Karstadt spendet an wellcome-Projekt

Tempelhof. Mit einem Spendenbetrag von knapp 1200 Euro unterstützt das Unternehmen Karstadt in diesem Jahr das Tempelhofer Team von „wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt“ des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik. Das Geld kam über einen Zeitraum von einem Jahr durch einen Cent pro Verkaufsbon, der jeweils innerhalb von zwei Stunden einer Woche generiert wurde, zusammen. „Wellcome“ bietet Familien im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes ehrenamtliche Unterstützung bei der Betreuung aller im Haushalt lebenden Kinder. Im vergangenen Jahr betreute das 14-köpfige Team 14 Familien in insgesamt 650 Einsatzstunden. PH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen