Alles zum Thema Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Soziales

Kein Geld für die Beerdigung

Siemensstadt. Was tun, wenn das Geld für die Beerdigung eines Angehörigen nicht reicht? Wohin kann man sich wenden, und was zahlt das Sozialamt? Antworten auf diese Fragen bekommen Betroffene bei einem Vortrag zum Thema „Sozialbeerdigungen“ am 4. April. Dazu lädt der Verein Casa ab 17.30 Uhr ins Stadtteilbüro am Rohrdamm 23 ein. Die Veranstaltung ist gratis. Rückfragen für mehr Infos: 382 89 12. uk

  • Siemensstadt
  • 27.03.19
  • 20× gelesen
Politik

Bundestag in Wort und Bild

Spandau. Auf 21 Schautafeln präsentiert sich der Deutsche Bundestag in den Spandau Arcaden. Die Wanderausstellung wird am Montag, 25. März, eröffnet und ist dann bis zum 30. März zu sehen. Auch Schulklassen können sich die Ausstellung ansehen und vor Ort an einem Preisquiz teilnehmen. Darauf weist die Spandauer Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die Linke) hin, die die Schau in den Bezirk geholt hat. Auch auf einem Multitouchtisch und an einem Computerterminal können sich die Besucher...

  • Spandau
  • 16.03.19
  • 79× gelesen
  •  1
Umwelt

Digitaler Wandel im Vortrag

Spandau. Was bringt der digitale Wandel der Gesellschaft? Welche Chancen und Risiken bergen Datenerfassung, Vernetzung und künstliche Intelligenz? Und was hat der Einzelne davon? Antworten auf diese Fragen gibt ein Vortrag am Mittwoch, 27. Februar, in der KlimaWerkstatt Spandau. Referent ist Volker Handke, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH (IZT). Handke wird zunächst den Begriff Digitalisierung und seine Nachhaltigkeit klären, bevor...

  • Spandau
  • 17.02.19
  • 19× gelesen
Soziales

Pflegebedürftige entlasten

Spandau. Um den sogenannten Entlastungsbeitrag als eine spezielle Leistung der Pflegeversicherung geht es am 30. Januar in einem Vortrag im Rathaus Spandau. Der Entlastungsbeitrag in Höhe von 125 Euro kann beispielsweise für die stundenweise Betreuung zu Hause oder für eine Begleitung im häuslichen Umfeld für Pflegebedürftige eingesetzt werden. Vielen ist diese monatliche Leistung für Personen ab Pflegegrad 1 jedoch nicht bekannt. Deshalb will der Vortrag darüber praxisnah informieren. Drei...

  • Spandau
  • 21.01.19
  • 20× gelesen
Bildung

Patientenvortrag zu Krampfadern

Wilhelmstadt. Rund 20 Prozent der Erwachsenen in Deutschland sind von venösen Veränderungen an den Beinen betroffen, Frauen häufiger als Männer. Obwohl die Symptome wie geschwollene, müde, schwere oder von Juckreiz geplagte Beine die Lebensqualität der Betroffenen häufig einschränken, werden Venenleiden oft unterschätzt. Doch das Ausbleiben einer medizinischen Behandlung kann Konsequenzen für die Gesundheit nach sich ziehen. Im Rahmen der Patientenveranstaltung in der Havelklinik, Gatower...

  • Wilhelmstadt
  • 09.12.18
  • 20× gelesen
Bildung

Künstlerresidenz Marseille

Siemensstadt. Die mediterrane Hafenstadt Marseille zieht seit jeher Künstler an. Erika und Klaus Mann nannten Marseille sogar die „abenteuerlichste Stadt Europas“. Die Autorin Sabine Günther, die seit 25 Jahren in Marseille ebenso zu Hause ist wie in Berlin, stellt so berühmte Schriftsteller wie Lion Feuchtwanger, Franz Werfel, André Breton, Anna Seghers und Alfred Döblin, die es während des Zweiten Weltkriegs auf ihrer Flucht vor den Nazis nach Südfrankreich verschlug, am 22. November näher...

  • Siemensstadt
  • 12.11.18
  • 6× gelesen
Soziales

Leben ohne Chaos

Siemensstadt. Messies wollen aufräumen, schaffen es aber nicht. Ganz praktische Tipps und Tricks zum entrümpeln und Ordnung schaffen gibt es am Mittwoch, 21. November, im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt, Wattstraße 13. Dort treffen sich Betroffene mit Ordnungsdefiziten und Angehörige solcher Menschen zum Erfahrungsaustausch. Zuvor referiert Diplom-Psychologe Maximilian Geisthardt zum Thema. Los geht es um 18 Uhr, Ende ist 20 Uhr. Anmeldung unter 382 40 30. uk

  • Siemensstadt
  • 12.11.18
  • 14× gelesen
Bildung

Theologe Helmut Gollwitzer im Portrait

Falkenhagener Feld. Zum 25. Todestag des Berliner Theologen Helmut Gollwitzer lädt die Evangelische Jeremiakirche am 12. November in ihr Gotteshaus, Siegener Straße 52. Ab 15 Uhr stellt Pfarrer Konrad Urban das bewegte Leben des Theologen, Schriftstellers und Sozialisten näher vor. Der Eintritt ist frei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.11.18
  • 4× gelesen
Umwelt

Offenes Gartentreffen

Falkenhagener Feld. Unter dem Motto "Gemeinsam Gärtnern und Gießen" lädt die Klimawerkstatt Spandau zu neuen Terminen ein. Am 15. November heißt es wieder offenes Gartentreffen, diesmal mit dem Themenschwerpunkt bienenfreundliches Gärtnern. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Erzählcafé der Jeremia-Kirchengemeinde, Siegener Straße 52. Zum Tauschtreff für Kulinarisches und Kleidsames treffen sich Interessierte am 16. November ab 17 Uhr im Klubhaus an der Westerwaldstraße 13. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 01.11.18
  • 7× gelesen
Umwelt

Gefährliches Mikroplastik

Spandau. Mikroplastik gilt als gefährlicher Mini-Müll, Er steckt in Kosmetika, Waschmitteln und Reinigungsmitteln und kann über das Abwasser in die Umwelt gelangen. Selbst das arktische Meereis ist mit den Plastikteilchen belastet, an denen sich hochgiftige Schadstoffe wie Pestizide und andere Umweltgifte ablagern. Doch was ist dieses Mikroplastik eigentlich? Wo kommt es her und welche Folgen hat es für Boden, Wasser, Pflanzen und Tiere? Wie gesundheitsschädlich ist es für den Menschen, und wie...

  • Spandau
  • 11.06.18
  • 70× gelesen
Umwelt

Rund um die Solaranlage

Spandau. Was ist eine gute Solaranlage? Wo liegen mögliche Fehlerquellen und Optimierungsmöglichkeiten? Antworten auf diese Fragen gibt Energieberater Andreas Hehning von der Verbraucherzentrale in seinem Vortrag am 26. Juni in der KlimaWerkstatt Spandau. Auch über Fördermittel wird informiert. Anschließend beantwortet der Experte alle Fragen zur Sonnenergie. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr an der Mönchstraße 8. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten "Woche der Sonne" statt....

  • Spandau
  • 09.06.18
  • 32× gelesen
Kultur

Tag der Archive am 3. März 2018

Berlin. Am 3. März laden zehn Berliner Archive anlässlich des „Tags der Archive“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ steht, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Ein Programm mit Vorträgen, Filmen und Gesprächen sowie Führungen durch Magazine, Lesesäle und Werkstätten offenbart Geheimnisse des Forschens und Sammelns. Beteiligt sind unter anderem das Archiv des Katholischen Militärbischofs in Mitte, das Baukunstarchiv in...

  • Charlottenburg
  • 27.02.18
  • 270× gelesen
Soziales

Vortrag zum Glaukom

Spandau. Das Glaukom, besser bekannt als Grüner Star, ist weltweit eine der häufigsten Erblindungsursachen. Der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) lädt daher gemeinsam mit dem Bezirksbeauftragten für Senioren und Menschen mit Behinderung des Bezirks Spandau, Sargon Lang, zu einem kostenfreien Vortrag zum Thema Glaukom ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 6. Dezember, von 16 bis 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6, statt. Es referiert...

  • Spandau
  • 27.11.17
  • 48× gelesen
Soziales

Vortrag zum Gesichtsschmerz

Charlottenburg. Die Trigeminusneuralgie-Selbsthilfegruppe Berlin veranstaltet am Montag, 11. September, einen Vortrag. Professor Dr. Jan Vesper von der Uni-Klinik Düsseldorf spricht um 16 Uhr bei SEKIS, Bismarckstraße 101, über "Hirnschrittmacher bei Kopf und Gesichtsschmerzen". Der Eintritt ist frei. Die Selbsthilfegruppe für von Gesichtsschmerz Betroffene trifft sich jeden 2. Montag und 4. Mittwoch im Monat ab 16 Uhr in den Räumen von SEKIS. Infos unter www.tshg.org und www.tn-deutschland.de....

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.
21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters Ernährungswirtschaft machen Verbände und Institutionen wichtige Grundlagen...

  • Weißensee
  • 05.07.17
  • 246× gelesen
Soziales

Von der Würde des Menschen

Berlin. „Von der Würde des Menschen“ lautet das Schwerpunktthema der 7. Berliner Stiftungswoche vom 19. bis zum 29. April. In dieser Zeit veranstalten Stiftungen und gemeinnützige Organisationen Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden in ganz Berlin. Mehr Informationen zum Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.berlinerstiftungswoche.eu. hh

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 28× gelesen
Wirtschaft
Gut geschlafen? Am Wochenende kann man sich informieren, welche Techniken dabei helfen können, dass man erholsam schläft.

„sleep for fit“: Deutschlands erste Schlafmesse informiert

Neukölln. Am 18. März war Weltschlaftag unter dem Motto „Guter Schlaf ist ein erreichbarer Traum“. Die Frage wie dieser Traum wahr werden kann, stellen sich immer mehr Menschen. Insbesondere in Großstädten steigt die Sehnsucht nach Ruhe, Erholung und Entschleunigung. Doch wie findet man diese? Die „sleep for fit – Die Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben“, die vom 15. bis 17. April im Estrel Berlin Premiere feiert, will Antworten und Lösungsvorschläge liefern. Das Thema der...

  • Neukölln
  • 06.04.16
  • 255× gelesen
Bildung

Zu Gast in der Vivantes-Klinik

Spandau. Das Vivantes Klinikum Spandau, Neue Bergstraße 6, lädt zu zwei öffentlichen Veranstaltungen ein. Einen Blick hinter die Kulissen der Zentralsterilisation können Besucher am 12. September von 10 bis 13 Uhr beim Tag der offenen Tür werfen. Treffpunkt ist in der Haupthalle der Klinik. „Zeit ist Gehirn“ titelt eine kostenlose Veranstaltung zum Thema Schlaganfall am 14. September von 17.30 bis 19 Uhr im Personalcasino, Haus 26 der Klinik. Referent des Abends ist Dr. Georg Walter von der...

  • Spandau
  • 02.09.15
  • 49× gelesen
Kultur

Spandau als Stadt der Reformation

Spandau. Der Stadtführer Erik Semler bietet am 15. August eine Führung durch Spandau als Ort der brandenburgischen Reformation an. Sie beginnt um 11 Uhr am Gotischen Haus, Breite Straße 32. Es geht um bestehende und verschwundene Kirchen. Auch die Kirche St. Marien am Behnitz wird besucht, wo Eigentümer Helmut Kissner einen Kurzvortrag über die Geschichte des Bauwerks hält. Die Teilnahme an der Führung kostet sieben Euro, Kinder in der Begleitung Erwachsener zahlen nichts. CS

  • Haselhorst
  • 12.08.15
  • 70× gelesen
Bildung

Narkose-Info bei Vivantes

Spandau. Im Personalcasino im Haus 26 des Vivantes-Klinikums an der Neuen Bergstraße 6 beginnt im Rahmen der kostenlosen Vortragsreihe „Gesundheitsseminare 2015 – Vorbeugen ist besser als Heilen“ am 13. Juli um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Übelkeit nach der Narkose“. Der Eintritt zur 90-minütigen Veranstaltung der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie mit dem Referenten Dr. Christoph Griem ist frei. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet...

  • Spandau
  • 30.06.15
  • 58× gelesen
Bildung

Schmerztherapie aus anderer Sicht

Spandau. Im Rahmen der medizinischen Veranstaltungsreihe “Spezialisten informieren“ lädt die Abteilung Soziales und Gesundheit am 9. Juli um 18.30 Uhr zu einer Information über die „Schmerztherapie aus Sicht der Naturheilkunde“ in den Bürgersaal des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße 2-6 ein. Referenten sind Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde Immanuel Krankenhaus Berlin, und sein Leitender Arzt Dr. Rainer Stange. Der Eintritt ist frei. Ud

  • Haselhorst
  • 30.06.15
  • 33× gelesen
Bildung

Suche nach coolen Nachbarn

Staaken. In seinem Vortrag „Coole Nachbarn der Sonne“ berichtet Dr. Ralf-Dieter Scholz vom Leibnitz Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) am 3. Juli um 19 Uhr in der Bruno-H.-Bürgel-Sternwarte an der Heerstraße 531 über die Suche nach noch unbekannten Nachbarn der Sonne. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro. Ud

  • Wilhelmstadt
  • 23.06.15
  • 36× gelesen
Soziales

Schmerzfrei bewegen

Falkenhagener Feld. Zum Patientenseminar lädt das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau (EWK) an der Stadtrandstraße 555 am 1. Juli von 17.30 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt in sein Patientenzentrum ein. Professor Dr. Ulrich Nöth, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im EWK, wird über moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen und Arthrose referieren. Er geht dabei auf Fragen ein, wann man ein künstliches Gelenk benötigt, ob es alternative Behandlungsmethoden gibt, wann der...

  • Falkenhagener Feld
  • 16.06.15
  • 77× gelesen
Bildung

Frauenfrühstück an der Jaczostraße

Wilhelmstadt. Beim „15. Frauenfrühstück für die Seele“ thematisiert Referentin Silke Stattaus aus Wittenberg ihren Standpunkt, dass Stärke nicht automatisch gut, Schwachsein nicht automatisch schlecht ist. Anmeldungen zur Veranstaltung am 20. Juni um 8.45 Uhr in der Gnadenkirche Pichelsdorf an der Jaczostraße 52 bei Renate Strehlow unter Tel. 36 28 25 43. Der Eintritt kostet fünf Euro. Ud

  • Wilhelmstadt
  • 11.06.15
  • 45× gelesen
  • 1
  • 2