Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Soziales

Workshop für arabischsprachige Frauen - Female Voices in Exile

Der  Workshop  Female  Voices  in  Exile  richtet  sich  an  arabischsprachige  Frauen  in  Berlin,  die  gerne  ihre Erinnerungen und Erfahrungen aufschreiben möchten, aber bisher keine Gelegenheit dazu hatten. Workshop Mo 25. – Fr 29. Oktober 2021 Gemeinsam diskutieren wir das Themenfeld Frauen und Migration und tauschen unsere Gedanken dazu aus. Insbesondere möchten  wir die  wichtige  Bedeutung  hervorheben,  die  eine  weibliche  Erinnerungskultur in unserer  Gesellschaft  hat.  In  einer ...

  • Bezirk Spandau
  • 13.10.21
  • 11× gelesen
Kultur

Anmeldung zur Jugendfeier 2023

Berlin. Eltern können sich ab sofort für die Jugendfeiern des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg 2023 im Friedrichstadt-Palast anmelden. Die Jugendlichen feiern mit ihren Eltern symbolisch den Übergang von der Kindheit ins Erwachsenenleben. Der Verband bietet die sogenannten Lebenswendefeiern seit 1889 für Jugendliche und Familien, die bewusst auf ein Glaubensbekenntnis verzichten möchten. Bei den Jugendfeiern mit Musik- und Theatershow im Friedrichstadt-Palast wird jeder Teilnehmer...

  • Mitte
  • 11.09.21
  • 43× gelesen
KulturAnzeige
Das Festival bietet Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren in Workshops, Vorstellungen, Führungen künstlerische Abenteuer für alle Sinne.
8 Bilder

Wir feiern Geburtstag!
KinderKulturMonat 2021 steht an

Zum 10. Mal geht in diesem Oktober der KinderKulturMonat an den Start. Das Festival bietet nun schon seit einem Jahrzehnt allen Berliner Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren in Workshops, Vorstellungen, Führungen künstlerische Abenteuer für alle Sinne. Dabei stehen in diesem Jahr über 100 Kulturorte mit insgesamt über 200 Veranstaltungen im Programm – nicht nur in allen 12 Bezirken, sondern zum allerersten Mal auch mit Angeboten über die Stadtgrenze hinaus im Berliner Umland. Die...

  • Mitte
  • 06.09.21
  • 424× gelesen
Kultur

Für Workshops jetzt anmelden

Mitte. Die Kommunalen Galerien Berlin (KGB) laden vom 3. bis 12. September zum achten Mal zur KGB-Kunstwoche ein. Mit 37 Ausstellungen in 31 Galerien präsentiert das Kunstfestival stadtweit circa 200 junge sowie international bekannte Künstler. In diesem Jahr gibt es erstmals mit KGB-Young ein Angebot mit Workshops für Kinder und Jugendliche in Galerien. Das Programm für Kinder bis zwölf Jahre und die Anmeldemodalitäten finden sich auf https://bwurl.de/16uq und das für Jugendliche ab zwölf...

  • Mitte
  • 25.06.21
  • 63× gelesen
Politik

Zwei wichtige Termine zum Engagement

Berlin. Berlin ist in diesem Jahr Europäische Freiwilligenhauptstadt. Und so drehen sich 2021 auch viele Veranstaltungen um das Thema Ehrenamt. Ein Online-Workshop steht am 10. Juni von 10 bis 15 Uhr auf dem Programm. Thema: „EU-Fördermittel im Bereich freiwilliges Engagement für Projekte in den Bereichen Migration und Diversität“. Referentin Dr. Christin Müller von der EuropaBeratung Berlin richtet sich vor allem an Organisationen und Projekte, die mit Freiwilligen arbeiten oder arbeiten...

  • Weißensee
  • 08.06.21
  • 30× gelesen
Wirtschaft
In Kursen hilft Frauenalia bei der beruflichen Orientierung – derzeit vor allem digital.
6 Bilder

Potenziale nutzbar machen
Frauenalia unterstützt seit fünf Jahren Einwanderinnen beim beruflichen Neuanfang in Deutschland

Das Logo erinnert zunächst an eine Blume mit bunten Blättern. Darstellen soll es jedoch das, was das lateinische Wort Alia eigentlich bedeutet: Frauenalia – eine Gemeinschaft von Frauen. Das gemeinnützige Unternehmen unterstützt hauptsächlich akademische Einwanderinnen, die in Deutschland beruflich Fuß fassen wollen. „Als ich mich nach der Geburt meines Sohnes aus familiären Gründen beruflich verändern musste, habe ich gemerkt, dass es gerade für Einwanderinnen wenige Hilfsangebote im Bereich...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.05.21
  • 203× gelesen
Bildung
Wenke Heuts vom Verein „Restlos glücklich“ hat das Kinderbuch "Benja & Wuse" geschrieben.
6 Bilder

Wenn Zauberwesen Essen retten
Kinderbuch von „Restlos glücklich“ sensibilisiert für nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln

Im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung organisiert der gemeinnützige Verein „Restlos glücklich“ Projekte an Kitas und Schulen. Wegen Corona werden seit Februar auch virtuelle Formate angeboten. Wuse ist ein flauschiges Zauberwesen und stibitzt in Benjas Wohnung immer wieder Dinge, die weggeworfen werden. Aus Kronkorken baut sich Wuse zum Beispiel ein Laufrad. Für alles hat sie eine Verwendung. Und die harten Brötchen sind noch für Brotchips gut. „Benja & Wuse. Essensretter auf großer...

  • Schöneberg
  • 19.05.21
  • 145× gelesen
Sport

Inklusion im Kinderturnen

Berlin. Die Deutsche Turnerjugend plant eine digitale Inklusionswoche vom 3. bis 8. Mai – rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. In der Woche gibt es zum Thema „Inklusion im Kinderturnen“ kostenfreie 90-minütige Workshops für Übungsleiter, Erzieher, Lehrer, Eltern und Kinder, Vereine, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und alle Interessierten mit und ohne Behinderung. Als Abschlussveranstaltung ist eine digitale Podiumsdiskussion am...

  • Weißensee
  • 19.04.21
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Richtig online bewerben

Spandau. Die Beratungsstelle zu Bildung und Beruf für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf veranstalten am Freitag, 16. April, einen kostenfreien Workshop zum Thema "Online-Bewerbung". Er findet zwischen 10 und 12 Uhr als Videokonferenz statt. Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Vorerfahrungen bei der digitalen Stellensuche. Zur Teilnahme benötigt werden ein Computer oder internetfähiges Smartphone und zumindest erste Online-Kenntnisse. Anmeldungen unter ¿814 57 21 10 oder per...

  • Spandau
  • 03.04.21
  • 15× gelesen
Soziales

Den Wechsel gestalten

Berlin. Um Vereinsvorstände zu stärken, lädt die Landesfreiwilligenagentur am 2. März von 15.30 bis 17.30 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Das Thema des achten Vereinstages lautet „Übergangsmanagement in Vereinen: Wenn die ‚Spitze‘ abgeben will …“. Vielen Vereinen fehlt der Nachwuchs und oft arbeiten Vereinsvorstände über ihr Limit hinaus. Ein Wechsel im Vorstand birgt daher Risiken und Konfliktpotenziale. Im schlimmsten Fall kann das zur Auflösung eines Vereins führen. Wie lassen sich...

  • Weißensee
  • 17.02.21
  • 30× gelesen
Bildung

Neuer Kurs für Kinderheldinnen

Spandau. Im Projekt "Kinderheldinnen für Spandau" werden Quereinsteiger auf einen Erziehungsberuf vorbereitet. Am 1. Februar startet ein neuer Kurs, der zunächst als Online-Workshop angelegt ist. Ein etwa zehnwöchiges Praktikum in einer Spandauer Partnerkita gehört ebenfalls zum Programm. Das Angebot ist kostenlos. Es wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit...

  • Spandau
  • 08.01.21
  • 33× gelesen
Bildung

Freundschaft, Liebe, Sex

Spandau. Unter dem Titel "Beziehungsführerschein" bieten der Verein "Kompaxx" und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamts am Sonnabend, 12. Dezember, einen Workshop für Mädchen ab zwölf Jahren an. Bei der von der Dozentin Jana Haskamp geleiteten Veranstaltung geht es um alle Fragen rund um Freundschaft und Liebe. Auch um den Unterschied zwischen beidem, um Sex, Hetero- und Homosexualität oder Liebeskummer. Teilnahme nur nach Anmeldung: juliane.mueller@kompaxx.de. Zeit:...

  • Spandau
  • 07.12.20
  • 73× gelesen
Soziales

Wettbewerb „Mitwirken“ gestartet
Hertie-Stiftung fördert Demokratieprojekte

Bis zum 8. Dezember läuft der Crowdfunding-Wettbewerb „Mitwirken“. Die gemeinnützige Hertie-Stiftung fördert Projekte, „die selbst anpacken und gelebte Demokratie stärken, indem sie Dialog anregen oder Partizipation gestalten, Vielfalt stärken oder Teilhabe ermöglichen, Transparenz schaffen oder Demokratie vermitteln“, heißt es. Social Start-ups, private Initiativen und Vereine können sich mit ihren Demokratieprojekten bis 8. Dezember auf www.jetzt-mitwirken.de bewerben. „Das können...

  • Mitte
  • 10.11.20
  • 102× gelesen
Wirtschaft

Jobassistenz Spandau erklärt "Wie bewerbe ich mich optimal?"

Spandau. Die gelungene und ansprechende Bewerbung ist Thema beim nächsten Dienstags-Workshop der Jobassistenz Spandau am 27. Oktober. Zwischen 13 und 16 Uhr geht es unter anderem um das für die jeweilige Branche passende Anschreiben, professionelle Fotos und unterschiedliche Konzepte für einen Lebenslauf. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter 270 18 09 50 oder persönlich bei der Jobassistenz am Brunsbütteler Damm 75. tf

  • Spandau
  • 19.10.20
  • 25× gelesen
Umwelt

In der Gartenarbeitsschule Borkzeile alles über die Quitte lernen

Spandau. Geschichte, Heilkraft und kulinarischer Nutzen der Quitte ist Thema eines Workshops am Sonnabend, 10. Oktober, in der Gartenarbeitsschule Borkzeile 34. Unter Anleitung von Kräuterpädagogin Sybille Bach werden Quitten-Gerichte selbst hergestellt. Zeit: Zwischen 11 und circa 13.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Bitte eigene scharfe Messer sowie zwei Gläser für die Quittenprodukte mitbringen. Die Veranstaltung findet im Garten statt. Vorherige Anmeldung unter 26 30 53 45 und...

  • Spandau
  • 03.10.20
  • 45× gelesen
Kultur

Instrumente probieren am „MusikschulTag“ im Alten Kant-Gymnasium

Spandau. Die Musikschule lädt am Sonntag, 4. Oktober, zum „MusikschulTag“. Zwischen 10 und 15 Uhr besteht im Alten Kant-Gymnasium, Carl-Schurz-Straße 59, können Interessierte das Angebot kennenlernen und Instrumente ausprobieren. Unter anderem stehen vielfältige Workshops auf dem Programm. Interessenten können sich dazu auf der Website des Veranstaltungspartners „Kinder Kultur Monat“ anmelden unter www.kinderkulturmonat.de. Wer Instrumente testen oder an einem Rundgang durch das Haus teilnehmen...

  • Spandau
  • 28.09.20
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Was ist im Vorstellungsgespräch besonders wichtig, Jobassistenz Spandau?

Spandau. Was müssen Bewerber bei einem Vorstellungsgespräch beachten? Vor allem wenn es, wie aktuell häufig, online geführt wird? Darüber informiert ein ebenfalls digitaler Workshop der Jobassistenz Spandau am Dienstag, 29. September. Er findet von 13 bis 16 Uhr statt. Die Zugangsdaten erhalten Interessentinnen und Interessenten nach Anmeldung. Sie ist unter spandau@jobassistenz-berlin.de, 270 18 09 50 oder persönlich am Brunsbütteler Damm 75 möglich. tf

  • Spandau
  • 21.09.20
  • 57× gelesen
WirtschaftAnzeige
8 Bilder

Naturheilpraxis Spandau
Mit gesunden Gefäßen jung bleiben

Der Zustand unserer Blutgefäße bestimmt, ob wir krank oder gesund sind. Können Sie sich vorstellen, dass eine gute Durchblutung für Ihre Gesundheit wichtig ist? Durch eine gute Durchblutung werden Zellen und somit Ihre Organe mit Sauerstoff, Nährstoffen und Vitalstoffen gut versorgt. Ein Meilenstein in der Medizingeschichte ist die Entwicklung der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER. Gib der Zelle was sie braucht, damit sie macht, was sie kann! Durch das, was der heutige Alltag für die Menschen...

  • Bezirk Spandau
  • 08.09.20
  • 571× gelesen
Wirtschaft

Es hagelt Absagen? Die Jobassistenz Spandau hilft mit Workshops weiter

Spandau. Kein Glück bei Bewerbungen? Woran das liegen könnte und wie sich Arbeitssuchende mit Eigeninitiative selbst ins Gespräch bringen können, sind Themen bei der nächsten Veranstaltung in der Reihe „Dienstags-Workshops“ am 1. September. Sie findet von 13 bis 16 Uhr in der Jobassistenz Spandau am Brunsbütteler Damm 75 statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt unter 270 18 09 50 oder persönlich vor Ort. tf

  • Spandau
  • 25.08.20
  • 18× gelesen
Kultur
Welche Länder machen mit? Und wo sind sie zu finden?  Der Rallye-Plan im Überblick.

Besonderes Angebot zum Ferienende
Im Falkenhagener Feld einmal quer durch Europa reisen

Vom Urlaub in anderen Ländern haben in diesem Sommer viele Menschen Abstand genommen. Einen kleinen Ausgleich bieten zum Ferienende mehrere Einrichtungen im Falkenhagener Feld. Sie laden am 7. und 8. August zwischen 14 und 18 Uhr zu einer „Europa Rallye“. Die funktioniert so: An insgesamt 15 Adressen steht jeweils ein europäisches Land im Mittelpunkt und es wird Typisches, manchmal auch eher Unbekanntes präsentiert. Und das findet immer in Form von Information, Spiel oder Aktion statt. Bei...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.07.20
  • 107× gelesen
  • 1
Bildung
Virtuell Prototypen in 3D erstellen.

Gründungszentrum der HWR veranstaltet 3D-Druck Workshop
Angebot für Einsteiger

Das Gründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) am Rohrdamm bietet zwischen 30. Juli und 13. August einen Hybrid-Workshop rund um das Thema 3D-Druck an. Die Veranstaltung wendet sich an Einsteigerinnen und Einsteiger. Vorkenntnisse sind deshalb nicht erforderlich. Unbedingt wichtig ist dagegen eine aktive Online-Beteiligung. Nach einer Einführung entwerfen und konstruieren die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung eigene 3D-Objekte. Die im Homeoffice entstandenen...

  • Siemensstadt
  • 20.07.20
  • 143× gelesen
Wirtschaft

Jobassistenz Spandau bietet Workshop zu Bewerbungen im Internet an

Spandau. Am 28. Juli bietet die Jobassistenz Spandau am Brunsbütteler Damm 75 ihren ersten Dienstags-Workshop nach der Zwangspause durch das Coronavirus. Thema: „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“. Das Angebot richtet sich an Menschen, die ihren Job verloren haben, von Kurzarbeit betroffen sind oder nach neuen beruflichen Perspektiven suchen. Es ist kostenfrei und trägerunabhängig. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten unter 278 73 31 50. tf

  • Spandau
  • 14.07.20
  • 20× gelesen
Soziales

Kreativ gegen Trauer ankämpfen

Spandau. Der Kirchenkreis Spandau bietet einen Workshop für Kreatives Schreiben an. Trauernde werden angeleitet, Worte zu finden für ihren Schmerz, ihre Einsamkeit und ihre Frage nach dem Sinn des Leidens. Der Kurs beginnt im Juni und findet immer dienstags ab 16.30 Uhr statt. Anmeldung und Infos zum jeweiligen Kursort – mitunter auch digital – gibt es bei Pfarrerin Christine Pohl unter 38 30 36 63. Die Trauerbegleiterin und Poesie-Therapeutin leitet den Workshop. uk

  • Spandau
  • 01.06.20
  • 31× gelesen
Soziales
Berlinweit sollen 24 Großsiedlungen ohne QM-Teams von der Förderung profitieren.

Sonderfonds für Großsiedlungen aufgelegt
Nachbarschaften stärken

Erstmals will das Land Berlin „Nachbarschaftliches Engagement“ außerhalb von Quartiersmanagementgebieten fördern. In Spandau profitieren zwei Großsiedlungen davon. 24 Großsiedlungen erhalten erstmals Fördermittel für Projekte und Aktionen aus Bildung, Jugend, Infrastruktur, Integration und Förderung von Nachbarschaftsinitiativen. Dafür sei im Ergebnis der Haushaltsberatungen aus dem Vorjahr ein neuer Sonderfonds in Höhe von zwei Millionen Euro aufgelegt worden, teilt die Spandauer...

  • Spandau
  • 12.05.20
  • 349× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.