Grüner Blechpfeil soll verschwinden

Corona- Unternehmens-Ticker

Tempelhof. In der Diskussion, wie eine Verkehrsberuhigung in der Gartenstadt Neu-Tempelhof erzielt werden kann, steht Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) bekanntlich nicht auf der Seite der Bürgerinitiative, die das Aufstellen von Pollern bevorzugt. Als mögliche Sofortmaßnahme sieht sie stattdessen die Abschaffung des „Grünen Blechpfeils“ zum Rechtsabbiegen aus dem Tempelhofer Damm in die Manfred-von-Richthofen-Straße. Das Bezirksamt habe sich in „intensiven Verhandlungen“ mit der Senatsverkehrsverwaltung erfolgreich dafür eingesetzt, erklärte sie in der BVV. Die Verkehrslenkung Berlin habe nun den Abbau zu veranlassen. „Das Bezirksamt erwartet, dass sich dadurch die Menge der den Tempelhofer Damm über die Manfred-von-Richthofen-Straße umfahrenden Kraftfahrzeuge erheblich verringern wird“, so Heiß. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen