Zalando gönnt sich Brot und Butter

Tempelhof. Der Online-Modehändler Zalando hat die insolvente Streetwear-Schau Bread & Butter gekauft. Zalando hat damit auch den bis 2019 gültigen Mietvertrag für das historische Flughafengebäude übernommen.

Die Veranstaltung soll wie geplant im Juli wieder im ehemaligen Flughafen stattfinden. Die Modemesse präsentiert zwei Mal im Jahr Jeans und Alltagskleidung. Mit einem neuen Konzept soll die Messe sich künftig vorrangig an Verbraucher statt an den Handel richten, teilt Zalando mit.

HDK

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen