Alles zum Thema Integrationsbüro

Beiträge zum Thema Integrationsbüro

Soziales

Geld für das Miteinander

Charlottenburg-Wilmersdorf. Über den Integtrationsfonds werden auch 2019 Projekte finanziert, die das nachbarschaftliche Zusammenleben und das Miteinander von Neu- und Altberlinern fördern. Alle Informationen und Formulare zur Antragsstellung sind auf der Website des Integrationsbüros zu finden. Das Bezirksamtskollegium hat die ersten 20 Anträge mit einem Volumen von etwa 433.000 Euro bewilligt. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD): „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr die beiden...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.02.19
  • 31× gelesen
Soziales
Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD, re.) stellte im Rathaus einen Teil des Teams des nach 18-monatiger Konzipierung nun aktiven Integrationsbüros vor (v.l.): Oliver Reichel (Geschäftsstelle), stellvertretende Leiterin Christine Grote, Derya Yarici, Leiter Leon Friedel, Cem Gömüsay und Laura Löbner.

Intensive Integrationsarbeit
Bezirk besetzt neue Anlaufstelle mit acht Mitarbeitern

Das Bezirksamt hat am 8. Oktober das Team des neuen Integrationsbüros vorgestellt. Mit acht Vollzeitstellen ist es besetzt, damit setze der Bezirk neue Maßstäbe in der Integrationsarbeit auf kommunaler Ebene, wie Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sagte. Aktuell haben 40,4 Prozent aller Menschen im Bezirk einen Migrationshintergrund. Damit liegt der Bezirk um mehr als acht Prozentpunkte über dem Berliner Durchschnitt von 32,5 Prozent. Zu dieser Gruppe zählen auch die 24,4 Prozent der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.10.18
  • 128× gelesen
Politik

Freie Stellen im Integrationsbüro

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Integrationsbüro des Bezirks sind derzeit vier Stellen ausgeschrieben. Damit vergrößert sich der Arbeitsbereich unter Leitung des Integrationsbeauftragten Leon Friedel auf insgesamt acht Personen. Mit den neuen Stellen werden die neuen Themengebiete „Integration im Quartier“, „Soziale Integration und Community-Arbeit“, „Strukturelle Integration durch Arbeit und Ausbildung“ und „Diversity-Orientierung und interkulturelle Öffnung der Verwaltung“ bearbeitet....

  • Charlottenburg
  • 29.03.18
  • 199× gelesen
Politik
Nach sechs Jahren als Rathauschef immer noch voller Tatendrang: Reinhard Naumann, SPD-Bürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf.

Interview mit SPD-Bürgermeister Reinhard Naumann

Starker Zuzug, wenig Baugrund, Multikulti – der Bezirk spiegelt im Kleinen alle gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen wider, die das Wachstum der Hauptstadt mit sich bringt. Was kommt im Jahr 2018 auf die Bürger, was auf die Verwaltung zu? Matthias Vogel von der Berliner Woche hat Reinhard Naumann, 57 Jahre, besucht und nachgefragt. Was schießt Ihnen als erstes durch den Kopf, wenn Sie an das vor Ihnen liegende Jahr denken? Reinhard Naumann: Die Worte "wachsende Stadt". Der...

  • Charlottenburg
  • 01.01.18
  • 509× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.