Dilek Kolat

SPD bittet zum Lietzenseefest

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Schillerwiese im Lietzenseepark | Charlottenburg. Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Sonnabend, 9. September, um 14.30 Uhr zu ihrem traditionellen Fest auf der großen Schillerwiese im Lietzenseepark. An über 30 Ständen stellen sich Initiativen und Vereine vor, das Angebot reicht von den der Deutschen Oper und dem Renaissance Theater bis hin zu gemeinnützigen Vereinen wie Kubus oder der Stadtmission. Ein buntes Programm auf der Bühne – unter anderem...

Rechte Schmierereien: Schaukasten der Stolpersteininitiative Stierstraße besudelt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 03.08.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Schaukasten Stolpersteininitiative Stierstraße | Friedenau. Es ist nun schon der vierte Vorfall dieser Art. In der Nacht vom 25. auf den 26. Juli wurde erneut der Schaukasten der Initiativgruppe Stolpersteine Stierstraße beschmiert.Dieses Mal schrieben der oder die Täter das Wort „Lüge“ auf den Informationskasten vor der Philippus-Kirche. Die Abgeordnete von Friedenau, Senatorin Dilek Kolat (SPD), sah sich durch die neuerliche Attacke veranlasst, ihren lange geplanten...

Spaziergang durch Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 31.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Friedrich Wilhelm Platz | Friedenau. Dilek Kolat (SPD), Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, lädt zu einem Spaziergang am 3. August ein. Die Friedenauexpertin und Stadtführerin Petra Fritsche zeigt architektonisch interessante Straßen und erinnert an berühmte Bewohner, Widerstandskämpfer der Roten Kapelle, Schriftsteller und bildende Künstler, an Juden, Christen jüdischer Herkunft und Widerstandskämpfer, die fliehen oder untertauchen...

2 Bilder

Die letzte Lücke im Netz geschlossen: Dritter Pankower Pflegestützpunkt ist eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.07.2017 | 213 mal gelesen

Berlin: Pflegestützpunkt Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. Das Netz der Pflegestützpunkte in Berlin ist komplett. Den 36. und letzten eröffnete Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD) in der Gürtelstraße 33.In Pankow ist es der dritte Pflegestützpunkt. Mit ihm wird abgesichert, dass kein Pankower mehr als etwa 30 Minuten zum nächstgelegenen Pflegestützpunkt fahren muss. Das gelte mit der Eröffnung der neuen Einrichtung nun auch für ganz Berlin, so...

2 Bilder

Erstes Bettenhaus ist fertig: Vivantes feiert Einweihung des Neubaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.07.2017 | 179 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum im Friedrichshain | Friedrichshain. 180 weitere Patienten können jetzt im Vivantes Klinkum im Friedrichshain aufgenommen werden.Am 30. Juni wurde dort das neue Bettenhauses eröffnet. Es ist der erste von insgesamt zwei Neubauten auf dem Gelände an der Landsberger Allee 49. Ein weiteres Gebäude mit 220 Plätzen soll 2019 fertig sein.Parallel zu dem Vorhaben wurde auch in die Stationen investiert, die Klinikabläufe wurden teilweise neu organisiert....

1 Bild

Der Brief des Investors: Christoph Gröner, die Rigaer Straße und der Rechtsstaat

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.06.2017 | 384 mal gelesen

Berlin: Carré Sama-Riga | Friedrichshain. Mit einem offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie vier Senatoren hat sich der Immobilienunternehmer Christoph Gröner zu Wort gemeldet.Gröners CG-Gruppe ist, wie mehrfach berichtet, der Investor des geplanten Bauvorhabens "Carré Sama-Riga" auf dem Grundstück Rigaer Straße 71-73a. Dagegen gibt es Widerstand. Und der wird nicht immer nur argumentativ geführt. Gröner beklagt in...

2 Bilder

WLAN in der Klinik: Pilotprojekt im Urban-Krankenhaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.03.2017 | 202 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Kostenloses WLAN für alle Klinikpatienten ist ein Versprechen des neuen Berliner Senats. Zumindest ein Anfang wurde jetzt gemacht.Am 27. März starteten Dilek Kolat (SPD), Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, sowie Vivantes-Geschäftsführerin Andrea Grebe das Pilotprojekt Freies WLAN im Urban-Krankenhaus. Die technische Aufrüstung kostete dort rund 300 000 Euro. Die Kapazität der Datenübertragung...

Auszeichnung für Karin Stötzner

Helmut Herold
Helmut Herold | Spandau | am 21.03.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident hat Joachim Gauck der langjährigen Berliner Patientenbeauftragten Karin Stötzner das Bundesverdienstkreuz verliehen. Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) gratulierte und hob hervor: „Seit Karin Stötzner im Jahr 2004 die erste Patientenbeauftragte des Landes Berlin wurde, erfüllt sie dieses wichtige Amt mit großem Engagement, mit Leidenschaft und Elan und scheut...

Tanzen für gerechten Lohn

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 09.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Mall of Berlin | Mitte. Nach Berechnungen von Frauenorganisationen arbeiten Frauen wegen schlechterer Bezahlung bis zum 18. März eines Jahres umsonst. Aus diesem Anlass gibt es am 17. März von 15 bis 18 Uhr ein „Red Dinner“ im Einkaufzentrum Mall of Berlin, Eingang Ecke Voß- und Wilhelmstraße. Dort wird über dieses Thema informiert, unter anderem von Gleichstellungssenatorin Dilek Kolat (SPD). Mit einer Tanz-Perfomance aus dem Projekt „One...

Forum zu sozialer Gerechtigkeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 11.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Dilek Kolat | Friedenau. „Offen und ehrlich“ will Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, mit Bürgern über das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ diskutieren. Soziale Gerechtigkeit ist auch das Kernanliegen des neuen SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Kolats Kiezforum zum Thema findet am 20. Februar ab 19 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro, Schmiljanstraße 17, statt. KEN

Halle mit neuer Bewegungsfläche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.10.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Das Bezirksamt veranstaltet am Sonntag, 23. Oktober, einen Frauensporttag in der Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55. Dabei wird die neue 300 Quadratmeter große Bewegungs- und Fitnessfläche vorgestellt. Sie wurde seit dem vergangenen Jahr gebaut und ermöglicht weitere Kursangebote wie Gymnastik, Tanz, und später auch Rehasport. Los geht es am Frauensporrtag um 11 Uhr mit Grußworten von...

8 Bilder

Das ABB-Ausbildungszentrum wächst weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.09.2016 | 95 mal gelesen

Berlin: ABB Ausbildungszentrum | Wilhelmsruh. Das ABB Ausbildungszentrum hat seinen neuen Standort im PankowPark eröffnet. Zeitgleich konnten die neuen Lehrlinge zum Start ins Ausbildungsjahr 2016/2017 begrüßt werden. Zur Eröffnung des Neubaus in der Lessingstraße 79 konnten ABB-Arbeitsdirektor Markus Ochsner und der Geschäftsführer des ABB-Ausbildungszentrums, Bernhard Antmann, unter anderem den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Arbeitssenatorin...

2 Bilder

Neues Angebot für Flüchtlinge: Willkommen-in-Arbeit-Büro eröffnet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.09.2016 | 179 mal gelesen

Berlin: GIZ e.V. | Spandau. Von der Notunterkunft direkt in die Berufsberatung: Das „Willkommen-in-Arbeit-Büro“ macht es möglich. Eröffnet wurde es jetzt in der Altstadt.Spandau hat zur Integration der vielen Flüchtlinge einen weiteren Schritt getan. Mitten in der Altstadt eröffneten Bürgermeister Helmut Kleebank und Dilek Kolat (beide SPD), Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration, jetzt Berlins drittes „Willkommen-in-Arbeit-Büro“. In dem...

4 Bilder

Senatorin Dilek Kolat eröffnet neues „Willkommenszentrum“ für Zuwanderer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.08.2016 | 165 mal gelesen

Berlin: Willkommenszentrum Berlin | Tiergarten. Die Räume sind in zarten Orange-, Blau- und Grautönen gehalten. Architektonischer Höhepunkt ist eine Wendeltreppe. Niemand, der die Potsdamer Straße 65 künftig betritt, wird denken, er befinde sich in einer Behörde. Am 18. August gab Arbeits- und Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) den Startschuss für eine neue Berliner Institution: das „Willkommenszentrum“.Die Einrichtung des Senats bietet allen Menschen, die...

Shopping-Tour in Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Dilek Kolat | Friedenau. Dilek Kolat (SPD) verrät, dass sie, wo immer es geht, im Friedenauer Einzelhandel einkauft. „Lokal einkaufen stärkt unseren Kiez.“ Die Arbeitssenatorin lädt vornehmlich Friedenauerinnen zu einer zweistündigen Shopping-Tour ein. Los geht es am 24. August um 17 Uhr. Treffpunkt ist Kolats Wahlkreisbüro in der Schmiljanstraße 17. Anmeldung unter info@dilek-kolat.com. KEN

1 Bild

Integration an der Werkbank: Arrivo ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 04.08.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Arrivo Übungswerkstätten | Kreuzberg. Großer Bahnhof in den Arrivo Übungswerkstätten in der Köpenicker Straße 148. Am 1. August wurde dieses Projekt des JugendKunst- und Kulturhauses „Schlesische27“ mit dem Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 bedacht.Das Projekt ist ein Beispiel dafür, dass Integration nur über eine solide Ausbildung funktioniert. „Im Projekt wurden seit Anfang 2015 rund 200 junge Menschen aus verschiedenen Ländern...

Dilek Kolat hört zu

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 02.08.2016 | 11 mal gelesen

Friedenau. SPD-Senatorin Dilek Kolat ist in ihrem Wahlkreis Friedenau auf Wahlkampftour. Unter dem Motto „Kolat hört zu“ will die Politikerin wöchentlich mit Bürgern ins Gespräch kommen. Am 6. August ist Dilek Kolat im Restaurant „Lucas“, Cranachstraße 39, am 13. August in der Trattoria del Corso, Hauptstraße 70, am 20. August in der „Café - Winebar Amarcord“, Handjerystraße 55, am 3. September im „Pino“, Rheingaustraße 14,...

Preisträger im Wettbewerb

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 29.07.2016 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Das Internationale JugendKunst- und Kulturhaus "Schlesische27" ist mit dem Projekt ARRIVO Übungswerkstätten Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016. Die Urkunde nahmen am 1. August Arbeitssenatorin Dilek Kolat als Initiatorin des Projekts sowie Stephan Schwarz als Vorsitzender des Fördervereins Schlesische27 e.V. entgegen. Das Projekt „Schlesische27“ versteht sich als...

4 Bilder

Wort für Wort zur Integration: Zeugnisausgabe für Flüchtlinge

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.07.2016 | 63 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Prüfung bestanden: Sozialsenatorin Dilek Kolat gratulierte einer ersten Gruppe von Flüchtlingen zum erfolgreich beendeten Deutschkurs an der Volkshochschule City West. Jetzt müssen sie im Alltag bestehen – und dabei weiterlernen.„Vielen Dank! Das war sehr freundlich!“ – Bilush Bega lacht in die Runde, hält eine Rose hoch und freut sich über seinen fehlerfreien Ausspruch. Soeben hat er gemeinsam mit...

3 Bilder

Ein Haus für Bildung: Pfefferberg Stadtkultur feiert Jubiläum und Eröffnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2016 | 128 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die gemeinnützige Pfefferberg Stadtkultur GmbH kann auf 25 Jahre zurückschauen. Dieser Anlass wurde nicht nur gefeiert. Es konnte zugleich ein neues Gebäude eingeweiht werden: das Bildungshaus Pfefferberg.Dieses Haus entstand als Haus 12 neu auf dem einstigen Brauerei-Gelände an der Schönhauser Allee 176. Errichtet wurde der Neubau in Kooperation von Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, dem Weiterbildungsträger...

Fußballfest mit Flüchtlingen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 10.07.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Behmstraße | Gesundbrunnen. Der Verein NARUD e.V. (Network African Rural and Urban Development) veranstaltet am 16. Juli zum siebten Mal ein interkulturelles Fußballturnier auf dem Sportplatz in der Behmstraße 27-31. An dem Turnier nehmen 25 Erwachsenenmannschaften und zwölf Jugendteams teil. Darunter sind auch etliche Mannschaften aus Flüchtlingsheimen. Von 10 bis 17 Uhr sind auch 15 Migrantenorganisation wie zum Beispiel das Afrika...

Flüchtlinge in Arbeit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Veranstaltungsreihe "Von der Notunterkunft zur Integration" geht in die nächste Runde. Am 14. Juli steht das Thema "Arbeit im Zuge der Zuwanderung" im Fokus. Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD), Winfried Leitke als Geschäftsführer des Jobcenter Spandaus und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wollen mit interessierten Spandauern darüber diskutieren, welche Chancen und Möglichkeiten anerkannte Flüchtlinge auf dem...

Arbeit und Integration

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 05.07.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Spandau | Spandau. „Von der Notunterkunft zur Integration“ heißt eine Veranstaltungsreihe des Bezirksamtes Spandau, die im Juli in die vierte Runde geht. Ums Thema „Arbeit und Zuwanderung“ dreht sich die Diskussion am Donnerstag, 14. Juli, ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Spandau, Carl-Schurz-Straße 2–6. Neben Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) auf dem Podium: die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat (SPD) und...

3 Bilder

Jugendberufsagentur hat eröffnet – Hilfe an der Schwelle zum Beruf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 170 mal gelesen

Berlin: Agentur für Arbeit Berlin Nord | Westend. Die Ausbildung abgebrochen, der Berufswunsch in weiter Ferne, die Neuorientierung fraglich – bei solchen Problemen hilft jungen Erwachsenen jetzt eine Jugendberufsagentur. Im Hause der Agentur für Arbeit Berlin-Nord warten 30 Mitarbeiter auf Besucher.Die Übergangsphasen im Leben, das sind die Momente des Zweifels. Und der vielleicht problematischste Übergang ist jener von der Welt der Ausbildung in die des Berufs....

Seltenes Handwerk

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 26.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro | Friedenau. Auf ihrer nächsten Tour in der Reihe „Kiezverstecke“ führt Senatorin Dilek Kolat (SPD) am 2. Juli zu Handwerkerinnen und Handwerkern der besonderen Art. Start ist um 13 Uhr an der Kaisereiche. Anschließend geht es durch die beschaulichen Straßen Friedenaus zum S-Bahnhof Friedenau und vorbei an einer Galeriewerkstatt für Rahmen und einer Werkstatt für Clavichord- und Cembalobau und einem Stoffladen an der...