Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Verkehr
Laut, hässlich, Platz fressend, nicht mehr zeitgemäß. Kann die Autobahnbrücke über den Breitenbachplatz weg oder platzt der Verkehr dann aus allen Nähten?
4 Bilder

Der "abgebrochene Riese" wankt
Bürger und Politiker erörtern Rückbau der Autobahnbrücke über den Breitenbachplatz

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es zeichnet sich der Abriss der am Breitenbachplatz fehl wirkenden Autobahnbrücke ab. Zeit, mit den Bürgern über ihre Meinungen zu reden, fand der SPD-Abgeordnete Florian Dörstelmann, und lud zur Podiumsdiskussion ein. Randvoll war sein Bürgerbüro am Rüdesheimer Platz am Abend des 4. November. Mitunter, weil in Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Ulrich Rosenbaum, Kopf der Bürgerinitiative Breitenbachplatz, interessante Gäste mit von der...

  • Wilmersdorf
  • 07.11.19
  • 212× gelesen
Wirtschaft
Boot & Fun Berlin und Motorworld Classics Berlin finden erstmals parallel statt und laden zu einer aufregenden Zeitreise ein.
4 Bilder

Freizeitspaß zu Lande und zu Wasser
Gewinnen Sie Karten für Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin

Vom 20. bis 24. November 2019 finden die Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin erstmals parallel in den Messehallen unterm Funkturm statt. Mit dem gemeinsamen Eröffnungsevent am Mittwoch, 20. November, ab 18 Uhr gibt es ein ganz besonderes Highlight direkt zu Beginn der Messen. Besucher tauchen auf der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer in das Berlin der 20er-Jahre ein. Zwischen Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, Yachten, Booten, muskelbetriebenem...

  • Charlottenburg
  • 29.10.19
  • 696× gelesen
Kultur
Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
19 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon weit über 1000 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten.  Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den Drehorgelspieler mit dem breiten...

  • Mitte
  • 23.10.19
  • 1.949× gelesen
  •  6
Wirtschaft
8 Bilder

Auf der Festung der Urlaubsträume
27. Berliner Reisemesse lädt am 21. und 22. September 2019 auf die Zitadelle Spandau

Starten Sie von einem historischen Ort zu den Traumzielen Deutschlands und der Welt! Wer die 27. Berliner Reisemesse betritt, hat bereits eine Reise begonnen – zurück in die Geschichte dieser Stadt. Denn mit der Zitadelle Spandau begegnen die Messebesucher einem historischen Ort, dessen Ursprung bis ins Jahr 1197 zurückreicht. Darüber kann man sich im Museum in der Zitadelle ausführlich informieren. Weiter geht die Reise aus der Geschichte in die Zukunft – zu Zielen in Deutschland und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 486× gelesen
Wirtschaft
Am 21. und 22. September verwandelt sich die Station Berlin am Gleisdreieck in eine große Beauty-Convention.
6 Bilder

Chance der Woche
Ausverkauft - wir haben Freikarten: Tickets zur Messe GLOW by dm zu gewinnen

Die GLOW by dm, Europas größte Beauty Convention, findet am 21. und 22. September 2019 in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Innerhalb von wenigen Minuten nach Ticketvorverkauf waren die Karten ausverkauft. Die Berliner Woche bringt Sie rein! Sie sind ein Beauty-Fan und möchten unbedingt noch Karten für die GLOW by dm bekommen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel. Es warten auf der Messe Produktneuheiten, Influencer, Beauty-Make-Over und jede Menge Spaß. Mit etwas Glück sind Sie...

  • Charlottenburg
  • 27.08.19
  • 1.598× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Am 8. September ist anlässlich der Internationalen Funkausstellung verkaufsoffener Sonntag. Nachdem verdi klagte, gab es um die geplanten Juli- und August-Sonntagsöffnungen Verwirrungen. Unternehmen wollen, dass das Hickhack endlich beendet wird.
6 Bilder

„Wir brauchen Planungssicherheit“
Der Berliner Handel leidet unter dem Hickhack rund um die verkaufsoffenen Sonntage

Es war vermutlich nicht das letzte Urteil, das im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin gesprochen wurde: Am 18. Juli hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass zum Schwul-lesbischen Straßenfest am 21. Juli und zur IFA am 8. September die Läden geöffnet werden dürfen – nicht aber zu den "Finals Berlin 2019" am 4. August. Damit wurde ein Beschluss des Verwaltungsgerichts gekippt, welches wiederum einem Eilantrag der Gewerkschaft verdi gegen drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.08.19
  • 629× gelesen
SozialesAnzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 403× gelesen
Kultur
Auch Paul Young hat sich zum "Pop-Helden-Festival" angesagt.
4 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Tickets für das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" am 7. September 2019 im IFA-Sommergarten

Am 7. September steigt auf der Bühne im IFA-Sommergarten zum ersten Mal das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" mit der Crème de la Crème der 80er: Paul Young, Limahl, Marc Almond, Steve Norman und Ross William Wild von Spandau Ballett, Howard Jones, Wet Wet Wet, Carol Decker (T Pau) und Cutting Crew. Paul Young begann seine Karriere zunächst als Sänger der Q-Tips. Mit seiner Band absolvierte er mehr als 700 Gigs in Großbritannien, bevor er und die Q-Tips getrennte Wege gingen. 1983 erschien...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 1.616× gelesen
  •  1
UmweltAnzeige
Die Gesichter hinter der Bio-Imkerei Honigprinz: Die drei Brüder Sven, Ronald und Silvio Ueberschär (v.l.) stellen ihre Bienenvölker in Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt auf.
3 Bilder

Gemeinsam für den Insektenschutz
REWE und die Bio-Imkerei Honigprinz starten regionale Spendenaktion

Ohne sie läuft nichts: Als Blütenbestäuber übernehmen viele Insekten eine der bedeutendsten Funktionen in Landökosystemen. Sie sind unerlässlich für die biologische Vielfalt. Jedoch sinkt die Anzahl der Fluginsekten in Schutzgebieten laut dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) seit Jahren drastisch. Seit 12. August 2019 rufen alle 151 Berliner REWE-Märkte gemeinsam mit dem regionalen Lieferanten Honigprinz ihre Kunden zu einer regionalen Spendenaktion auf. Mit dem Kauf eines Bechers...

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 304× gelesen
Sport
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 422× gelesen
Bauen
Seit vier Monaten präsentiert sich den Anwohnern rund um die Kreuzung Güntzelstraße/Prinzregentenstraße ein wüstes Bild, jetzt ist ein Ende der Dauerbaustelle in Sicht.
5 Bilder

Das Warten hat ein Ende
Wasserrohr unter der Güntzelstraße wird endlich geflickt

Wegen eines Wasserrohrbruchs mussten die Berliner Wasserbetriebe die Kreuzung Güntzelstraße und Prinzregentenstraße sperren. Seit vier Monaten belastet die große Baustelle nun schon die Anwohner in dem Kiez östlich der Bundesallee – weil die Genehmigung für die nötige Grundwasserabsenkung auf sich warten ließ. Die Baustelle reicht in alle vier Zubringer der Kreuzung ein gutes Stück weit hinein, der Straßenbelag ist aufgerissen, dicke Rohre liegen herum, eine elektrische Pumpe befördert seit...

  • Wilmersdorf
  • 10.07.19
  • 217× gelesen
Bauen
Das Lachen ist Michaela Mahlo vergangen. Generell sowieso und speziell, als sie kürzlich aus dem Urlaub zurückkam: Die neuen Eigentümer haben mal eben die alte Hainbuchen-Hecke vor ihrer Wohnung gerodet, ihr Bambus-Zaun war ohne Halt und kippte um.
4 Bilder

Im Stich gelassen
Mieter sollen aus dem Rheingau-Viertel verdrängt werden

Wieder Verdrängung, diesmal betrifft es die Mieter der Deidesheimer Straße 8 im Rheingau-Viertel. Der Investor fährt die bekannt harte Tour. Für die Betroffenen besonders ärgerlich: Das Bezirksamt hat es offenbar versäumt, den Trumpf Denkmalschutz auszuspielen. Mitte 2016 wird das in Privatbesitz befindliche Mietshaus nördlich des Rüdesheimer Platzes an das Unternehmen „hit. Immobilien“ verkauft. Die Hausverwaltung wechselt, heißt jetzt Egelhofer Immobilienbetreuung. Die Wohnungen werden...

  • Wilmersdorf
  • 20.06.19
  • 629× gelesen
  •  2
  •  1
Politik
Berliner wie Touristen hatten sich auf einen schönen Tag im Preußenpark eingestellt, zu dem auch das Verköstigen von Thai-Food gehörte. Die meisten zogen enttäuscht und hungrig wieder ab.
5 Bilder

Gesetzeshüter bremsen Thai-Markt aus
Preußenpark: Beamte wachen über Einhaltung der Parkordnung

Jede Menge lange Gesichter gab es kürzlich im Preußenpark. Ordnungsamt und Polizei verhinderten an einem Sonnabend unangekündigt den Aufbau des beliebten Thai-Food-Marktes. Drei Polizisten des Abschnitts 26 und zehn Beamte des Ordnungsamtes fuhren am Sonnabendmorgen überraschend und jeweils mit einem Bus demonstrativ in den Preußenpark zwischen Brandenburgischer und Pommerscher Straße und fingen gemeinsam an, Parkordnung und Grünanlagenverordnung durchzusetzen. Fahrradfahrer wurden...

  • Wilmersdorf
  • 03.06.19
  • 213× gelesen
Bauen
Lene Anne Sommer und Robin Schick haben ihren Entwurf "Heimathafen" genannt. Spannend für die beiden TU-Studierenden: Sie sind bei den weiteren Planungen zur Ertüchtigung des Preußenparks eingebunden.
3 Bilder

Ordnung ins Chaos bringen
Studentenentwurf soll den Preußenpark räumlich und sozial neu ordnen

Auf Basis eines studentischen Entwurfs soll der heruntergekommene Preußenpark ab 2020 etappenweise umgestaltet und auf Vordermann gebracht werden. Die Begrenzung des zuletzt aus allen Nähten platzenden Thaimarktes gefällt nicht allen. Fixerbesteck im Gebüsch, wenig einladene Ecken, immer mehr Ratten, Lärm, Müll, Schwarzverkauf auf dem Thaimarkt, mafiöse Strukturen unter den Händlern und in den vergangenen Jahren eine völlige Übernutzung – der Preußenpark ist „runter“. Zu lange wurde gegen...

  • Wilmersdorf
  • 26.05.19
  • 193× gelesen
Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 602× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Treffpunkt für Bekannte und Fremde: An den Tischen treffen sich Nachbarn und Touristen.
4 Bilder

Zweifelhafter Kompromiss
Sonntag hat der Rheingauer Weinbrunnen Ruhetag

Der Rheingauer Weinbrunnen am Rüdesheimer Platz eröffnet am Sonnabend, 11. Mai. Um 16.30 Uhr wird das erste Glas Rebensaft über den Tresen gehen. Neu: Sonntags ist Ruhetag. Alt: Der benachbarte Siegfriedbrunnen wird vermutlich wieder nicht plätschern. Es war in der jüngsten BVV, als Simon Hertel seinem Ärger Luft machte. Warum denn seit 2016 immer erst auf seine Nachfrage hin begannt gegeben würde, wann das Eröffnungsfest stattfindet, wollte der CDU-Verordnete wissen. Und ob der...

  • Wilmersdorf
  • 23.04.19
  • 752× gelesen
Bauen
Die alte Eiche auf der Kreuzung Uhlandstraße und Wilhelmsaue soll das Zentrum der neuen Wilmersdorfer Mitte werden. Um sie herum soll ein Kreisverkehr für langsameren Verkehr sorgen. Der Mittelstreifen dahinter bis zur Berliner Straße soll zum Treffpunkt umfunktioniert werden.
4 Bilder

Eine neue Wilmersdorfer Mitte
BI skizziert Zentrum mit gleichberechtigten Verkehrsteilnehmern

Drei Jahre hat die Bürgerinitiative "Wilmersdorfer Mitte" an ihrer Vision eines lebenswerten und zukunftsfähigen Stadteilzentrums gearbeitet. Die Ergebnisse hat sie nun vorgestellt, rund 100 Anwohner waren dabei. Einladend wirkt der Bereich wirklich nicht, den die BI umgestaltet haben möchte: Aus dem Süden von der Blissestraße kommt die Uhlandstraße daher – so schwungvoll wie die Autofahrer, die sie nutzen –, um die Wilhelmsaue in Höhe einer Eiche auf dem Mittelstreifen und etwas später die...

  • Wilmersdorf
  • 11.04.19
  • 99× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ganz neu an alter Stelle: Berlins kleinster EDEKA Markt ist zugleich einer der persönlichsten. Die Kunden aus der Nachbarschaft sind froh, dass ihr EDEKA nach zwei Wochen Umbauzeit in neuem Glanz erstrahlt und wieder geöffnet hat.
22 Bilder

„EDEKA – ein Stück Berlin“
EDEKA-Markt in der Jenaer Straße erstrahlt in neuem Glanz

Zwei Wochen war der EDEKA-Markt in der Jenaer Straße für Modernisierungsmaßnahmen geschlossen. Jetzt öffnet er am 4. April wieder seine Türen und wird die Kunden begeistern. Das Motto des komplett umgebauten Marktes ist „EDEKA – ein Stück Berlin“. Moderne, edle Gestaltungselemente sowie typische Motive und Sprüche vom Kiez sorgen für ein „Zuhause-Gefühl“. Die Wiedereröffnung möchten Marktleiterin Marita Jüngling und ihr Team gemeinsam mit den Kunden feiern: In den Eröffnungswochen warten...

  • Wilmersdorf
  • 05.04.19
  • 498× gelesen
Bauen
So könnte der Markt auf dem Stadtplatz im Arbeitsquartier "Go West" eines Tages aussehen.
3 Bilder

Tag des offenen Reemtsma-Geländes
Wohnkompanie macht Öffentlichkeit mit "Go West" vertraut

Auf dem Gelände der ehemaligen Reemtsma-Tabakfabrik wird der Projektentwickler "Die Wohnkompanie" eine moderne Arbeitswelt hochziehen. Auf einem Frühlingsfest am Freitag, 29. März, kann sich die Öffentlichkeit von der Vergangenheit verabschieden und an den Zukunftsplänen beteiligen. Ende 2018 hatte die Wohnkompanie ihre Pläne für die "Stadt in der Stadt" namens "Go West" im Bauausschuss der BVV vorgestellt. Zuvor gab es bereits mehrere Abstimmungsrunden mit dem Bezirk sowie Workshops unter...

  • Wilmersdorf
  • 24.03.19
  • 1.044× gelesen
Sport
Die Spielerinnen der Kobra Ladies (blau) fiebern der neuen Saison in der 1. Damenbundesliga entgegen.
5 Bilder

Reif für den zwölften Titel?
Kobra Ladies fiebern neuer Football-Saison entgegen

Die Berlin Kobra Ladies starten allmählich in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Nachdem der amtierende Deutsche Meister im American Football den Winter über an Kondition und Technik gearbeitet hat, setzen die Coaches nun die Teameinheiten zusammen und beginnen an den Feinheiten zu arbeiten. Bis zum Saisonstart im Mai ist zwar noch Zeit, doch die Vorfreude ist schon jetzt riesengroß. Nach zwei erfolgreichen Jahren als Headcoach bei den Kobra Ladies mit zwei Deutschen Meistertiteln lässt...

  • Wilmersdorf
  • 13.03.19
  • 223× gelesen
Bauen
Trafen mit ihrem "Heimathafen" den Geschmack von Anwohnern, Nutzern und Experten: Lene Anne Sommer und Robin Schick von der TU Berlin.
3 Bilder

Wie geht's weiter im Preußenpark?
Aus Thaimarkt mit Grün wird Grün mit Thaimarkt

Der durch Übernutzung runtergerockte Preußenpark wird ab 2020 saniert und neu strukturiert. Vor allem die unhaltbaren Zustände auf der berühmt-berüchtigten "Thai-Wiese" sollen damit ein Ende finden. Seit Jahren wird über den Preußenpark kontrovers diskutiert. Insbesondere der Verkauf von Speisen und Getränken durch die thailändische Community, der in den Sommermonaten jedes Wochenende Tausende Besucher in die Grünanlage lockt, erhitzt die Gemüter. Denn die so genannte Thai-Wiese verursacht...

  • Wilmersdorf
  • 25.02.19
  • 580× gelesen
  •  1
Sport
Rasant, spannend, laut – die Läufe fünf und sechs der Eisspeedway-WM werden in Berlin ausgetragen. Pflichttermin für alle, die Benzin anstatt Blut in ihren Adern haben.
3 Bilder

Der Max, der "Eishans" und der "Pletschi"
Eisspeedway: Deutschland hat beim WM-Lauf drei Eisen im Feuer

Es ist wieder so weit: Ohrenbetäubender Lärm dröhnt aus dem Rund, Spikes graben sich zentimetertief ins Kunsteis, es hagelt in Hüfthöhe. Das Horst-Dohm-Eisstadion ist von Donnerstag, 28. Februar, bis Sonntag, 3. März, Schauplatz der 46. Eisspeedway-Weltmeisterschaft. Es ist schon großartig: Dort, wo gerade der Hobby-Schlittschuhfahrer seine Freizeit verbringen kann, wo noch zum Advent ein öffentliches Weihnachtssingen stattfand, läuft am ersten März-Wochenende ein Motorsport-Spektakel auf...

  • Wilmersdorf
  • 15.02.19
  • 138× gelesen
Bauen
Das Haus in der Uhlandstraße 61 (der Eingang befindet sich zwischen den Markisen) ist nach Angaben der Bürgerinitiative Fasanenplatz das nächste
Spekulationsobjekt in ihrem Kiez.
3 Bilder

Erneut Fälle von Entmietung in Wilmersdorf?
Milieuschutz: Bürgerinitiative Fasanenplatz drängt auf Aufstellungsbeschluss

Der Einwohnerantrag auf Milieuschutz ist vom Bauausschuss und der BVV genehmigt. Nun will die Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz schneller Taten sehen, denn schon wieder werden Objekte im Kiez entmietet. Weit mehr als die erforderlichen 1000 Unterschriften standen unter dem Antrag der BI, für die Planungsräume Schaperstraße, Ludwigkirchplatz, Prager Platz und Nikolsburger Platz eine soziale Erhaltungssatzung zu erlassen, um der Verdrängung angestammter Kiezbewohner zu verhindern. Im April...

  • Wilmersdorf
  • 02.02.19
  • 648× gelesen
Bauen
Klassische Berliner Blockrandbebauung in historischer Straßenflucht. So soll der Mietwohnungsneubau von Krieger+Schramm an der Uhlandstraße aussehen.
4 Bilder

Starker Gegenwind für den Investor
Ausschuss kritisiert Bauprojekt an der Uhlandstraße

Investor Krieger + Schramm Wohnbau hat in der jüngsten Bauausschusssitzung sein 103 Mietwohnungen schweres Neubauprojekt Uhland House vorgestellt. Das Gremium hatte nicht nur aus städtebaulicher Sicht arge Bedenken. Wenn man geleckte Innenstädte mag, muss einem der Anblick der Brandwand ein Dorn im Auge sein, die sich von der Ecke Berliner Straße und Uhlandstraße bis fast zur Fechnerstraße hinter den Schnellimbiss-Läden erhebt. Der Bauausschuss hätte mehrheitlich auch gar nichts dagegen,...

  • Wilmersdorf
  • 05.01.19
  • 1.009× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.