"Fest der Vielfalt" ist abgesagt

Corona- Unternehmens-Ticker

Wilmersdorf. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Bezirksamt entschieden, sein „Fest der Vielfalt“ abzusagen. Das Wilmersdorfer Straßenfest sollte im September auf dem Nikolsburger Platz stattfinden. Die jährliche Veranstaltung trug lange den Titel “Fest der Nationen” und wurde seit vielen Jahren auf dem Prager Platz veranstaltet. Dieses Jahr hatten das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung eine grundlegende Neuausrichtung unter Federführung des bezirklichen Integrationsbüros beschlossen. "Umso mehr bedauere ich die notwendige Absage aufgrund der Corona-Pandemie. Das Bezirksamt ist bestrebt, das ursprünglich für dieses Jahr geplante Konzept im kommenden Jahr umzusetzen", sagt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD). maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen