Dilek Kolat

Halle mit neuer Bewegungsfläche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Das Bezirksamt veranstaltet am Sonntag, 23. Oktober, einen Frauensporttag in der Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55. Dabei wird die neue 300 Quadratmeter große Bewegungs- und Fitnessfläche vorgestellt. Sie wurde seit dem vergangenen Jahr gebaut und ermöglicht weitere Kursangebote wie Gymnastik, Tanz, und später auch Rehasport. Los geht es am Frauensporrtag um 11 Uhr mit Grußworten von...

8 Bilder

Das ABB-Ausbildungszentrum wächst weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.09.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: ABB Ausbildungszentrum | Wilhelmsruh. Das ABB Ausbildungszentrum hat seinen neuen Standort im PankowPark eröffnet. Zeitgleich konnten die neuen Lehrlinge zum Start ins Ausbildungsjahr 2016/2017 begrüßt werden. Zur Eröffnung des Neubaus in der Lessingstraße 79 konnten ABB-Arbeitsdirektor Markus Ochsner und der Geschäftsführer des ABB-Ausbildungszentrums, Bernhard Antmann, unter anderem den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Arbeitssenatorin...

2 Bilder

Neues Angebot für Flüchtlinge: Willkommen-in-Arbeit-Büro eröffnet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.09.2016 | 130 mal gelesen

Berlin: GIZ e.V. | Spandau. Von der Notunterkunft direkt in die Berufsberatung: Das „Willkommen-in-Arbeit-Büro“ macht es möglich. Eröffnet wurde es jetzt in der Altstadt.Spandau hat zur Integration der vielen Flüchtlinge einen weiteren Schritt getan. Mitten in der Altstadt eröffneten Bürgermeister Helmut Kleebank und Dilek Kolat (beide SPD), Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration, jetzt Berlins drittes „Willkommen-in-Arbeit-Büro“. In dem...

4 Bilder

Senatorin Dilek Kolat eröffnet neues „Willkommenszentrum“ für Zuwanderer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.08.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Willkommenszentrum Berlin | Tiergarten. Die Räume sind in zarten Orange-, Blau- und Grautönen gehalten. Architektonischer Höhepunkt ist eine Wendeltreppe. Niemand, der die Potsdamer Straße 65 künftig betritt, wird denken, er befinde sich in einer Behörde. Am 18. August gab Arbeits- und Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) den Startschuss für eine neue Berliner Institution: das „Willkommenszentrum“.Die Einrichtung des Senats bietet allen Menschen, die...

Shopping-Tour in Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Dilek Kolat | Friedenau. Dilek Kolat (SPD) verrät, dass sie, wo immer es geht, im Friedenauer Einzelhandel einkauft. „Lokal einkaufen stärkt unseren Kiez.“ Die Arbeitssenatorin lädt vornehmlich Friedenauerinnen zu einer zweistündigen Shopping-Tour ein. Los geht es am 24. August um 17 Uhr. Treffpunkt ist Kolats Wahlkreisbüro in der Schmiljanstraße 17. Anmeldung unter info@dilek-kolat.com. KEN

1 Bild

Integration an der Werkbank: Arrivo ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 04.08.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Arrivo Übungswerkstätten | Kreuzberg. Großer Bahnhof in den Arrivo Übungswerkstätten in der Köpenicker Straße 148. Am 1. August wurde dieses Projekt des JugendKunst- und Kulturhauses „Schlesische27“ mit dem Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 bedacht.Das Projekt ist ein Beispiel dafür, dass Integration nur über eine solide Ausbildung funktioniert. „Im Projekt wurden seit Anfang 2015 rund 200 junge Menschen aus verschiedenen Ländern...

Dilek Kolat hört zu

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 02.08.2016 | 9 mal gelesen

Friedenau. SPD-Senatorin Dilek Kolat ist in ihrem Wahlkreis Friedenau auf Wahlkampftour. Unter dem Motto „Kolat hört zu“ will die Politikerin wöchentlich mit Bürgern ins Gespräch kommen. Am 6. August ist Dilek Kolat im Restaurant „Lucas“, Cranachstraße 39, am 13. August in der Trattoria del Corso, Hauptstraße 70, am 20. August in der „Café - Winebar Amarcord“, Handjerystraße 55, am 3. September im „Pino“, Rheingaustraße 14,...

Preisträger im Wettbewerb

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 29.07.2016 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Das Internationale JugendKunst- und Kulturhaus "Schlesische27" ist mit dem Projekt ARRIVO Übungswerkstätten Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016. Die Urkunde nahmen am 1. August Arbeitssenatorin Dilek Kolat als Initiatorin des Projekts sowie Stephan Schwarz als Vorsitzender des Fördervereins Schlesische27 e.V. entgegen. Das Projekt „Schlesische27“ versteht sich als...

4 Bilder

Wort für Wort zur Integration: Zeugnisausgabe für Flüchtlinge

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.07.2016 | 47 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Prüfung bestanden: Sozialsenatorin Dilek Kolat gratulierte einer ersten Gruppe von Flüchtlingen zum erfolgreich beendeten Deutschkurs an der Volkshochschule City West. Jetzt müssen sie im Alltag bestehen – und dabei weiterlernen.„Vielen Dank! Das war sehr freundlich!“ – Bilush Bega lacht in die Runde, hält eine Rose hoch und freut sich über seinen fehlerfreien Ausspruch. Soeben hat er gemeinsam mit...

3 Bilder

Ein Haus für Bildung: Pfefferberg Stadtkultur feiert Jubiläum und Eröffnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2016 | 113 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die gemeinnützige Pfefferberg Stadtkultur GmbH kann auf 25 Jahre zurückschauen. Dieser Anlass wurde nicht nur gefeiert. Es konnte zugleich ein neues Gebäude eingeweiht werden: das Bildungshaus Pfefferberg.Dieses Haus entstand als Haus 12 neu auf dem einstigen Brauerei-Gelände an der Schönhauser Allee 176. Errichtet wurde der Neubau in Kooperation von Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, dem Weiterbildungsträger...

Fußballfest mit Flüchtlingen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 10.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Behmstraße | Gesundbrunnen. Der Verein NARUD e.V. (Network African Rural and Urban Development) veranstaltet am 16. Juli zum siebten Mal ein interkulturelles Fußballturnier auf dem Sportplatz in der Behmstraße 27-31. An dem Turnier nehmen 25 Erwachsenenmannschaften und zwölf Jugendteams teil. Darunter sind auch etliche Mannschaften aus Flüchtlingsheimen. Von 10 bis 17 Uhr sind auch 15 Migrantenorganisation wie zum Beispiel das Afrika...

Flüchtlinge in Arbeit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Veranstaltungsreihe "Von der Notunterkunft zur Integration" geht in die nächste Runde. Am 14. Juli steht das Thema "Arbeit im Zuge der Zuwanderung" im Fokus. Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD), Winfried Leitke als Geschäftsführer des Jobcenter Spandaus und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wollen mit interessierten Spandauern darüber diskutieren, welche Chancen und Möglichkeiten anerkannte Flüchtlinge auf dem...

Arbeit und Integration

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 05.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Spandau | Spandau. „Von der Notunterkunft zur Integration“ heißt eine Veranstaltungsreihe des Bezirksamtes Spandau, die im Juli in die vierte Runde geht. Ums Thema „Arbeit und Zuwanderung“ dreht sich die Diskussion am Donnerstag, 14. Juli, ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Spandau, Carl-Schurz-Straße 2–6. Neben Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) auf dem Podium: die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat (SPD) und...

3 Bilder

Jugendberufsagentur hat eröffnet – Hilfe an der Schwelle zum Beruf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 148 mal gelesen

Berlin: Agentur für Arbeit Berlin Nord | Westend. Die Ausbildung abgebrochen, der Berufswunsch in weiter Ferne, die Neuorientierung fraglich – bei solchen Problemen hilft jungen Erwachsenen jetzt eine Jugendberufsagentur. Im Hause der Agentur für Arbeit Berlin-Nord warten 30 Mitarbeiter auf Besucher.Die Übergangsphasen im Leben, das sind die Momente des Zweifels. Und der vielleicht problematischste Übergang ist jener von der Welt der Ausbildung in die des Berufs....

Seltenes Handwerk

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 26.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro | Friedenau. Auf ihrer nächsten Tour in der Reihe „Kiezverstecke“ führt Senatorin Dilek Kolat (SPD) am 2. Juli zu Handwerkerinnen und Handwerkern der besonderen Art. Start ist um 13 Uhr an der Kaisereiche. Anschließend geht es durch die beschaulichen Straßen Friedenaus zum S-Bahnhof Friedenau und vorbei an einer Galeriewerkstatt für Rahmen und einer Werkstatt für Clavichord- und Cembalobau und einem Stoffladen an der...

5 Bilder

Rundgang zu Kiezverstecken am Varziner Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 14.06.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Varziner Platz | Friedenau. „Kiezverstecke“ nennt das Kulturbüro im Wahlkreisbüro von Senatorin Dilek Kolat seine monatliche Entdeckungstouren durch Friedenau. Dieses Mal ging es zum Varziner Platz.Friedenau sei einfach „ein Schatz“ und der Varziner Platz eine „kleine Oase“ und „lebens- und liebenswert“ dank seiner „Supermischung“ an Geschäften, so Dilek Kolat. Kaum vorstellbar, so die SPD-Politikerin weiter, dass hier einmal der Schöneberger...

3 Bilder

Karneval der Kulturen: Vom 13. bis 16. Mai 2016 wird Berlin wieder bunt 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.05.2016 | 330 mal gelesen

Berlin: Blücherplatz | Kreuzberg. Es sei ein "immenser Kraftakt" gewesen, sagt Nadja Mau, die Leiterin des Organisationsteams. Und das Ergebnis lautet: Es gibt auch 2016 am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen.Ganz so klar war das in den vergangenen zwei Jahren nicht immer. Und einige Fragen, vor allem finanzieller Art, bestehen weiter. Aber vom 13. bis 16. Mai bleibt das meiste wie gehabt.Das Straßenfest: Es findet wie immer am Blücherplatz...

Ein Gespräch über Integration

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Café 157 | Prenzlauer Berg. „Integration – aber wie?“ ist der Titel eines Gesprächsabends, zu dem der SPD-Politiker Tino Schopf am 9. Mai einlädt. Als fachkundigen Gast kann er die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat (SPD), begrüßen. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr im Café 157 in der John-Schehr-Straße 24 statt. Weitere Informationen auf www.tino-schopf.de. BW

Junge Moabiter finden dank Sisa Arbeit bei der Berliner Stadtreinigung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.04.2016 | 57 mal gelesen

Moabit. Das Projekt von SOS Kinderdorf und Berliner Stadtreinigung BSR funktioniert gut. Wieder erhielten junge Erwachsene bei der BSR eine Anstellung.BSR-Personalvorstand Martin Urban konnte dieser Tage zwölf Müllwerkern und fünf Straßen- und Grünflächenreinigern ihre Arbeitsverträge überreichen. Bei der BSR erhalten die jungen Leute in fünf Monaten die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse für ihre zukünftigen Berufe.Das...

1 Bild

Viel weibliches kreatives Potenzial in Hedwigstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 02.04.2016 | 125 mal gelesen

Friedenau. „Hier ist viel kreatives Potential von vielen Frauen“, staunt Dilek Kolat (SPD). Und weil Frauenmärz und „Equal Pay Day“ ist, begleitet die Arbeits- und Frauensenatorin Maria Pecha, eine ihrer Mitarbeiterinnen ihres Friedenauer Wahlkreisbüros, auf dem kleinen Kiezspaziergang durch die Hedwigstraße und angrenzende Straßen. „In der Hedwigstraße sind mehr als die Hälfte der Geschäftsleute Frauen“, hält Dilek Kolat...

3 Bilder

Friedenauer Gemeinschaftsschule ausgezeichnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.03.2016 | 168 mal gelesen

Berlin: Friedenauer Gemeinschaftsschule | Schöneberg. Der Titel bedeutet keine Lorbeeren zum Ausruhen, sondern ist vielmehr eine Selbstverpflichtung. Die Friedenauer Gemeinschaftsschule ist „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“.In einer kleinen Feier in der Aula hat eine Vertreterin der Berliner Landeskoordinatorin des bundesweiten Projekts, Sanem Kleff, jetzt an Schulleiter Uwe Runkel den Titel übergeben. Die Patenschaft für die 73. Courage-Schule in der...

Mit der Senatorin im Gespräch

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.03.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Dilek Kolat | Friedenau. Bürger können ihre Anliegen und Wünsche in einer Sprechstunde am 18. März an Dilek Kolat (SPD) in ihrem Wahlkreisbüro in der Schmiljanstraße 17 richten. Ab 18 Uhr steht die Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration zur Verfügung. KEN

1 Bild

Piranha organisiert den Karneval: Neuer Veranstalter kommt aus Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.01.2016 | 94 mal gelesen

Kreuzberg. Der Karneval der Kulturen wird ab sofort von der Piranha Arts AG organisiert.Das teilte Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) am 21. Januar mit. Die Piranha Arts organisiert unter anderem Musik- und Kulturveranstaltungen sowie Messen. Sie hat ihren Sitz in der Kreuzbergstraße.Der Karneval der Kulturen wurde bis 2014 von der Werkstatt der Kulturen veranstaltet. Schon vor ihrem Ausstieg wurde dort immer...

Flüchtling ist kein Beruf

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 22.01.2016 | 137 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Tausende Menschen haben in den vergangenen Monaten in Berlin Schutz vor den Konflikten in ihren Heimatstaaten gefunden. Auch im Bezirk leben inzwischen rund 3000 Geflüchtete. Für die Integration der Geflüchteten sei es besonders wichtig, dass sie eine realistische Chance auf Arbeit und Ausbildung haben, sagt Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration. „Dadurch können sie und ihre Familien...

1 Bild

Neues Programm hilft beim Neuanfang misshandelter Frauen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.01.2016 | 155 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Geflohen vor prügelnden Männern, aufgefangen in Frauenhäusern – und dann? „NeuRaum“ heißt ein neues Projekt für Gewaltopfer. Es bietet Frauen im ganzen Stadtgebiet anonyme Wohnungen zur Zwischenmiete. Und den Beistand, den sie brauchen, auf dem Weg zur eigenen Bleibe.Wenn der neue Schlüssel im Schloss einrastet, wenn hinter der Tür ein Gefühl von Geborgenheit wartet, wenn die Peinigung aus dem...