Bildergalerie

3 Bilder

Möglichst viel Geld verbrennen: Brettspiel zum BER

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 30.08.2017 | 254 mal gelesen

Bohnsdorf. Wann wird Berlins Flughafen BER endlich fertig? Frühestens zum Jahresende soll ein Termin genannt werden. Sie selbst können BER in 45 Minuten fertigstellen – im Spiel. Das Brettspiel haben die Bohnsdorfer Philipp Messinger und Bastian Ignaszewski entwickelt. Sie kennen sich von der Freiwilligen Feuerwehr und wohnen auch vor Ort. „Da beobachten wir quasi als Nachbarn seit 15 Jahren das Chaos. Der Bau des BER ist...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
16
15
13
13
4 Bilder

Unter dem Vulkan: Familienspaß im Freizeitpark Germendorf

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 216 mal gelesen

Oranienburg: Freizeitpark Germendorf | Der Name Germendorf lässt Kinderherzen höher schlagen. Denn er steht fürs Entdecken, Staunen, Spielen, für Sport und Entspannung. In den Wäldern vor den Toren Oranienburgs gibt es einen weitläufigen Freizeitpark – Familienspaß für Groß und Klein garantiert. Ein über sechs Kilometer langes Netz von Wanderwegen durchzieht das 69 Hektar große Areal und verbindet Badeseen, diverse In- und Outdoor-Spielplätze, Hüpfburgen,...

6 Bilder

Angelika Schöttler trifft den Naturkonzept-Künstler und Philosophen Bringfried Johannes Pösger

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Friedenau | am 30.08.2017 | 35 mal gelesen

Friedenau. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers im Bezirk und hat den Maler und Berliner-Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie zu begleiten. Diesmal stand der Naturkonzept-Künstler und Philosoph Bringfried Johannes Pösger auf der Besuchsliste. 1949 in Wittenberg geboren und in Steglitz aufgewachsen, hatte Pösger zunächst auf Lehramt studiert und in jungen...

10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Hellersdorf | am 29.08.2017 | 3155 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen...

9 Bilder

Suarezstraße wird am 2. September 2017 zur Antikmeile

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 464 mal gelesen

Berlin: Suarezstraße | Charlottenburg. Lust auf eine charmante Zeitreise? Die Suarezstraße verwandelt sich am Sonnabend, 2. September, wieder in eine Antikmeile.35 Geschäfte präsentieren Wohnaccessoires, Haute Couture und Raritäten aus vergangenen Epochen – der perfekte Ausflug für alle Feingeister, Nostalgiker und Romantiker. Mit der gemeinsam von der Firma „oldthing“ und den Ladenhändlern veranstalteten Antikmeile möchte die ansässige...

5 Bilder

delphi LUX: neues Kino am Zoo eröffnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 487 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Charlottenburg. Cineasten aufgemerkt, es gibt ein neues Kino in der Stadt: das „delphi LUX“ am Bahnhof Zoo, das Berlinale-Leiter Dieter Kosslick und die Präsidentin der deutschen Filmakademie, Iris Berben, am 6. September feierlich eröffnen werden.Das delphi LUX der Yorck Kinogruppe steht mit einer Auswahl deutscher und europäischer Filme sowie amerikanischer Independent-Produktionen für ein vielfältiges Programm. Dazu zählen...

7 Bilder

Ente gut, alles gut: Kunstaktion für die Spielplatzreparatur

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 28.08.2017 | 73 mal gelesen

Lichtenrade. Am 24. August spielte sich in der Bahnhofstraße den ganzen Tag lang ein publikumswirksames Happening für den guten Zweck ab. Jugendliche besprayten ganz legal eine „Ente“ beziehungsweise einen Citroën 2CV. Zur Stärkung gab es belegte Brötchen, Pfannkuchen und Streuselschnecken.Mit Feuereifer bei der Sache war beispielsweise der 16-jährige Schüler Tobias. Er hatte in seiner evangelischen Gemeinde Wind von der...

4 Bilder

VfJ Werkstätten laden zum Blick hinter die Kulissen ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 28.08.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: VfJ Werkstätten | Adlershof. Seit 2001 gibt es in der Otto-Franke-Straße die VfJ Werkstätten für Behinderte. Hier gehen 167 Menschen einer sinnvollen beruflichen Tätigkeit nach.Die Mitarbeiter sind geistig, einige auch körperlich behindert oder beeinträchtigt. Eingesetzt werden sie je nach Fähigkeiten. Einige Arbeiten an Maschinen oder bedrucken Flaschen, in denen ein paar Räume weiter Kosmetikerzeugnisse abgefüllt werden. In einer...

4 Bilder

Familiensportfest im Olympiapark Berlin am 3. September 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.08.2017 | 180 mal gelesen

Berlin: Olympiapark | Westend. Der Landessportbund Berlin gibt Familien jetzt schon einen Ausflugstipp für das Ende der Sommerferien: Am Sonntag, 3. September, findet von 10 bis 18 Uhr wieder im Olympiapark das größte Sport- und Spielfest in Berlin statt. Sportvereine und -verbände sind mit über 100 Mitmachangeboten vor Ort, die ebenso wie der Eintritt für alle Besucher kostenfrei sind. Die Mitmach-Angebote reichen von Fun- und Trendsportarten,...

3 Bilder

Zwei Tage Party: ufaFabrik feiert großes Sommerfest

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 26.08.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Mit einem zweitägigen Sommerfest, dem ufaFabrik-Boulevard, steigt am 2. und 3. September wieder die größte Party des Jahres in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18. Jeweils ab 12 Uhr ist ein vielfältiges und spannendes Programm für alle Generationen angekündigt. Der Eintritt ist frei. „Das ist unsere schönste Veranstaltung und der Höhepunkt des Jahres“, freut sich ufa-Sprecherin Gabi Maria Metternich und lädt ein,...

3 Bilder

Am 3. September wird der zehnte Geburtstag der Kunger-Kiez-Initiative gefeiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 25.08.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Kunger Kietz Galerie | Alt-Treptow. Vor zehn Jahren fand sich die KungerKiezInitiative zusammen. Seitdem stellen die Macher Projekte wie Ausstellungen, Theateraufführungen und ein jährliches Baumscheibenfest auf die Beine. Am 3. September wird das Jubiläum gefeiert.Michael Reinhold Schmitz, Musikpädagoge und Autor, kam 1993 in das Gebiet an der Karl-Kunger-Straße. Da hatte das einst im Schatten der Mauer liegende Wohngebiet erst einmal durch die...

3 Bilder

Garten mit allen Sinnen erfassen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.08.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Mit dem „duftenden Garten“ geht die Reise durch den sich immer wieder wandelnden Garten des Hauses Kompass Anfang September weiter. Diesmal ist der Geruchssinn an der Reihe. Seit April läuft im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, unter dem Haupttitel „Der erzählende Garten“ eine Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen der Garten des Hauses unter den unterschiedlichsten Gesichtswinkeln neu erfahren werden soll. Die...

3 Bilder

Als Schäfer auf der IGA mit Besuchern unterwegs

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.08.2017 | 284 mal gelesen

Marzahn. Martin Kramß ist einer der IGA-Guides, die täglich Besucher über das Gelände der internationalen Gartenschau führen. Er tritt als Schäfer auf.Das entspricht zum einen den Selbstverständnis der IGA, zu deren Programm auch die Verbindung von Tradition und Innovation in der Landschaftspflege gehört. Auf dem Gelände weiden Pferde, Rinder und eben auch Schafe. Tiere der historischen Nutzrassen Skudden und Coburger Füchse...

3 Bilder

Spreefähre wird eingestellt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 24.08.2017 | 386 mal gelesen

Berlin: Fähre F 11 | Baumschulenweg. Seit über 100 Jahren gibt es die Fähre zwischen Baumschulenweg und Oberschöneweide. Spätestens Ende des Jahres ist mit der BVG-Linie F 11 Schluss. Grund ist die dann fertige neue Spreebrücke.Bereits bei der 2013 erfolgten Ausschreibung für die Fährleistungen war die Linie F 11 nur noch bis zur Fertigstellung der Minna-Todtenhagen-Brücke vom Land Berlin bestellt worden. Ein paralleler Betrieb von Fähre und Bus...

5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Grünau lädt zum Tag der offenen Tür

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 24.08.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Grünau | Grünau. Seit 1877 hat Grünau eine Feuerwehr. Noch heute rücken die Ehrenamtlichen um Wehrleiter Frank Jonas aus der Wache an der Schlierseestraße zu Bränden, Verkehrsunfällen oder medizinischen Notfällen aus. Das 140. Jubiläum wird am 2. September mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.„Dann schicken wir einen Fahrzeugkorso mit aktuellen und historischen Feuerwehrfahrzeugen auf eine Fahrt durch Grünau. Außerdem gibt es...

6 Bilder

Von Schöneberg aus gelangte Ohropax vor 110 Jahren in die ganze Welt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.08.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: ehemalige Firma Ohropax | Schöneberg. Maximilian Negwer muss ein gebildeter Mann gewesen sein. Der Apotheker las in seiner freien Zeit Homer. Die Lektüre bereitete ihm nicht nur geistiges Vergnügen. Sie inspirierte ihn auch zu einer segensreichen Erfindung: Ohropax.Die Odyssee soll es gewesen sein, die Negwer zur Herstellung dieser kleinen, ruhestiftenden Ohrstöpsel anregte. Für den genialen Namen kombinierte er das deutsche Wort Ohr mit dem...

5 Bilder

Bauarbeiten im Mauerpark: Wasserbetriebe haben alles für den neuen Speicher vorbereitet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 23.08.2017 | 223 mal gelesen

Berlin: Mauerpark | Prenzlauer Berg. Nach langen Diskussionen über die Zukunft des Mauerparks sind die Bauarbeiten zur Erweiterung der Parkfläche nun in vollem Gange. Das Sportstadion soll erweitert werden, der Mauerpark wird in westlicher Richtung erweitert und unter ihm entsteht ein riesiger Speicher für Schmutzwasser. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Der SPD-Spitzenkandidat Klaus Mindrup hatte am Mittwoch, 16. August,...

9 Bilder

Von Oasis zum Oranke-Walzer: Neuer Hobby-Chor in Alt-Hohenschönhausen / Erster Auftritt beim Seenfest

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 22.08.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Strandbad Orankesee | Keine klassische Chormusik - sondern Pop, Rock, Schlager singt der OrankeChor. Zu seinen offenen Proben trifft sich das neue Freizeit-Ensemble derzeit im Strandbad am Orankesee. Denn beim Seenfest am 2. September will es dort gemeinsam mit allen Gästen musizieren. Die erste Strophe von „Wonderwall“ klingt noch ein bisschen dünn, den Refrain des Oasis-Hits kriegt das Grüppchen aber schon recht ordentlich hin. Den Textblättern...

3 Bilder

Veganes Sommerfest auf dem Alex vom 25. bis 27. August 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 21.08.2017 | 407 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Vom 25. bis 27. August feiert das Vegane Sommerfest Berlin bereits sein zehnjähriges Jubiläum. Mehr als 60 000 Besucher werden auf dem Alexanderplatz erwartet. Das Vegane Sommerfest Berlin präsentiert die Vielfalt der veganen Lebensweise. Große und kleine Besucher können sich informieren, nach Herzenslust vegan schlemmen und ein buntes Programm erleben. An Gastronomie- und Marktständen warten internationale Leckereien,...

4 Bilder

Halle am Spreeufer beherbergt Ateliers und Werkstätten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 20.08.2017 | 147 mal gelesen

Berlin: KAOS Berlin | Oberschöneweide. Vor drei Jahren haben sich Kreative, darunter Künstler und Kunsthandwerker, am Spreeufer eine Heimat gesucht. KAOS Berlin heißt ihr Projekt.Die Abkürzung steht für Kreative Arbeitsgemeinschaft Oberschöneweide. Ein wirkliches Chaos ist in der über 100 Jahre alten früheren TRO-Werkhalle nämlich nicht zu entdecken. „Wir haben vor vier Jahren das Areal für uns entdeckt und eine lose Werkstattgemeinschaft...

9 Bilder

„Unrecht nicht vergessen“: Kanzlerin Angela Merkel zu Besuch in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 18.08.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. Der Jahrestag des Mauerbaus am 13. August, die Sanierungsarbeiten im ehemaligen Stasi-Gefängnis – die der Bund mitfinanziert – und der Wahlkampf: Gleich mehrere Anlässe hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für einen Besuch in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen am 11. August.Für die zahlreich angereisten Medienvertreter gab’s ein kurzes Statement zum Schluss und diverse Bildtermine an den...

6 Bilder

Nachtschicht auf der Autobahn: Fahrbahn der A 113 wird erneuert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.08.2017 | 263 mal gelesen

Berlin: Autobahn A 113 | Adlershof. Ein Abend im August gegen 21 Uhr. Auf einem Abschnitt der Stadtautobahn A 113 brummen im Scheinwerferlicht die Baumaschinen. Um Verzögerungen aufzuholen, wird rund um die Uhr gearbeitet. Ein Baustellenbesuch.Über die Fahrbahn wabern Dampfschwaden, von einem Lkw rutscht heiße Asphaltmasse erst in den Beschicker und von dort über ein Förderband auf den Fertiger. Der produziert die rund zehn Meter breite Hauptfahrbahn...

7 Bilder

Friesen im Mittelpunkt bei den 14. Europäischen Kulturtagen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 17.08.2017 | 113 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Das Museum Europäischer Kulturen stellt jährlich eine Region, ein Land, eine Stadt oder eine ethnische Gruppe Europas vor. Im Mittelpunkt der 14. Europäischen Kulturtage stehen die friesischen Bewohner der Niederlande und Deutschlands.Es gibt dreimal Friesland: Nord- und Ostfriesland im Nordwesten Deutschlands sowie die Provinz Friesland in den nordöstlichen Niederlanden. Die Friesen leben an den Festlandküsten, auf...

8 Bilder

Neues von den Baustellen: Brücke West ist maroder als erwartet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 17.08.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Wissell-Brücke | Charlottenburg-Wilmersdorf. Die gute Nachricht: Die Sanierungsarbeiten an der Rudolf-Wissell-Brücke werden zwei Wochen früher fertig als geplant. Die schlechte Nachricht: Allerdings erwies sich die Überleitung zur Avus als deutlich schadhafter als vermutet.Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat am 16. August während einer Rundfahrt über die Baufortschritte an den beiden Brückenbauwerken informiert. Die...

6 Bilder

Dem Papier einen Korb geben: Jobcenter am Goslarer Ufer stellt auf eAkte um

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.08.2017 | 177 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf ist das erste der zwölf Berliner Jobcenter, das die elektronische Akte (eAkte) eingeführt hat. Die Digitalisierung aller Vorgänge soll Bürokratie abbauen, Papier und Zeit sparen. Zeit, die den Kunden zugute kommen soll. 25.000 erwerbsfähige Leistungsempfänger beziehen derzeit beim Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf ihre Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II. Das...