Blick hinter die Kulissen

Treptow-Köpenick. Am 11. Mai ist bundesweit der Tag der Städtebauförderung. Von berlinweit rund 50 Veranstaltungen finden zwei im Bezirk statt. Von 14 bis 17 Uhr erfahren die Besucher im Kulturzentrum Alte Schule, Dörpfeldstraße 54, wie das Gebäude ab 2020 umgebaut wird. Die kommunale Galerie, die Bibliothek, der Kiezklub und die Heimatstube erhalten im Rahmen des Projekts bessere Arbeitsbedingungen. Auf dem Kinderspielplatz Waslala, Venusstraße 90 in Altglienicke, sind Besucher ebenfalls von 14 bis 17 Uhr willkommen. Hier wird das neue Hauptgebäude eröffnet, im Cabuwazi-Zirkuszelt gibt es ein Programm mit Mitmachzirkus, Workshops und Showeinlagen. Das komplette Programm für Berlin steht unter https://tag-der-staedtebaufoerderung.berlin.de/programm/.  RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen