Raser auf der Gegenfahrbahn

Corona- Unternehmens-Ticker

Tempelhof. Zivilkräfte der Polizei haben am 5. April das Auto und den Führerschein eines 59 Jahre alten Dacia-Fahrers beschlagnahmt. Der Mann war zuvor auf dem Tempelhofer Damm in Richtung Alt-Tempelhof unterwegs, hatte dabei ohne erkennbare Gründe mehrfach stark gebremst und beschleunigt. An der Ecke Kaiserin-Augusta-Straße überfuhr er eine rote Ampel und raste anschließend unter zwischenzeitlicher Benutzung der Gegenfahrbahn weiter. Die Polizisten folgten dem Wagen mit eingeschaltetem Blaulicht sowie Martinshorn, doch der Fahrer ignorierte die Haltesignale. Erst an der Kreuzung Mehringdamm, Obentraut- und Blücherstraße konnte er gestellt werden. Atemalkoholkontrolle und Drogentest fielen negativ aus. Die Beamten stellten Strafanzeige wegen Verdachts der Teilnahme an einem illegalen Straßenrennen. Im Fahrzeug befanden sich zwei weitere Personen. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen