Spreeufer

Beiträge zum Thema Spreeufer

Bauen
Der erste Neubau an der Fließstraße ist fertig.

Die ersten Mieter sind eingezogen
Quartier Wohnwerk wird weitergebaut

Der Immobilienkonzern Vonovia hat den ersten von fünf Bauabschnitten mit 46 Mietwohnungen von insgesamt 319 Wohneinheiten des neuen Quartiers Wohnwerk fertiggestellt. Noch vor Weihnachten seien die ersten Mieter in der Fließstraße eingezogen. Das Areal ist rund 60 000 Quadratmeter groß und liegt am Ufer der Spree nahe dem S-Bahnhof Schöneweide. Neben den Neubauwohnungen errichtet die BUWOG, ein Tochterunternehmen von Vonovia, auch Räume für das sozialtherapeutische Wohnkonzept Haus „Strohhalm“...

  • Niederschöneweide
  • 17.01.21
  • 903× gelesen
Wirtschaft
Der Outdoor-Biergarten wurde nach der Eröffnung Mitte September bereits genutzt. Der Indoor-Biergarten ist derzeit eine Baustelle.
3 Bilder

Neue Heimat für Technoclub Griessmühle
Auf dem früherem Bärenquell-Areal entsteht das „Revier Südost“

Ein Vierteljahrhundert stand das rund vier Hektar große Gelände der ehemaligen Bärenquell-Brauerei an der Schnellerstraße leer. Nun entsteht dort eine neue Kultur- und Partylocation. Die unter Denkmalschutz stehenden Backsteingebäude bieten dafür ein ganz spezielles Ambiente. 250 Millionen Euro will der israelische Investor Ofer Hava mit seiner Firma „HCM 365“ in den kommenden Jahren in die Entwicklung des Areals investieren. Dort sollen unter anderem Büros für Start-up-Unternehmen entstehen....

  • Niederschöneweide
  • 27.11.20
  • 540× gelesen
Soziales
Vor dem Firmengebäude von First Sensor ist inzwischen ein kleiner Birkenwald herangewachsen.
3 Bilder

Ein Birkenwald aus Birkenau: Die 2012 am Spreeufer gepflanzten Bäume gedeihen prächtig 

Wer den Uferweg an der Spree entlang geht, stößt hinter der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) auf einen kleinen Birkenwald. Diese Bäume haben eine ganz besondere Geschichte. Ich war bei der Pflanzung am 12. April 2012 dabei. Die Fotos aus dem digitalen Archiv zeigen einen trüben Frühlingstag, ein Teil der Beteiligten trägt Regenkleidung. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen der damalige HTW-Präsident Michael Heine und der polnische Künstler Lukasz Surowiec. Denn die Birkenstecklinge,...

  • Oberschöneweide
  • 10.05.18
  • 451× gelesen
Wirtschaft

Spreeufer bleibt noch abgesperrt

Niederschöneweide. Die neue Grünanlage am Ufer hinter den Möbelmärkten und Edeka an der Schnellerstraße bleibt noch abgesperrt. Der Grünzug ist noch nicht ganz fertig, im Bereich der Uferböschung zur Spree sind weitere Arbeiten zu erledigen. Das Areal befindet sich im Eigentum des privaten Grundstückentwicklers, der derzeit noch für die Absicherung zuständig ist. Erst nach Abschluss aller Gärtnerarbeiten übernimmt das Bezirksamt Treptow-Köpenick die Grünanlage, im Sommer kann mit der Übergabe...

  • Oberschöneweide
  • 07.03.18
  • 63× gelesen
Kultur
Der einstige Planet-Club ist jetzt exklusive Wohnadresse am Spreeufer. Eberhard Elfert lädt zu drei verschiedenen Clubkultouren.
3 Bilder

Clubkultour: Führungen zur Berliner Club- und Techno-Geschichte

Mitte. Der Historiker und Kulturwissenschaftler Eberhard Elfert kennt die Berliner Clubgeschichte wie kaum ein anderer. Seine Radtouren führen zu den legendären Party-Clubs beziehungsweise zu deren Wurzeln und zeigen die Stadt im Wandel. Die Szene wandert Clubsterben, dieses Wort fällt immer wieder, wenn eine abgefahrene Bar oder ein Technoschuppen schließen muss. Eberhard Elfert mag diese Beschreibung nicht. Er spricht lieber von „Wanderungsgbewegungen“, wenn Clubs sich eine neue Bleibe...

  • Mitte
  • 07.03.16
  • 1.367× gelesen
Politik

Schöneweide im Gespräch

Niederschöneweide. Einst war der Stadtteil Schöneweide an beiden Spreeufern durch Industrie geprägt, unter anderem durch die AEG oder ihre Nachfolgeunternehmen. Heute entwickelt sich Schöneweide rund um den Sitz der Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Wissenschafts- und Technologiestandort. Die SPD Treptow-Köpenick lädt am 1. Juni zu einer Gesprächsrunde um die weitere Entwicklung des Standorts mit Regionalmanager Thomas Niemeyer ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus "Villa...

  • Niederschöneweide
  • 20.05.15
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.