Wedding in Sicht!
Kiezkonzert für den guten Zweck

2Bilder

Lokale Talente fördern und soziale Projekte unterstützen – das hat sich das Nachbarschaftsnetzwerk „Wir von Hier“ mit der Konzertreihe „Einfach.Hiersein“ zum Ziel gesetzt. Schon zum zweiten Mal organisiert das Nachbarschaftsnetzwerk ein Konzert mitten im Kiez – am 28. März steht die internationale Pirate Speed-Folk Band „Shipwreck Rats“ auf der Bühne der Weddinger Bar Gedeih & Verderb. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an den Verein Offene Tür e.V.

Lokale Talente fördern

Wir von Hier steht für die Vernetzung und die Stärkung lokaler Gemeinschaften. Auf der digitalen Nachbarschaftsplattform sollen Barrieren abgebaut und neue Kontakte in der unmittelbaren Umgebung geknüpft werden. Dazu gehört es für das Unternehmen auch, lokale Talente sichtbar zu machen und gemeinnützige Projekte zu fördern. So entstand bei Wir von Hier die Idee zur Einfach.Hiersein Konzertreihe. Lokalen, noch relativ unbekannten Bands wird eine Bühne gegeben, die Erlöse gehen an ein gemeinnütziges Projekt aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Das erste Konzert der Reihe im November 2018 war ein voller Erfolg – im Badehaus Berlin wurden bei freiem Eintritt Spenden für den Verein VIC-KI e.V. aus Friedrichshain gesammelt. Das zweite Konzert findet ebenfalls in einem Berliner Kiez statt: am 28. März spielen die Shipwreck Rats in der Weddinger Bar Gedeih & Verderb, unterstützt wird das Integrationsprojekt Offene Tür e.V.

Soziale Projekte im Kiez: Eine „Offene Tür“ im Wedding

Der Sozialverein Offene Tür e.V. bietet allen Geflüchteten, Asylsuchenden und Menschen ohne Aufenthaltstitel die Möglichkeit eines qualifizierten Deutschunterrichts, und das kostenlos und unkompliziert. Außerdem organisiert der Verein regelmäßig interkulturelle Feste. Das Team der Offenen Tür e.V. arbeitet auf rein ehrenamtlicher Basis – Ziel ist es, interkulturelle Brücken zu schlagen, Ängste abzubauen und Menschen zueinander zu bringen. Beheimatet ist der Verein im Berliner Wedding – dort, wo auch das zweite Einfach.Hiersein Konzert stattfindet. Alle an diesem Abend gesammelten Spenden gehen direkt an Offene Tür e.V.

Wedding in Sicht: Die Shipwreck Rats im Gedeih & Verderb

Nachdem die Einfach-Hiersein Konzertreihe im November Friedrichshain eroberte, fiel die Wahl für das zweite Wir von Hier Konzert auf den Berliner Bezirk Wedding. Am 28. März wird die Bar Gedeih & Verderb zur Live-Location für die Pirate Speed-Folk Band Shipwreck Rats. Was ist aber Pirate Speed-Folk? Die Band selbst erklärt es so: „Wir spielen ‚Fast & Evil‘ Musik aus Schottland, Irland, Nordamerika und allen sonstigen Orten, die wir schon ausgeplündert haben. Wir haben viele Lieder über aktuelle Themen wie Walfang und Hosenlosigkeit. Wer beim Auftritt nicht tanzt, geht über die Planke!“ Die Location ist dafür sehr passend gewählt: Mit ihrer originalen Atmosphäre, die an das Berlin von vor hundert Jahren erinnert, bietet die Bar Gedeih & Verderb die ideale Kulisse für die Shipwreck Rats. Die Weddinger Nachbarn dürfen sich auf einen Abend mit Pub-Feeling und Live-Musik für den guten Zweck freuen.

Wedding in Sicht! Datum: 28.03.2019, Beginn: 20 Uhr, Adresse: Prinzenallee 72/73 13557 Berlin Wedding

Über Wir von Hier

Wir von Hier ist ein engagiertes Team aus Berlin, das sich für die Stärkung lokaler Gemeinschaften und die Gestaltung lebendiger Nachbarschaften einsetzt. Die hyperlokale Online-Plattform möchte echte Menschen miteinander vernetzen und so der wachsenden Anonymität in Städten, im Vorort und im Dorf entgegenwirken. Durch den Abbau von Kommunikationsbarrieren will Wir von Hier eine bunte, unterhaltsame Gemeinschaft für alle schaffen. 2017 gegründet, ist das digitale Nachbarschaftsnetzwerk inzwischen deutschlandweit aktiv.

Weitere Infos zum Konzert:
https://www.wirvonhier.de/hiersein-wedding/

Die Shipwreck Rats aus Berlin

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen