0:2 - Dämpfer für ambitionierten SD Croatia

Der ambitionierte und hoch gehandelte Aufsteiger SD Croatia hat am ersten Spieltag in der neuen Landesliga-Saison gleich einen Dämpfer erhalten. Im Heimspiel gegen die ebenfalls aufgestiegenen Spandauer Kickers verlor die Mannschaft von Trainer Bajram Sabani am vergangenen Sonntag 0:2.Mit der defensiven Kontertaktik der Gäste kamen die Hausherren nicht zurecht. Schon nach neun Minuten gerieten sie durch einen Treffer von Lach mit 0:1 ins Hintertreffen. Alles Anrennen nützte schließlich nichts. Die Entscheidung fiel in der 66. Minute, als Spandaus Özdemircelik das zweite Kickers-Tor erzielte. Am Sonntag gastiert die Sabani-Elf beim SC Charlottenburg.

Fußball-Woche / AK

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen