Diskussion über Mieten und Enteignung

Tempelhof. Enteignung von Immobilienunternehmen – Notwehr oder Wahnsinn? Diese Frage möchte die CDU Alt-Tempelhof von mehreren Seiten beleuchten und lädt zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Der Lichtenrader Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak und Mieteraktivist Michael Prütz von der Initiative „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ diskutieren über Enteignung, Mietpreisbremse und Modernisierungsumlagen. Im Anschluss kann diskutiert werden. Termin ist am 14. Juni um 19 Uhr in der Gaststätte "Preußen-Quelle", Friedrich-Wilhelm-Straße 85. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0176/72 82 47 20 oder mitmachen@cdu-alt-tempelhof.de. sim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen