Absage

Beiträge zum Thema Absage

Kultur

"Fest der Vielfalt" ist abgesagt

Wilmersdorf. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Bezirksamt entschieden, sein „Fest der Vielfalt“ abzusagen. Das Wilmersdorfer Straßenfest sollte im September auf dem Nikolsburger Platz stattfinden. Die jährliche Veranstaltung trug lange den Titel “Fest der Nationen” und wurde seit vielen Jahren auf dem Prager Platz veranstaltet. Dieses Jahr hatten das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung eine grundlegende Neuausrichtung unter Federführung des bezirklichen Integrationsbüros...

  • Wilmersdorf
  • 23.05.20
  • 29× gelesen
Kultur

Kiezfest und Energietag abgesagt
Geschäftsstraßenmanagement sucht nach Alternative

Die Enttäuschung ist groß. Die Entscheidung ist schweren Herzens gefallen. Die Organisatoren des Moabiter Kiezfestes und des darin integrierten Moabiter Energie- und Klimatages haben die gemeinsame Veranstaltung abgesagt. Am 12. September sollte das Fest am Rathaus Tiergarten stattfinden. Das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße und das Unternehmensnetzwerk Moabit als Organisatoren waren hoffnungsfroh, dass die Beschränkungen für Großveranstaltungen angesichts niedriger...

  • Moabit
  • 20.05.20
  • 39× gelesen
Politik

Europafest ist abgesagt

Charlottenburg. Das Demokratie- und Europafest 2020 auf dem Steinplatz fällt aus. Zu diesem Entschluss kam das Bezirksamt unter Berücksichtigung der derzeitigen Pandemie-Entwicklung, der Hinweise des Robert-Koch-Instituts sowie der Entscheidung der Bundesregierung und des Senats, bis zum 31. August keine Großveranstaltungen zuzulassen. Der ursprüngliche Termin war am 16. Mai, das Fest wurde wegen der Corona-Krise dann auf den 29. August verschoben. Es sollte eine gemeinsame Veranstaltung des...

  • Charlottenburg
  • 05.05.20
  • 37× gelesen
Kultur

Bis 31. Juli keine Vorstellungen

Mitte. Die Staatsoper Unter den Linden hat wegen der Corona-Verordnung alle Vorstellungen und Konzerte bis 31. Juli abgesagt. Auch Führungen und Begleitprogramme sowie die Opernnächte sind davon betroffen. Bereits erworbenen Karten für die abgesagten Vorstellungen und Konzerte verlieren ihre Gültigkeit. Sie können im Internet unter www.staatsoper-berlin.de/de/extra/corona-storno/ storniert werden. Man kann sich den Kartenpreis rückerstatten lassen, ihn spenden oder in einen Gutschein...

  • Mitte
  • 30.04.20
  • 47× gelesen
Bildung

MSA-Prüfungen in ganz Berlin nun doch abgesagt
"Großer Erfolg der Elternschaft"

Die Zehntklässler können durchatmen. Nach Protesten vor allem von Elternvertretern sind die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss nun doch abgesagt. Viel Kritik kam auch aus Spandau. Triumph für Schüler und Eltern: Die drei schriftlichen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (MSA) in diesem Schuljahr hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) „aufgrund der besonders angespannten Situation an den Schulen“ nun doch kurzfristig abgesagt. Am 27. April sollte es eigentlich mit der...

  • Bezirk Spandau
  • 29.04.20
  • 642× gelesen
Kultur

In diesem Jahr kein Volksfest

Französisch Buchholz. Die diesjährigen Buchholzer Festtage sollten zwar vom 5. bis 7. Juni in alter Tradition stattfinden, aber weil es unklar ist, ob dieses Fest überhaupt genehmigt wird, entschied das ehrenamtlich tätige Organisationsteam um Jens Tangenberg, dass die Buchholzer Festtage 2020 ausfallen. Näheres ist auf buergerverein-franzoesisch-buchholz.de/event/buchholzer-festtage-2020/ zu erfahren. BW

  • Französisch Buchholz
  • 29.04.20
  • 33× gelesen
Kultur

Spandauer Liedertag und „Spandau macht alte Musik“ fallen aus

Spandau. Das Kulturhaus bleibt zu. Alle geplanten Veranstaltungen sind bis Ende Mai abgesagt. Damit muss zum Bedauern des Kulturhaus-Teams auch das Festival „SPAM – Spandau macht Alte Musik" ausfallen. Einen kurzfristigen Nachholtermin schließen die Organisatoren wegen des abgestimmten Programms und der vielen internationalen Künstler aus. Das gilt ebenso für den Spandauer Liedertag, der für den 7. Juni terminiert war. Hier seien weder im Chor noch im Publikum die Abstandsregeln einhaltbar,...

  • Bezirk Spandau
  • 28.04.20
  • 48× gelesen
Politik

Bürgermeister Balzer erstattet Anzeige wegen gefälschter Flugblätter

Tegel. Der Tag der Bundeswehr fällt der Corona-Krise zum Opfer. Er hätte am 13. und 14. Juni auf der Greenwichpromenade zusammen mit dem Tag des Ehrenamtes und der Reinickendorfer Hilfsorganisationen stattgefunden. Er wird laut Bürgermeister Frank Balzer (CDU) im kommenden Jahr nachgeholt. Im Zusammenhang mit der Absage der Veranstaltung sind in Tegel Flugblätter aufgetaucht, die Balzer Kritik an der Privatisierung des Gesundheitssystems sowie grundsätzliche Kritik an der Bundeswehr in den Mund...

  • Tegel
  • 28.04.20
  • 108× gelesen
Kultur

„Partner für Spandau“ sagt alles ab
Keine Stadtfeste bis Ende Oktober

Nach dem Brandenburg-Tag, dem Fest am Maselakepark und dem Pfingstkonzert sagt der Veranstalter nun auch alle anderen Spandauer Stadtfeste ab. Hoffnung gibt es dagegen noch für den Weihnachtsmarkt. Havelfest? Findet nicht statt. Bayern-Tag? Keine Chance. Altstadtfest und feucht-fröhlicher Weinsommer? Abgesagt. „Bis Ende Oktober wird es in Spandau aus bekannten Gründen keine Stadtfeste geben“, bedauert Sven-Uwe Dettmann, Geschäftsführer vom Veranstalter „Partner für Spandau“. „Mir tut es...

  • Bezirk Spandau
  • 28.04.20
  • 212× gelesen
Kultur
Die Steglitzer Woche fällt in diesem Jahr aus. Das Volksfest wurde jetzt wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Steglitzer Woche 2020 findet nicht statt
Bezirksamt und Schaustellerverband sagen Volksfest vom 21. Mai bis 6. April ab

Zum ersten Mal in der 68-jährigen Geschichte kann die Steglitzer Woche vom 21. Mai bis 7. Juni 2020 nicht stattfinden. Schuld daran ist das SARS-CoV-2-Virus. Was viele Bürger bereits vermutet haben, wurde nun vom Senat bestätigt: Der Sommer 2020 wird ein Sommer ohne Volksfeste und Musikfestivals werden. Am Dienstag, 21. April, hat der Senat seine Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2-Pandemie erlassen. Demnach dürfen Veranstaltungen,...

  • Steglitz
  • 27.04.20
  • 289× gelesen
Politik
Das Fest zum 100. Geburtstag von Reinickendorf rund ums Rathaus fällt aus.

Politiker warnen vor Leichtsinn nach Lockerung der Beschränkungen
Kein Fest zum Bezirksjubiläum

Das Bezirksamt warnt davor, die Corona-Krise für überwunden zu halten. Das ist das Fazit einer Videokonferenz der Bezirksverordnetenversammlung am 22. April. Sowohl Bürgermeister Frank Balzer (CDU) wie auch Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) berichteten zunächst von einer Entspannung der Lage. Durch Umstellungen im Bezirksamt könnten bis zu 150 Mitarbeiter Aufgaben des Gesundheitsamtes erfüllen. Der Bedarf liege aber aktuell darunter. Am Morgen des 22. April waren in Reinickendorf...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.04.20
  • 76× gelesen
Verkehr

Mobilitätstraining der BVG fällt aus

Lichtenberg. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben das für den 23. April geplante Mobilitätstraining auf dem Betriebshof an der Siegfriedstraße abgesagt. Die Gesundheit der Fahrgäste und Mitarbeiter habe angesichts der Corona-Pandemie Priorität, teilt das Unternehmen mit. Gerade bei den stark nachgefragten Trainings seien Hilfestellungen wichtig und notwendig, die aufgrund des Sicherheitsabstandes aktuell nicht gewährt werden könnten. Alle Termine und Informationen zu weiteren...

  • Lichtenberg
  • 18.04.20
  • 125× gelesen
Wirtschaft

Weinfest auf dem "Rüdi" fällt aus

Wilmersdorf. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die fünf Stadträte von Charlottenburg-Wilmersdorf haben wegen der Corona-Krise beschlossen, den ursprünglich vom 21. Mai an geplanten Rheingauer Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz abzusagen. „Schweren Herzens habe ich diese Entscheidung den Winzern persönlich übermittelt. Wir sind uns in dem Telefonat einig gewesen, dass die Absage wegen des Gesundheitsschutzes und die damit zwingend eingehende Notwendigkeit des Abstandhaltens...

  • Wilmersdorf
  • 17.04.20
  • 139× gelesen
Kultur

Auch dieses Jahr keine Feier

Prenzlauer Berg. Die "Friedvolle Walpurgisnacht" im Mauerpark fällt auch in diesem Jahr aus. Im vergangenen Jahr mussten der Verein Freunde des Mauerparks und engagierte Bürger die Veranstaltung überraschend absagen, weil eine Handvoll Bürger den Tanz und die Musik nicht mehr zulassen wollten. Wegen ihrer Beschwerden erteilte das Bezirksamt Auflagen, die von den ehrenamtlichen Organisatoren nicht umzusetzen waren. In diesem Jahr sollte es nach einem entsprechenden Beschluss der BVV wieder eine...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.04.20
  • 47× gelesen
Bildung

10. Reinickendorfer Sprach- und Lesetage finden nicht statt

Reinickendorf. Die 10. Reinickendorfer Sprach- und Lesetage, die vom 11. bis 20. Juni stattfinden sollten, werden aufgrund der Corona-Krise abgesagt. „Leider können wir das Festival in diesem Jahr nicht durchführen. Wir können derzeit keine Veranstaltungen mit Schulen, Kitas und unseren kulturellen Einrichtungen verlässlich planen“, sagt Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Da sich die Sprach- und Lesetage in den vergangenen zehn Jahren zu einem Festival mit mehr als 80...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.04.20
  • 46× gelesen
Kultur

Karower Kulturförderverein sagt alle Veranstaltungen ab

Karow. „Wortlaut & Zwischenton“ ist das Motto einer Veranstaltungsreihe, die der Karower Kulturförderverein Phoenix gemeinsam mit Partnern für diesen Frühling organisiert hatte. In dieser Reihe wollte das Phoenix-Team die Teilnehmer im 7. Jahr in Folge auf eine „literarische Wanderung entlang der Panke von Buch, über Karow, Blankenburg, Heinersdorf bis nach Pankow“ mitnehmen. Leider müsse die gesamte Veranstaltungsreihe wegen der Corona-Krise abgesagt werden, teilt Birgit Benz, die...

  • Karow
  • 16.04.20
  • 31× gelesen
Kultur

Kunstmeile Stahnsdorf abgesagt

Stahnsdorf. Die bei Kunstschaffenden und vielen Steglitz-Zehlendorfern beliebte Kunstmeile Stahnsdorf findet nicht statt. Die Organisatoren haben die für den 5. und 6. September geplante Veranstaltung abgesagt. „Selbst wenn im September wieder Veranstaltungen erlaubt sein sollten, sehen sich die ehrenamtlichen Organisatoren nicht in der Lage, eine Kunstmeile in dem Umfang und in der Qualität, wie es die Künstler und unsere Gäste gewohnt sind, auf die Beine zu stellen“, teilen das Projektteam...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.04.20
  • 37× gelesen
Kultur

Deutsch-Russisches Museum feiert 75 Jahre Kriegsende

Karlshorst. Das Deutsch-Russische Museum hat die für den 28. April geplante Eröffnungsveranstaltung der Sonderausstellung „Von Casablanca nach Karlshorst“ wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die Schau hat das Karlshorster Museum anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes zusammengestellt, nun soll sie auf anderen Wegen begleitet werden – in digitaler Form auf der Website www.museum-karlshorst.de, über die sozialen Medien und mit einem gleichnamigen Begleitband, der ab dem 20. April als...

  • Karlshorst
  • 13.04.20
  • 104× gelesen
Bauen

Rundgang im Mai abgesagt

Moabit. Im Rahmen des geplanten diesjährigen bundesweiten Tages der Städtebauförderung am 16. Mai sollte in Moabit-Ost ein Rundgang zum Thema „Verborgene Schätze“ stattfinden. Wegen der Corona-Krise wurden alle Aktionen und Veranstaltungen inzwischen abgesagt.Weitere Informationen finden sich auf www.tag-der-staedtebaufoerderung.de/startseite/. KEN

  • Moabit
  • 09.04.20
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Fahrradmesse VELO entfällt

Tempelhof. Wie so viele andere Veranstaltungen in den vergangenen Wochen ist auch die „VELOBerlin“ Opfer der Corona-Pandemie geworden und fällt aus. Mit 300 Ausstellern, 500 Marken und 20 000 prognostizierten Besuchern wäre die Fahrradmesse im Flughafen Tempelhof am 18. und 19. April die bisher größte geworden. Zugleich wäre es ein rundes Jubiläum gewesen, denn die VELO wäre zum zehnten Mal ausgetragen worden. „Auch wenn wir dies befürchtet haben und diese Entscheidung nachvollziehbar ist, so...

  • Tempelhof
  • 07.04.20
  • 34× gelesen
Sport

Lauf wurde abgesagt

Tiergarten. Eigentlich war für den 12. Juni der sogenannte KKH-Lauf in Tiergarten geplant. Nun hat der Veranstalter, die Kaufmännische Krankenkasse (KKH), mitgeteilt, dass der Lauf nicht stattfinden wird. „Als gesetzliche Krankenkasse sind wir dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung verpflichtet“, so Michael Gärtner vom Serviceteam der KKH. Gärtner weiter: „Wir hoffen, dass die zahlreichen Laufbegeisterten unsere Entscheidung verstehen.“ Die Krankenkasse erstattet bisher gezahlte Startgelder. Die...

  • Tiergarten
  • 07.04.20
  • 28× gelesen
Kultur

Kunstverein und Kulturhaus Centre Bagatelle sagen Sommerfest ab

Frohnau. Die Corona-Krise wirkt schon in den Sommer hinein. Der Kunstverein und das Kulturhaus Centre Bagatelle haben das für den 14. Juni geplante traditionelle Sommerfest abgesagt. Viele der Mitglieder aus Kunstverein und Kulturhaus, die sich in der Vorbereitung engagiert haben, möchten sich und ihre Angehörigen dem Risiko einer Ansteckung nicht aussetzen. Der Vorstand des Kunstvereins Centre Bagatelle hat zudem beschlossen, Solidarität zu üben mit den Künstlern, deren Auftritte in den...

  • Frohnau
  • 02.04.20
  • 54× gelesen
Kultur

Erstmals kein Osterspaziergang

Rummelsburg. Auch der diesjährige moderierte Osterspaziergang in der Rummelsburger Bucht fällt dem Coronavirus zum Opfer. Jeweils zwischen 70 und 150 Leute waren in den vergangenen Jahren mit von der Partie, nun kann der beliebte Rundgang mit Osterwasser, Gesprächen und Begleitmusik zum ersten Mal seit 1998 nicht stattfinden. Geplant war er für den 12. April. Die Veranstalter von der IG Rummelsburger Bucht hoffen, den Spaziergang zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können. bm

  • Lichtenberg
  • 31.03.20
  • 22× gelesen
Soziales

Ferienangebote im Sommer entfallen

Spandau. Der Sommer ist zwar noch länger hin. Trotzdem hat das Bezirksamt alle Ferienaktivitäten für Kinder vorsorglich abgesagt. Somit finden weder das beliebte Ferienprogramm „Kinder in Licht, Luft und Sonne“ von Juni bis August noch die Angebote in den Herbstferien statt. Auch die Kinder- und Jugendreisen an die Ostsee oder ins Gebirge entfallen in diesem Sommer. uk

  • Bezirk Spandau
  • 28.03.20
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.