen worden. Wie der Vorsitzende Matthias Bielor berichtet, hatten Unbekannte einen Container aufgebrochen und leergeräumt. „Die Tür wurde mit einem Lkw herausgerissen“, ist sich...

  • Marzahn
  • 26.06.19
  • 239× gelesen
Soziales
Beim Saisonauftakt wird wieder das beliebte Stockbrot gebacken.

Erlebnisse in der Natur
Abenteuerspielplatz in Falkenberg startet in die neue Saison

Direkt an der Stadtgrenzen in der Ahrensfelder Chaussee 26 liegt der Abenteuerspielplatz. Viele Kinder aus Falkenberg und Hohenschönhausen kommen in den Sommermonaten auf den Platz. Am 30. März startet die Spielplatzinitiative ab 14 Uhr auf dem Platz mit einem Frühlingsfest in die neue Saison. Dabei gibt es eine Bühnenshow mit DJ Tobi. Den Besuchern wird eine Pferde- und eine Feuershow geboten und die Kinder können am Lagerfeuer das beliebte Stockbrot backen. Matthias Bielor von der...

  • Falkenberg
  • 16.03.19
  • 332× gelesen
Bauen
Jan Koernicke, Christiane Kürschner, Liane Mieleh-Moosdorf und Uwe Scholz engagieren sich seit Februar in der Initiative Ja! Spielplatz! Hier stehen sie am Bauzaun des Spielplatzes am Goldfischteich.

Sperrungen sollen rasch aufgehoben werden
Initiative setzt sich seit Februar für Spielplätze in Weißensee ein

Im Februar gründeten engagierte Eltern im Ortsteil Weißensee die Initiative Ja! Spielplatz! Sie hat inzwischen einiges bewegt. Aber noch ist vieles zu tun, ehe alle Spielplätze in Weißensee in einem zufriedenstellenden Zustand sind. Anfang des Jahres waren allein sechs Spielplätze im Einzugsgebiet rund um die Berliner Allee teilweise oder ganz gesperrt. Laut offizieller Spielplatzliste des Bezirksamtes hatten diese Plätze den Status „Reparatur nicht absehbar“. Weißenseer Eltern wollten sich...

  • Weißensee
  • 09.11.18
  • 232× gelesen
Soziales
Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative Marzahn, und Mitarbeiter Alexander Gusev brachten am Laufsteg zur Rakete den Namen „Sojus“ an, die Bezeichnung russischer Raketensysteme bis heute.
3 Bilder

Raketenstartplatz aus Holz
Vom Abenteuerspielplatz „Wicke“ ins All

Der Abenteuer-Umweltspielplatz „Wicke“ hat eine neue Attraktion bekommen. Dabei handelt es sich um einen Raketenstartplatz aus Holz mit Rutsche. Gleich nach der Freigabe des neuen Spielgerätes am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, wurde es von den Kindern auf dem Abenteuer-Umweltspielplatz, Schorfheide Straße 52, rege genutzt. Sie liefen die „Startrampen“ hinauf und hinunter, schauten durch die Bullaugen der Holzrakete und ließen sich fotografieren. Einmal Kosmonaut zu sein, ist eben ein...

  • Marzahn
  • 12.10.18
  • 535× gelesen
Kultur
Die Prinzessin (Anika Petzold) und der Froschkönig begrüßen die Gäste der Märchenkremserfahrt.
5 Bilder

Vom Spielewald in Eiche ins Berliner Umland
Auf Märchenfahrt mit dem Kremser

Die Spielplatzinitiative Marzahn hat ein neues Freizeitangebot. Kinder und ihre Eltern können mit dem Kremser eine mächenhafte Kutschfahrt in das Brandenburger Umland unternehmen. Das Projekt wurde von Anna Gärtner mit ihrem Team vom Spielewald Eiche entwickelt, der zur Spielplatzinitiative gehört. „Im März kamen wir auf die Idee, unsere Kremserfahrten mit den Märchen der Brüder Grimm zu ergänzen“, erklärte Melanie Hähnlein von der Spielplatzinitiative Marzahn. Der Verein gewann die...

  • Marzahn
  • 26.06.18
  • 935× gelesen
Soziales
Der Pavillon auf dem Abenteuerspielplatz an der Schorfheidestraße ist Alexander Gosevs neuestes Projekt.
3 Bilder

Der Spätaussiedler Alexander Gosev gestaltet Spielplatz in Marzahn

Marzahn. Über 80 Ehrenamtliche von Vereinen und Initiativen in Marzahn-NordWest sind in der Engagementwoche mit Präsenten und lobenden Worten geehrt worden. Einer dieser Geehrten ist Alexander Gosev (59). Der Spätaussiedler ist gerade dabei, einen neuen Pavillon für den Abenteuer-Umweltspielplatz „Wicke“ an der Schorfheidestraße fertigzustellen. „Das ist für unsere fleißigen Bienchen“, sagt Matthias Bielor, Vorsitzender des Vereins Spielplatzinitiative und hält ein Glas Honig hoch, um es einem...

  • Marzahn
  • 16.09.17
  • 391× gelesen
  • 1
Soziales
Im Spielewald bereiten Anna Gärtner und Melanie Hähnlein mit ihren Tieren Kindern ein abwechslungsreiches und fantasievolles Freizeitangebot.

Der Spielewald in Eiche bietet Kindern tierische Freizeitmöglichkeiten

Marzahn. Pippi Langstrumpf alias Anna Gärtner ist sesshaft geworden. Vor 20 Jahren zog sie noch mit ihrem Schimmel „Namur“ durch die Kindereinrichtungen in Marzahn-Hellersdorf, trat bei Straßen- und Volksfesten auf. Heute betreibt sie den Ponyhof im Spielewald Eiche. „Nach der Lehrzeit als Kauffrau in einem Tee- und Kräuterladen in Oberschöneweide begann bei mir ein alternatives Denken“, sagt Anna Gärtner. Als sie selbst Mutter wurde machte sie sich Gedanken, wie Kinder auf dem Dorf und wie...

  • Hellersdorf
  • 15.06.17
  • 10.501× gelesen
  • 1
Soziales
Kevin Kuhn, Geschäftsführer von Eco Toiletten, stellte auf dem Barnimplatz eine der leicht transportierbaren Ökotoiletten vor.

Spielplatzinitiative will Öko-Toiletten bauen

Marzahn. Die Spielplatzinitiative Marzahn hat auf dem Barnimplatz eine transportable Öko-Toilette vorgestellt. Aus Sicht des Vereins löst sie das Problem mangelnder Toiletten auf Spielplätzen und bei Veranstaltungen. „Die Öko-Toilette ist eine gute Alternative zum Gang in die Büsche bei Veranstaltunge“, sagt Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative. Er will zusammen mit Jugendlichen eine solche Toilette nachbauen und für Veranstaltungen im Bezirk kostenlos zur Verfügung stellen....

  • Marzahn
  • 23.12.16
  • 182× gelesen
Politik
Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative, baute in diesem Jahr zusammen mit Flüchtlingskindern einen Bauwagen zu einem Treffpunkt aus.

AfD-Verordneter greift Vorsitzenden der Spielplatzinitiative an

Marzahn. Der AfD-Verordnete Bernd Lau setzt die Spielplatzinitiative Marzahn unter Druck. Er wirft dem Vereinsvorsitzenden vor, die Islamisierung des Bezirks voranzutreiben. Der Quartiersrat und der Jugendhilfeausschuss solidarisieren sich. Die Spielplatzinitiative kümmert sich auch um Flüchtlingskinder. Von Sommer bis Herbst baute sie zusammen mit Kindern aus dem nahe gelegenen Flüchtlingsheim am Hausvaterweg einen Bauwagen als Treffpunkt um. Als Dank an erwachsene Helfer und die Kinder...

  • Marzahn
  • 24.11.16
  • 1.269× gelesen
  • 3
Soziales
Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative Marzahn, ist stolz auf den ausgebauten Bauwagen.
3 Bilder

Café International im Bauwagen

Marzahn. Der Abenteuerspielplatz Marzahn-West hat einen neuen Anziehungspunkt für Kinder und Jugendliche. Im Café International, einem Bauwagen, können sie sich treffen, miteinander reden und einander besser kennenlernen. Den Bauwagen hat eine Initiative von Flüchtlingshelfern aus Lichtenberg der Spielplatzinitiative überlassen. Sie wollte den Wagen eigentlich auf dem Gelände des Flüchtlingsheims am Hausvaterweg platzieren. Dies untersagte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). Aus...

  • Marzahn
  • 07.10.16
  • 408× gelesen
Soziales

Aufruf zur Abstimmung

Biesdorf. Der Beachvolleyballplatz am Kinder- und Jugendhaus, Garzauer Straße 31, soll umgestaltet werden. Der Verein „Fortbildungsinstitut für die Pädagogische Praxis“ (FiPP) will aus dem Platz ein Soccerfeld für Fußball und Basketball machen. Die finanziellen Mittel möchte der Verein über die Fanta-Spielplatzinitiative erhalten. Dazu benötigt der Wunsch möglichst viele Stimmen bei einer Abstimmung auf Facebook. Der Vorschlag mit der höchsten Zustimmung erhält ein Preisgeld von 20 000 Euro....

  • Biesdorf
  • 15.07.15
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.