Bezirksamt fördert Schulrudern

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt fördert Rudersportvereine, die einen hohen Kinder- und Jugendanteil haben und/oder durch Kooperationen mit Schulen Kinder und Jugendliche an den Rudersport heranführen. Auch 2018 erhielten Vereine auf Antrag eine Zuwendung entsprechend den Richtlinien im Land Berlin. Der Sportclub Berlin-Köpenick bekam 14 932 Euro für den Kauf eines Renn-Einers, zweier Ruderergonometer, eines Außenbordmotors und von 45 Umkleideschränken. Der Friedrichshagener Ruderverein erhielt 15 000 Euro für den Kauf eines Doppelvierers und einer Bootshülle und die Rudergemeinschaft Rotation Berlin 14 960 Euro für zwei Doppelzweier und einen Kindereiner. Die nächste Förderrunde für das Schulrudern findet 2019 statt. Dann sind 60 000 Euro zu vergeben. sim

Autor:

Silvia Möller aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.