Flughafen Tempelhof

Beiträge zum Thema Flughafen Tempelhof

Kultur

Kino im Flughafen Tempelhof
Neun Filme pro Woche laufen

Vorhang auf für das „thf cinema“: In der Haupthalle des Flughafens Tempelhof sind bis zum Ende des Jahres Filme zu sehen. Die Neuen Kammerspiele aus Kleinmachnow präsentieren immer von Donnerstag bis Sonntag Klassiker, Kultfilme und Höhepunkte des zu Ende gehenden Jahres. An jedem langen Wochenende laufen neun Filme und jede Woche steht unter einem eigenen Thema. So lautet etwa das Motto vom 16. bis 19. Dezember: „Stories of Berlin and THF.“ Gezeigt werden Produktionen, die teilweise am und im...

  • Tempelhof
  • 22.11.21
  • 270× gelesen
Kultur

Der Flughafen als Filmkulisse

Tempelhof. „Und Action! Der Flughafen Tempelhof im Film“ heißt es am Sonnabend, 27. Oktober, um 18 Uhr im Besucherzentrum Check-in, Platz der Luftbrücke 5. Die Filmwissenschaftlerin Sonja M. Schultz lädt zu einem Vortrag zum Thema ein – vom frühen Film bis heute. Dabei kann sie aus dem Vollen schöpfen, denn der Flughafen bot für viele Produktionen eine perfekte Kulisse. Gedreht wurden hier beispielsweise Szenen des oscarnominierten Films „Eine auswärtige Affäre“, der „Comedian Harmonists“, der...

  • Tempelhof
  • 18.10.21
  • 30× gelesen
Soziales
Das Containerdorf auf dem Tempelhofer Feld.
3 Bilder

Containerdorf dient als Reserve
Abbau der Tempohomes auf dem Tempelhofer Feld bis Ende 2022 geplant

Seit Ende 2019 leben keine geflüchteten Menschen mehr auf dem Tempelhofer Feld. Doch die Container, die sogenannten Tempohomes, stehen immer noch an Ort und Stelle. Nach dem Stand der Dinge hat sich kürzlich der Abgeordnete Sebastian Czaja (FDP) erkundigt. Nachdem das Containerdorf nicht einmal 20 Monate genutzt worden war, mussten die Flüchtlinge ausziehen, obwohl das Zusammenleben dort recht gut geklappt hatte. Im Frühjahr 2020 sollte es abgebaut werden. Doch dann habe der Senat seine Meinung...

  • Tempelhof
  • 09.08.21
  • 237× gelesen
Sport

Tischtennis, Fussball und mehr

Tempelhof. Die gemeinnützige Gesellschaft Rhein Flanke macht kostenlose Sportangebote für junge Menschen, die zwischen 15 und 27 Jahren alt sind. Sie finden statt im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof, Columbiadamm 10. Dienstags von 16 bis 17.30 Uhr stehen Bewegung und Fußball für Mädchen und Frauen auf dem Programm. Mittwochs und freitags von 18 bis 20 Uhr wird ebenfalls Fußball gespielt, und donnerstags von 17 bis 10 Uhr sind Tischtennisfans willkommen. Wer mitmachen möchte: Die jeweiligen...

  • Tempelhof
  • 24.07.21
  • 44× gelesen
Kultur

Kunstwerke aus ganz Europa

Tempelhof. Noch bis zum 19. September ist die Ausstellung „Diversity United“ im Flughafen Tempelhof (Hangar 2+3) zu sehen. Rund 90 Künstlerinnen und Künstler aus 34 Ländern zeigen ihre Werke und geben einen Überblick über die europäische Szene – von Portugal bis Russland, von Norwegen bis in die Türkei. Präsentiert wird das Ganze von der Bonner Stiftung für Kunst und Kultur. Der Eintritt beträgt zehn Euro, Kinder bis 15 Jahre zahlen nichts. Tickets sind zu buchen unter...

  • Tempelhof
  • 18.07.21
  • 13× gelesen
Bauen
Das Konzept der Zukunft. Gelb steht für Kunst und Kultur, Grün für dauerhafte Kulturnutzung, Rot für gemischte Büro- und Kreativnutzung, Blau für temporäre Kultur und Veranstaltungen.
2 Bilder

Große Pläne für den Flughafen
Gebäudetechnik wird auf modernsten Stand gebracht

Die Tempelhof Projekt GmbH stellt sich einer Mammutaufgabe: Sie will das Flughafengebäude energetisch sanieren. Dafür wird nun das Projekt „Technische Infrastruktur 2030“ vorangetrieben. Mit 307 000 Quadratmetern Fläche und 7269 Räumen ist das Gebäude seit seiner Fertigstellung im Jahr 1941 eines der größten Bauwerke der Welt. Es steht unter Denkmalschutz und ist zur Heimat für Messen, Sportveranstaltungen, Konzerte oder Preisverleihungen geworden. Der erste Schritt zur Sanierung ist die...

  • Tempelhof
  • 07.06.21
  • 230× gelesen
  • 1
Kultur

Puccini-Oper im Autokino
Staatsoper Unter den Linden überträgt live auf das Flugfeld

Die Premiere von Giacomo Puccinis "La Fanciulla del West", das Highlight zum Saisonabschluss der Staatsoper Unter den Linden, wartet mit einer besonderen Überraschung auf. Sie wird am 13. Juni 19 Uhr auch live im ersten Berliner Opern-Pop-Up-Autokino auf dem Rollfeld des Flughafens Tempelhof erlebbar sein. Die Premiere der „Wild West“-Oper, die in Kalifornien zu Zeiten des Goldrauschs spielt, wird inszeniert von Lydia Steier, die damit ihr Debüt an der Staatsoper Unter den Linden gibt. Die...

  • Tempelhof
  • 01.06.21
  • 106× gelesen
Umwelt
Das Tempelhofer Feld ist ein beliebtes Ausflugziel. Das Foto wurde allerdings vor Corona-Zeiten 2018 aufgenommen.

Wöchentlich fast 200 000 Besucher
Tempelhofer Feld beliebter Freizeitpark im Coronajahr

Bei sehr gutem Wetter haben in Coronazeiten wöchentlich knapp 200 000 Menschen das Tempelhofer Feld besucht. Das geht aus der Antwort von Umweltstaatssekretär Stefan Tidow auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Bernd Schlömer unter dem Titel „Arbeiten, Leben und Wohnen in Berlin – Aktuelles zum Tempelhofer Feld“ hervor. Die landeseigene Grün Berlin GmbH hatte die Besucherzählung in Auftrag gegeben. Die exakte Zahl von wöchentlich 194 214 Besuchern sei ein gemittelter Wert für den Zeitraum vom...

  • Tempelhof
  • 27.05.21
  • 106× gelesen
Bauen

Eben 90 statt 100 Prozent
Debatte über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes geht weiter

Die Debatten über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes kochen im Wahljahr wieder hoch. Die riesige Fläche des ehemaligen Flughafens Tempelhof weckt weiterhin Begehrlichkeiten. Berlin braucht dringend Wohnungen. SPD, CDU und FDP sind für eine moderate Bebauung am Rand des Areals, das mit einer Fläche von 300 Hektar so groß ist wie 450 Fußballplätze. Die Freidemokraten haben Ende 2020 sogar ein neues Volksbegehren für bis zu 12.000 Wohnungen gestartet. Beim Volksentscheid der Initiative „100...

  • Tempelhof
  • 17.05.21
  • 3.383× gelesen
  • 17
  • 1
Kultur

Lernen am Rückhaltebecken

Tempelhof. Wer das Projekt Floating Berlin kennenlernen möchte, kann sich nun die sechste Folge der Podcast-Serie „Fuß in der Tür“ anhören. Er handelt vom Regenwasserrückhaltebecken am Flughafen Tempelhof. Seit Mai 2018 finden sich dort Wissenschaftler, Anwohner, Studenten, Künstler und Kinder zusammen, um über die Zukunft der Stadt nachzudenken. Der Podcast ist zu finden unter https://bwurl.de/16ne. sus

  • Tempelhof
  • 12.05.21
  • 14× gelesen
Umwelt

Früherer Flughafen wird klimaneutral

Tempelhof. Der ehemalige Flughafen Tempelhof soll klimaneutral werden, das teilt die Tempelhof Projekt GmbH mit. Dafür muss die komplette, teilweise 80 Jahre alte Gebäudetechnik erneuert werden. Das betrifft Wasser, Abwasser, Wärme, Raumluft, Stromversorgung und Telekommunikation. Ziel ist es, rund 12 000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einzusparen und den Energieverbrauch des Denkmals um 44 Prozent zu senken. Bis 2028 sollen die Montagen abgeschlossen sein. Auf den Dächern sind...

  • Tempelhof
  • 22.04.21
  • 21× gelesen
Soziales

Impfzentrum erweitert Öffnungszeiten

Tempelhof. Zur Wiederaufnahme der Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca im Land Berlin wurden die Öffnungszeiten im Corona-Impfzentrum auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof auf den Vormittag erweitert. Die aktualisierten Öffnungszeiten sind somit täglich von 9 bis 18 Uhr. Bereits gebuchte Termine mit dem Impfstoff AstraZeneca behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit. Bei Fragen steht die Impf-Hotline unter Telefon 90 28 22 00 zur Verfügung. sim

  • Tempelhof
  • 25.03.21
  • 45× gelesen
Soziales

Impfzentrum eröffnet
Vorerst Halbtagsbetrieb im Hangar 4 / BVG richtet Busshuttle ein

Das Corona-Impfzentrum im Hangar 4 des Flughafens Tempelhof hat am 8. März seinen Betrieb aufgenommen. Hier kann bis zu 2000 Menschen am Tag der Impfstoff Astrazeneca gespritzt werden. Betreiber ist der Arbeiter-Samariter-Bund in Zusammenarbeit mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Die Aufklärung und die Impfung selbst organisiert die Kassenärztliche Vereinigung. Vor allem Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Polizistinnen und Polizisten bekommen hier den ersten und...

  • Tempelhof
  • 11.03.21
  • 444× gelesen
Kultur
Sartep Namiq betrachtet Entwürfe zum Comic-Buch.
2 Bilder

Ohne Worte: Geschichte einer Flucht
Flughafen Tempelhof wird Schauplatz eines Science-Fiction-Comics – erzählt von Sartep Namiq

Der junge Kurde Sartep Namiq flüchtete 2016 aus dem Irak. Ein Jahr lang lebte er gemeinsam mit 900 anderen Menschen in der Notunterkunft auf dem Flughafen Tempelhof. Jetzt ist das Comic-Buch „Temple of Refuge“ (deutsch: Tempel der Zuflucht) erschienen, das Künstler für ihn gemacht haben und das ganz ohne Worte auskommt. Die Hauptfigur der Science-Fiction-Geschichte ist selbst Künstler. Auf seiner Flucht hält er in Zeichnungen auf dem Smartphone fest, was ihm begegnet und was ihm erzählt wird....

  • Tempelhof
  • 28.02.21
  • 164× gelesen
Soziales

Flüchtlinge auf dem Flughafen?

Tempelhof. Bis Ende Juni 2019 waren Flüchtlinge auf dem Vorplatz des Flughafengebäudes Tempelhof untergebracht. Ein Teil der Container wurde abgebaut, aber die meisten stehen noch. Das teilt Stefan Tidow, Staatssekretär bei der Senatsumweltverwaltung, mit. Der Rückbau sei im März 2020 gestoppt worden, als mögliche Grenzöffnungen seitens der Türkei im Raum standen, die zu einem erhöhten Zuzug von Asylsuchenden hätten führen können. Die Container seien zwar bis heute nicht wieder belegt worden,...

  • Tempelhof
  • 18.02.21
  • 76× gelesen
Politik

Beirat hat neuen Vorsitzenden

Tempelhof. Professor Jochen Rabe ist zum neuen Vorsitzenden des Beirats der Tempelhof Projekt GmbH gewählt worden. Er löst damit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ab. Sie hatte das Amt im vergangenen Sommer niedergelegt, bleibt aber Mitglied des Beirats. Jochen Rabe ist Dozent an der Technischen Universität, außerdem forscht er am Einstein Center Digital Future auf dem Gebiet der urbanen Resilienz und Digitalisierung. Die Aufgabe des Beirats ist es, die Entwicklung des Flughafens fachlich zu...

  • Tempelhof
  • 15.01.21
  • 35× gelesen
Bauen

Test für anstehende Sanierung läuft
Hangardächer des Flughafengebäudes sind marode

Seit Jahren sind die Hangardächer des früheren Flughafengebäudes marode. Ende des Jahres soll die Sanierung beginnen. Das teilt die Betreiberin, die Tempelhof Projekt GmbH, mit. Die Dächer umfassen eine Fläche von fast zwei Fußballfeldern. Angelegt wurden sie einst als Zuschauertribünen für die Flugschauen der Nazis. Untersuchungen haben nun gezeigt, dass die massiven Betondecken Schwachstellen aufweisen. Besonders Rost und Risse haben dem Bauwerk im Laufe der Jahrzehnte zugesetzt. Die...

  • Tempelhof
  • 14.01.21
  • 103× gelesen
Bauen

Torhaus kann saniert werden

Tempelhof. Das Torhaus am Columbiadamm 10, gegenüber vom Columbia-Theater, soll energetisch saniert werden. Der Verein Torhaus Berlin hat eine Finanzierungszusage aus dem „Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung“ (Bene) bekommen. Das 55 Quadratmeter große ehemaligen Pförtnerhäuschen gehört zum Flughafenareal und wird seit 2018 von der Initiative thf.vision genutzt. Sie organisiert Workshops rund um das Thema Gemeinwohl und setzt sich für die Öffnung des Häuschens für unterschiedliche...

  • Tempelhof
  • 12.12.20
  • 57× gelesen
  • 1
Soziales

Corona-Impfung am Flughafen

Tempelhof. Der Hangar 4 des ehemaligen Flughafens Tempelhof soll eines von sechs Berliner Impfzentren werden. Das teilte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am 17. November mit. Die weiteren Standorte: der frühere Flughafen Tegel, das Erika-Heß-Eisstadion in Wedding, das Velodrom in Prenzlauer Berg, die Messehalle 11 in Charlottenburg und die Arena in Treptow. Berlin erwartet bei der ersten Lieferung maximal 900 000 Dosen. Nötig sind zwei Impfungen, zwischen denen mindestens 21 Tage liegen...

  • Tempelhof
  • 20.11.20
  • 4.062× gelesen
Kultur
Die Ausstellung Living The City entführt die Besucher in eine begehbare Stadtcollage.

Begegnungen in einer Collage
Haupthalle im Flughafengebäude verwandelt sich in einen Schauplatz städtischen Lebens

„Living The City“ heißt die Ausstellung, die jetzt in der Haupthalle des Flughafens Tempelhof zu sehen ist. Die Besucher erwartet eine begehbare Stadt-Collage. Dort begegnen sie über 50 Geschichten zu Projekten aus den Bereichen Architektur, Kunst und Stadtplanung. Die Ausstellung zeigt Prozesse und Handlungsmöglichkeiten in Städten in ganz Europa auf. Die Geschichten stellen Fragen zu grundlegenden Tätigkeiten wie Bewegen, Machen, Teilnehmen, Lernen, Spielen und Träumen in der Stadt. Sie...

  • Tempelhof
  • 28.09.20
  • 225× gelesen
Umwelt

Taubenkot schädigt Substanz

Tempelhof. Der aggressive Taubenkot setzt der Bausubstanz des Flughafengebäudes zu. Täglich lassen sich hier mehr als 100 Tiere nieder. Das ergab eine Zählung, teilt die Tempelhofer Projekt GmbH mit. Im Sommer habe es deswegen Treffen mit dem Vogelschutzverein Avian und dem Bezirksamt gegeben. Noch in diesem Jahr wolle man ein Konzept zur Eindämmung zur Taubenpopulation erarbeiten. Dazu gehöre das Aufstellen eines Taubenschlags, regelmäßige Kontrollen und Maßnahmen zur Abwehr der Tiere....

  • Tempelhof
  • 03.09.20
  • 26× gelesen
  • 1
Sport

Flughafenteile für Sport nutzen

Tempelhof. Die FDP-Fraktion in der BVV ersucht das Bezirksamt, zu prüfen, ob auf dem Tempelhofer Feld oder in den Hangars kurzfristig eine Sportanlage eingerichtet werden kann, die für den Vereins- und Breitensport zur Verfügung steht. "Sportflächen sind in unserem Bezirk nicht nur in Pandemiezeiten knapp. Daher soll durch die Schaffung einer offenen, aber gedeckten (überdachten) Sportanlage, die sowohl den Menschen als auch den Vereinen im Bezirk zugute kommen soll, eine attraktive Möglichkeit...

  • Tempelhof
  • 27.08.20
  • 33× gelesen
Blaulicht

Investition in die Sicherheit der Stadt
Polizei Berlin legt sich 35 neue Motorräder zu

Die Berliner Polizei kann ab sofort mit neuen Maschinen durch die Stadt fahren. Eine Lieferung mit insgesamt 35 Motorrädern des Typs „R 1250 RT“ von BMW ist eingetroffen. 15 davon nahmen Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik und Innensenator Andreas Geisel symbolisch am 13. Mai auf dem Tempelhofer Feld in Empfang, an dessen Rand sich das Polizeipräsidium befindet. „Ich freue mich, dass wir mit der Anschaffung der Motorräder einen weiteren Schritt zur Erneuerung unserer Flotte, unseres Fuhrparks...

  • Tempelhof
  • 14.05.20
  • 145× gelesen
Soziales
Inia Steinbach (r.) und Pauline Fichtner leiten die geflüchteten Frauen an. Im Winter nutzen nur wenige das Angebot. Im Sommer gibt es dagegen sogar eine Warteliste.
3 Bilder

Selbstbestimmt mobil sein
Verein KidBike bietet Mädchenfahrradwerkstatt im Hangar 1 an

Wie flicke ich ein Loch im Schlauch? Wie repariere ich einen Bremszug? Welches Werkzeug nehme ich wofür und wie? Pauline Fichtner und Inia Steinbach wissen, wie es geht, und bringen es anderen Frauen bei. In der Mädchenfahrradwerkstatt im Flughafen Tempelhof werden einmal pro Woche Räder wieder fahrtauglich gemacht. Im Hangar 1 sieht es nach Arbeit aus. Der Teppichboden ist mit Ölflecken übersät. An der Wand hängen Schraubenschlüssel jeder Größe. Ersatzteile liegen verstreut auf einer...

  • Tempelhof
  • 07.03.20
  • 277× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.