wohnen

Beiträge zum Thema wohnen

Bauen
Anwohner Karl-Heinz Janz blickt von seinem Balkon direkt auf den Parkplatz, wo die neuen Wohnungen gebaut werden sollen.
2 Bilder

Sorge um Enge, Verschattung und Lärm
Anwohner gegen Neubauprojekt – In der Salvador-Allende-Straße sind Wohnungen geplant

Der erste Spatenstich ist noch weit entfernt und das Projekt noch nicht einmal endgültig genehmigt. Widerstand hat sich jedoch schon jetzt formiert. In der Salvador-Allende-Straße plant die Wohnungsbaugenossenschaft „Amtsfeld“ eG insgesamt 77 neue Wohnungen. 2021 sollen die Bauarbeiten beginnen. Angedacht sind zwei längliche Bauten in einer lockeren Bauweise mit offenen, transparenten Treppenhäusern, gläsernen Fahrstühlen und geschwungenen Fassaden. Zwischen ihnen bleibt Platz für eine...

  • Köpenick
  • 19.09.20
  • 1.456× gelesen
Politik
Wohnungsmangel und steigende  Mieten – in Berlin tobt ein Kampf auf dem Wohnungsmarkt.

Berliner Morgenpost Leserforum
Enteignungen, Mietenstopp und Mietpreisbremse?

Wohnungsmangel und stetig steigende Mieten – das sind zurzeit die Topthemen in Berlin. Für besonders kontrovers geführte Diskussionen sorgt dabei das Bündnis „Deutsche Wohnen & Co enteignen“. Das Bündnis aus mehreren Mieterinitiativen sammelt Stimmen für ein Volksbegehren. Sein Ziel: die Vergesellschaftung großer privater Immobilienunternehmen. Die Debatte um Enteignungen, Mietenstopp und Mietpreisbremse stehen im Zentrum einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die die Berliner...

  • Charlottenburg
  • 07.06.19
  • 459× gelesen
Wirtschaft

Wohnatelier Berliner Landjungs

Wohnatelier Berliner Landjungs, Seelenbinder Straße 141, 12555 Berlin, 0178/30 60 468, www.berliner-landjungs.de "Berliner Landjungs" eröffnet am 1. April und bietet Dinge, die das Leben und Wohnen schöner machen. Das Sortiment umfasst historische Einzelstücke, die von den Inhabern Alex und Arne selbst restauriert oder umgestaltet wurden. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 29.03.17
  • 85× gelesen
WirtschaftAnzeige
Daniel Dützmann heißt Sie in der neuen porta-Abteilung Quartier willkommen.

Willkommen im Quartier: Neue porta-Abteilung vermittelt Freude am Wohnen

"Quartier" steht auf dem großen grünen Torbogen im Erdgeschoss von porta in Potsdam-Drewitz. Dahinter liegen auf rund 3300 Quadratmetern faszinierende Wohnwelten voller Möbel, die mit ihren frischen Farb- und Gestaltungskonzepten pure Freude am Wohnen vermitteln. "Besonders junge Leute werden sich hier gleich wie zuhause fühlen", sagt Daniel Dützmann, Leiter der neuen porta-Abteilung. "Quartier – Mein Leben. Mein Stil." bietet günstige und teils sofort verfügbare Möbel für alle Wohnbereiche...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.06.16
  • 991× gelesen
BauenAnzeige

"LebensArt" im Schlosspark Kartzow

Einen Ausblick auf die Outdoor-Saison - das verspricht die "LebensArt" im Schlosspark von Schloss Kartzow vom 10. bis 12. April. Die Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle präsentiert die neuesten Trends, die auf internationalen Fachmessen von Trendforschern favorisiert wurden. Weit über 100 Anbieter aus der Region und weiten Teilen Deutschlands sowie aus benachbarten europäischen Ländern werden Schönes für Haus und Garten präsentieren. Neben praktischem Gartengerät sind auch Pflanzen zu...

  • Charlottenburg
  • 01.04.15
  • 195× gelesen
SonstigesAnzeige
Claudia Fabich freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gern bei einer Tasse Kaffee.

Sonnige Aussichten mit Formano

Viele Kunden aus der näheren und weiteren Umgebung freuen sich über das Formano- und Goebel-Fachgeschäft in der Bahnhofstraße 13 in 12555 Berlin. Schön, dass wir so ein zauberhaftes Geschäft seit fast zwei Jahren hier bei uns haben, bestätigen gern auch viele anliegende Gewerbetreibende. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und lassen sich von der glitzernden Welt im Ambiente - Wohnen und Schenken mit seinen vielen Accessoires aus Glas, Porzellan und Keramik begeistern. Hier findet jeder eine...

  • Köpenick
  • 04.06.14
  • 141× gelesen
WirtschaftAnzeige
Claudia Fabich freut sich auf Ihren Besuch.

Sonnige Aussichten mit Formano

Viele Kunden aus der näheren und weiteren Umgebung freuen sich über das Formano- und Goebel-Fachgeschäft. Schön, dass wir so ein zauberhaftes Geschäft seit fast zwei Jahren hier in der Bahnhofstraße haben, bestätigen gern auch viele anliegende Gewerbetreibende. Zu finden ist es in der Hausnummer 13 in Berlin-Köpenick. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, und lassen sich von der glitzernden Welt im Ambiente - Wohnen und Schenken mit seinen vielen Accessoires aus Glas, Porzellan und Keramik...

  • Köpenick
  • 16.04.14
  • 338× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.