Anzeige

Notunterkunft geschlossen

Wo: Tempohomes , Columbiadamm 84, 10965 Berlin auf Karte anzeigen

Tempelhof. Nach über zwei Jahren konnte die Notunterkunft in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof geschlossen werden. Am 12. Dezember zogen die letzten Bewohner in die neu eröffneten Tempohomes am Columbiadamm 84. Dort haben die Menschen jetzt abschließbare eigene Räume und die Möglichkeit, zu kochen. Im Jahr 2016 waren teilweise bis zu 3000 Personen in den Hangars untergebracht. In den vergangenen Wochen lebten in der Notunterkunft noch rund 150 Menschen. In der neuen Unterkunft stehen 1024 Plätze zur Verfügung. Die Räume können bis Ende 2019 genutzt werden. Die Notunterkunft wird von der Tamaja Soziale Dienstleistungen GmbH betrieben. KT

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt