Zeichnungen

Beiträge zum Thema Zeichnungen

Kultur

Ausstellung
IMPRINTS | REFLECTIONS

Wir laden Sie ein: IMPRINTS | REFLECTIONS Exhibition Aug 28 - Sept 11, 2020 Fotografie und Zeichnungen von Tasha Arsalan Schmuck von Theresa Winkler . Galerie Vinogradov Chodowieckistr. 25 10405 Berlin Prenzlauer Berlin. Spuren, im Fluss gelöscht. Reflexionen von Licht und Schatten auf Oberflächen. . Was fest scheint, ist flüchtig. Was zurückgeworfen wird, ist nicht, wie es scheint. . Tasha Arsalan studiert Reflexionen anhand der flüchtigen Erscheinung des Wassers. Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.07.20
  • 66× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung mit Ost-Berliner Impressionen eröffnet

„Zwischen Palast und Gasometer“ heißt die neue Sonderausstellung, die das Museum Pankow in seiner Ausstellungshalle in der Prenzlauer Allee 227/228 präsentiert. Die Schau zeigt Arbeiten der Malerin und Grafikerin Ursula Strozynski und des Fotografen Rainer Ahrendt. Beide studierten an der Technischen Universität Dresden Architektur und zogen anschließend nach Berlin. Unabhängig voneinander begannen sie sich Ende der 1970er-Jahre mit ihrem Wohnumfeld künstlerisch...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.01.18
  • 120× gelesen
Kultur

Die ganze Welt des Zeichnens: 50 Künstler zeigen ihre Arbeiten

Prenzlauer Berg. „Zeichensprache“ heißt die neue Ausstellung, die bis zum 17. Januar in der Galerie Parterre zu besichtigen ist. In der kommunalen Galerie in der Danziger Straße 101 ist diesmal eine umfangreiche Schau mit Zeichnungen von 50 Künstlern zu sehen. Sie alle eint, dass sie von 1994 bis 2017 an der Kunsthochschule Weißensee „Visuelle Kommunikation“ bei Nanne Meyer studierten. Deren Studenten sind in die unterschiedlichsten Bereiche des Zeichnens aufgebrochen. Nicht wenige von...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.17
  • 34× gelesen
Kultur

Kinder malen Fluchterlebnisse

Mitte. Im Märkischen Museum wird bis zum 4. September ein interkulturelles Ausstellungsprojekt gezeigt, das mit über 100 Kindern und Jugendlichen aus 30 verschiedenen Ländern entstanden ist. Die Flüchtlingskinder aus Berliner Willkommensklassen erzählen in ihren Zeichnungen Geschichten aus ihrem Herkunftsland; in deutscher sowie in ihrer jeweiligen Muttersprache. Die Kinderbuchillustratorin Patricia Thoma hat in Workshops die Kinder angeregt, ihre Gedanken und Erfahrungen festzuhalten. Das...

  • Mitte
  • 08.05.16
  • 75× gelesen
Sonstiges
Tatiana Burghenn-Arsénie hat Sehenswertes im Bezirk Pankow gezeichnet. Zu sehen sind ihre Bilder jetzt im Café Oase des Interkulturellen Hauses.

Tatiana Burghenn-Arsénie zeigt ihre Bilder aus den Kiezen

Prenzlauer Berg. "Gezeichnet. Pankow" heißt die neue Ausstellung in der Galerie des Cafés Oase im Interkulturellen Haus. Zu sehen sind Bilder von architektonisch und geschichtlich imposanten Gebäuden aus Prenzlauer Berg und Alt-Pankow.Alle wurden von der Künstlerin Tatiana Burghenn-Arsénie gezeichnet. Die Idee entstand im gemeinnützigen Verein Kulturring in Berlin vor einigen Jahren. "Hannelore Sigbjoernsen, die seinerzeit Koordinatorin des Kulturrings in Pankow war, schlug vor, eine Serie von...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.14
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.