Strandbad Tegel

Beiträge zum Thema Strandbad Tegel

Sport

Neue Nachbarschaft Moabit öffnet Strandbad Tegel am Wochenende

Konradshöhe. Bei zwei Tagen der offenen Tür gibt es am 3. und 4. Oktober die Möglichkeit, das seit Jahren geschlossene Strandbad Tegel zu besichtigen. Wie berichtet, hat es seit kurzem mit der Neuen Nachbarschaft Moabit einen neuen Betreiber. Der möchte sich am Sonnabend und Sonntag, jeweils zwischen 11 und 18 Uhr vorstellen und lädt weitere Vereine und Initiativen ein, sich beim künftigen Programm des Strandbades zu beteiligen. Beim offenen Tür-Wochenende ist etwa die Schwimmabteilung des TV...

  • Konradshöhe
  • 29.09.20
  • 158× gelesen
Sport

Strandbad-Zukunft ungewiss: Kein Koalitionsbekenntnis zu Tegeler Investitionen

Tegel. Nach Bekanntwerden der Sportpläne der wahrscheinlichen rot-rot-grünen Koalition im Senat bleibt die Zukunft des Strandbades Tegel weiter unsicher. In diesem Jahr hatte eine Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung den Betrieb des Bades am Tegeler See noch einmal gesichert. Parallel dazu hatten Politiker aus dem Bezirk immer wieder an Bäderbetriebe und Senat appelliert, das Bad zu erhalten. Gibt es keine massiven Investitionen, wird es 2017 kein Badevergnügen am...

  • Konradshöhe
  • 21.11.16
  • 58× gelesen
Soziales

Strandbad öffnet wahrscheinlich

Tegel. Das Strandbad Tegel wird in diesem Sommer wahrscheinlich geöffnet. Laut dem Sprecher der Berliner Bäder-Betriebe, Matthias Oloew, hängt die Entscheidung nur noch von einer Auflage der Senatsumweltverwaltung ab, die eine Garantie zu druckfesten Trinkwasserleitungen fordert. Ein entsprechendes Gutachten soll bis Mai vorliegen, eine Entscheidung danach zeitnah erfolgen. Laut Oloew wird bei einer positiven Stellungnahme des Gutachters das Bad vermutlich auch länger als nur in den...

  • Konradshöhe
  • 23.04.16
  • 29× gelesen
Politik
Reinickendorfs Bezirksverordnete setzen sich seit Jahren für den Erhalt des Traditionsbades ein.

Bäderbetriebe wollen Strandbad Tegel schließen

Tegel. Im Strandbad Tegel fällt die diesjährige Badesaison womöglich ins Wasser. Die Berliner Bäderbetriebe wollen das Freibad im Sommer nicht öffnen. Endgültig fest steht das aber noch nicht.Wieder gibt es Wirbel um das Strandbad Tegel. Weil die Berliner Bäderbetriebe (BBB) jetzt mitgeteilt haben, das Freibad am Tegeler See in diesem Sommer nicht öffnen zu wollen, hat Bürgermeister Frank Balzer (CDU) das Landesunternehmen scharf kritisiert. "Ich fordere die Berliner Bäderbetriebe und den...

  • Konradshöhe
  • 15.01.15
  • 147× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.