Handwerkskammer

Beiträge zum Thema Handwerkskammer

Leute
Schornsteinfegermeisterin Jessica Baschin will schon Grundschülern etwas über ihren abwechslungsreichen Beruf erzählen. Deshalb ist sie Schulpatin geworden.

Jessica Baschin ist Berliner Schulpatin
"Glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“

„Du kannst alles, glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“ In diesem Sinne motiviert Jessica Baschin Kinder in Grundschulen im Rahmen des Programms „Abenteuer Beruf“ von Berliner Schulpate. Jessica Baschin, eine der wenigen Schornsteinfegermeisterinnen in Berlin, erzählt über ihren persönlichen beruflichen Werdegang und über ihre Motivation, warum sie es für wichtig und sinnvoll erachtet, schon in der Grundschule Kindern Berufe vorzustellen, gerade in Schulen mit schwierigem sozialen Umfeld:...

  • Neukölln
  • 12.11.20
  • 128× gelesen
Wirtschaft

Karrieremobil am Rathaus Schöneberg

Schöneberg. Kurz vor dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres 2020 haben viele Handwerksbetriebe noch Ausbildungsplätze frei. Um Betriebe, die Auszubildende suchen, und Jugendliche, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, zusammenzubringen, organisiert die Handwerkskammer Berlin gemeinsam mit dem Regionalen Ausbildungsverbund (RAV) Tempelhof-Schöneberg und der Jugendberufsagentur eine mobile Vermittlungsaktion. Am Donnerstag, 10. September, gibt es von 11 bis 15 Uhr vor dem Rathaus...

  • Charlottenburg
  • 04.09.20
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Constance Klose-Dahlmann in der Werkstatt der Unikat Taschenmanufaktur.
2 Bilder

Projekt von Berliner Schulpate
Täschnerin erklärt Schülern ihr Handwerk

„Ich möchte meine Leidenschaft und meine Überzeugung für das Handwerk des Täschners an junge Menschen weitergeben, damit dieser wunderbare Beruf nicht irgendwann ausstirbt und ein Wissensschatz für immer verschwindet“, sagt Constance S. Klose-Dahlmann, Inhaberin und Geschäftsführerin der Unikat Taschenmanufaktur in der Dubliner Straße, im Rahmen des Botschafter-des-Monats-Interviews mit Berliner Schulpate. Berliner Schulpate führt, anlässlich seines 6. Geburtstags, Interviews mit engagierten...

  • Wedding
  • 29.08.20
  • 208× gelesen
Bauen
Hoffen auf echte Hilfe: Walter Lang (links), Thorsten Schwemmler (2. von rechts) und andere Gewerbetreibende im Gespräch mit Daniela Billig (Mitte) und Carola Zarth (links).
2 Bilder

Für Gewerbemieter ist keine Lösung in Sicht
Das große Bangen an der Rhenaniastraße

Die Gewerbetreibenden an der Rhenaniastraße bangen weiter um ihre Existenz. Zwar hat die Gewobag fast alle Mietverträge bis Ende Juni verlängert. Doch dann müssen sie definitiv runter, sonst droht die Zwangsräumung. Der jüngste Besuch von Grünen-Politikern und Vertretern der Handwerkskammer brachte keine Lösung. Die Kündigung hat die 17 Gewerbemieter an der Rhenaniastraße 35 hart getroffen. Tischlereien, Gartenmöbelcenter, Imkereifachhandel, Wohnmobilwerkstatt, Ingenieurbüro, Modellbauer,...

  • Haselhorst
  • 18.02.20
  • 7.284× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Ausstellung zur Gleichstellung

Charlottenburg. Die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks, Katrin Lück, zeigt in Kooperation mit der ariadne an der spree GmbH ab sofort die Wanderausstellung „Gleichstellung gewinnt – Kulturwandel in Unternehmen“ in der Rathausgalerie in der zweiten Etage des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100. Die Kampagne „Gleichstellung gewinnt – für eine neue Unternehmenskultur in Berlin“ wurde 2018 von Gleichstellungssenatorin Dilek Kalayci (SPD) zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Berlin und der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.07.19
  • 64× gelesen
Blaulicht
Der Hauptgeschäftsführer Jürgen Wittke und Ordnungsstadtrat Daniel Krüger stellten den neuen Caddy gemeinsam in Betrieb.
2 Bilder

Gemeinsam gegen Schwarzarbeit
Pankower Ordnungsamt und Handwerkskammer wollen noch stärker kooperieren

Das Ordnungsamt hat einen neuen Caddy in Dienst gestellt. Auf ihm befinden sich die Aufschrift „Gemeinsam mobil gegen Schwarzarbeit“. Offiziell in Dienst gestellt wurde dieses Fahrzeug vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Berlin, Jürgen Wittke, und Ordnungsstadtrat Daniel Krüger (für AfD). Damit wollen beide Institutionen betonen, noch stärker im Kampf gegen Schwarzarbeit zu kooperieren. Denn immer wieder gibt es Firmen, die nicht als Gewerbebetriebe angemeldet und in die Handwerksrolle...

  • Pankow
  • 26.05.19
  • 232× gelesen
Wirtschaft

Engagierte Unternehmen

Berlin. Mit dem „Berliner Unternehmenspreis – Mendelssohn-Medaille für Engagement“ wollen Senat, IHK und Handwerkskammer wieder kleine und große Berliner Unternehmen würdigen, die sich in Berlin engagieren. Gesucht sind Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich in besonderer Weise durch gesellschaftliches Engagement auszeichnen und Freiräume für das ehrenamtliche Engagement ihrer Belegschaft schaffen. Bewerbungen sind bis zum 12. Juli möglich. Weitere Infos auf www.unternehmenspreis.berlin....

  • Mitte
  • 03.05.19
  • 82× gelesen
Wirtschaft

Handwerk bietet mehr als 500 freie Ausbildungsplätze an
Ausbildungs-Hotline der Handwerkskammer Berlin

Die Berliner Handwerksbetriebe bieten noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze an. Aktuell registriert die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin mehr als 500 freie Lehrstellen in über 50 Handwerksberufen. Mit dem Start der bundesweiten Woche der Ausbildung stehen vom 11. bis 15. März 2019 die Mitarbeiter der Passgenauen Vermittlung der Handwerkskammer am Telefon für Fragen rund um das Thema Berufsausbildung und Ausbildungsplatzvermittlung im Handwerk zur Verfügung. Die...

  • 09.03.19
  • 210× gelesen
Bildung

Jugendberufsagentur
Infos zum Beruf für junge Leute

Für Jugendliche und junge Erwachsene öffnen sich am Mittwoch, 23. Januar, wieder die Türen der Jugendberufsagenturen der Stadt. Auch in der Lichtenberger Einrichtung, Gotlindestraße 93 in Haus Eins, können junge Leute, die eine Ausbildung suchen oder sich beruflich orientieren wollen, an diesem Tag vorbeikommen und sich informieren. Ziel der Jugendberufsagenturen ist es, dass alle Berliner im Alter unter 25 Jahren einen Berufsabschluss schaffen. Die Anlaufstellen bieten umfassende Beratung,...

  • Lichtenberg
  • 14.01.19
  • 131× gelesen
Wirtschaft

Ausstellung zu Gleichstellung

Kreuzberg. Senatorin Dilek Kolat (SPD) hat am 6. Juli im Foyer ihres Amtsgebäudes an der Oranienstraße 106 die Wanderausstellung "Gleichstellung gewinnt" eröffnet. Sie ist Teil einer gleichnamigen Kampagne, die sich gemeinsam mit der IHK und der Handwerkskammer für eine "gleichstellungsorientierte Unternehmenskultur" einsetzt. Dazu gehören unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, ein höherer Anteil von Frauen in Führungspositionen und nicht zuletzt gleicher Lohn für gleiche Arbeit. In der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 09.07.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Päckchen mit Sprengstoff

Kreuzberg. Die Handwerkskammer Berlin in der Blücherstraße war am 29. März Adressat eines Päckchens, das nach Polizeiangaben "sprengfähige pyrotechnische Erzeugnisse enthielt". Die Sendung wurde gegen 7.30 Uhr aus dem Briefkasten genommen. Beim Öffnen stellte eine Mitarbeiterin verdächtige Kabel fest und alarmierte die Polizei. Beamte der Kriminaltechnik entschärften den Gegenstand und brachten ihn zur weiteren Untersuchung zum Sprengplatz Grunewald. Die Gegend um das Gebäude war mehrere...

  • Kreuzberg
  • 03.04.18
  • 29× gelesen
Soziales

Medaille für „Zitrusblau“: Agentur für Engagement ausgezeichnet

Tiergarten. Die Franz-von-Mendelssohn-Medaille wurde in diesem Jahr an die Werbeagentur „Zitrusblau“ in Tiergarten verliehen. Handwerksammer und Industrie- und Handelskammer (IHK) sind die Auslober des mit 5000 Euro dotierten Preises. Die Agentur mit ihrem Geschäftsführer Martin Keune wurde für ihr besonderes soziales Engagement geehrt. Einen zweiten Platz belegte die Kleine Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH aus Prenzlauer Berg, einen dritten Platz die Pfizer Deutschland GmbH aus...

  • Tiergarten
  • 27.10.17
  • 346× gelesen
Wirtschaft

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit. Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem Abi war für ihn erst einmal Leere angesagt. Wo es beruflich...

  • Hansaviertel
  • 19.06.17
  • 110× gelesen
Wirtschaft

Carl-Zeiss-Schule mit Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung geehrt

Lichtenrade. Große Ehre für die Carl-Zeiss-Schule. Als eine von sechs Berliner Schulen und als einzige aus Tempelhof-Schöneberg wurde sie von Bildungssenatorin Sandra Scheeres mit dem Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung geehrt. Mit dem Siegel werden Schulen gewürdigt, die mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Konzept zur Berufs- und Studienorientierung überzeugen können. Erhalten haben das Qualitätssiegel vier Berliner Gymnasien und zwei Integrierte Sekundarschulen, eine...

  • Lichtenrade
  • 04.10.16
  • 148× gelesen
Wirtschaft
Dr. Christoph Westerburg (Deutsche Bank), Thomas Bold, Stellvertretender Geschäftsführer Internationales JugendKunst- und Kulturhaus Schlesische27, Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Berlin, Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Philipp Klotz, "Deutschland – Land der Ideen" präsentieren die Auszeichnung.

Integration an der Werkbank: Arrivo ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

Kreuzberg. Großer Bahnhof in den Arrivo Übungswerkstätten in der Köpenicker Straße 148. Am 1. August wurde dieses Projekt des JugendKunst- und Kulturhauses „Schlesische27“ mit dem Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 bedacht. Das Projekt ist ein Beispiel dafür, dass Integration nur über eine solide Ausbildung funktioniert. „Im Projekt wurden seit Anfang 2015 rund 200 junge Menschen aus verschiedenen Ländern ausgebildet“, erklärte Projektleiterin Franziska Hartmann. „Davon haben...

  • Kreuzberg
  • 04.08.16
  • 324× gelesen
Bildung

Exzellentes Gymnasium

Grunewald. Das Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung sicherte sich das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium jetzt als eine von acht Berliner Schulen. Damit würdigte das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin das ganzheitliche und nachhaltige Konzept zur Berufs- und Studienorientierung und das aufwendige Auditverfahren der Einrichtung. Mit dieser Erfolgsmeldung treten Überlegungen wieder in den Hintergrund, dieses Gymnasium mit der Walter-Rathenau-Schule...

  • Charlottenburg
  • 05.10.15
  • 116× gelesen
Wirtschaft

Ehrung für Unternehmen

Berlin. IHK und Handwerkskammer haben den Weißgerber-Lesezirkel aus Britz mit der diesjährigen Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Berliner Familienunternehmen unterstützt zum Beispiel Kitas und Schulen mit kostenlosem Lesestoff, sponsert die „Lange Nacht der Museen“ und hilft dem Ronald McDonald-Haus in Wedding. Auf den zweiten Platz wählte die Jury die idealo internet GmbH aus Kreuzberg. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen den „sozialo-Tag“ ins Leben gerufen. Rund 60 Mitarbeiter...

  • Mitte
  • 30.09.15
  • 391× gelesen
Jobs und Karriere

Handwerk zum Anfassen

Berlin. Der Tag des Handwerks findet 2015 erneut in Spandau statt. Am 18. September ab 9 Uhr beginnt die zentrale Veranstaltung auf dem Platz vor dem Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6 Das Ziel ist, den Nachwuchs stärker für das Handwerk zu begeistern. Dazu gibt es ein breites Angebot, bei dem vor allem auf aktives Mitmachen gesetzt wird. Verschiedene Handwerke können an Mitmach-Stationen ausprobiert werden. In kleinen Gruppen (U-Scout-Seminare) erfahren die Jugendlichen von Azubis...

  • Haselhorst
  • 09.09.15
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Franz-von-Mendelssohn-Medaille wird an Unternehmer vergeben

Friedrichshain-Kreuzberg. Handwerkskammer und IHK Berlin verleihen die Franz-von-Mendelssohn-Medaille für sozial engagierte Unternehmen. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen gewürdigt, die sich sozial oder bürgerschaftlich besonders engagieren. Auch Unternehmen aus dem Bezirk gehörten bereits zu den Preisträgern. So bekam die Megaphon GmbH am Erkelenzdamm die Auszeichnung, weil sie schwerbehinderter Menschen ausbildet und im Unternehmen einsetzt. Die in Friedrichshain ansässige Firma...

  • Friedrichshain
  • 14.08.15
  • 206× gelesen
Kultur

Goldschmiede in der Geschichte

Kreuzberg. Mit einer neuen Sonderausstellung informiert das Technikmuseum über die Geschichte der Goldschmiedekunst. Unter dem Motto „Fachwerk(e) — Restauratoren und die Renaissance edler Metalle“ geht auf eine Zeitreise vom antiken Ägypten bis zur Neuzeit. Die Handwerkskammer Koblenz vermittelt noch die alten Techniken im Gold- und Silberschmiedehandwerk. So sind in der Ausstellung die Abschlussarbeit des Jahrgangs 2013 zu sehen. Die Werkschau ist bis zum 30. Dezember zu sehen. Sie ergänzt die...

  • Kreuzberg
  • 06.08.15
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Kinder, Tischler und Gäste bei der Übergabe des Mobilars in der Kita Rabenkinder.
3 Bilder

Kita-Möbel von angehenden Meistern

Friedrichshain. Ein Matratzenregal. Oder ein Baum, an den die Kinder ihre Jacken und Taschen hängen können. Solche und weitere innovative Möbelstücke bekam jetzt die Kita Rabenkinder in der Simplonstraße 25. Angefertigt wurden sie von der Tischler-Meisterklasse der Handwerkskammer Berlin. Die Idee zu diesem Projekt hatte Sebastian Neuhaus, Koordinator für die Tischlerausbildung. Seine Schüler sollten während des Lehrgangs nicht nur Mobiliar zu Übungszwecken herstellen, sondern ihre Arbeiten zum...

  • Friedrichshain
  • 04.07.15
  • 699× gelesen
Wirtschaft

Attraktive Geschäftsstraßen: Infoveranstaltung zu BIG im Rathaus

Moabit. Seit Oktober 2014 wirkt das "Berliner Gesetz zur Einführung von Immobilien- und Standortgemeinschaften" (BIG). Vorbild ist der US-amerikanische "Business Improvement District" (BID), ein Instrument zur Förderung und Stärkung innerstädtischer Geschäftsbereiche.Was es damit auf sich hat und was Geschäftsleute und Immobilieneigentümer selbst tun können, um ihre jeweilige Geschäftsstraße attraktiver zu machen, erläutert Wirtschaftsstadtrat Carsten Spallek (CDU) im Rahmen einer...

  • Moabit
  • 04.05.15
  • 120× gelesen
Wirtschaft

Gesucht: bester Lehrbetrieb

Berlin. Zum elften Mal suchen Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin die besten Ausbildungsbetriebe. Bis 24. April können vorbildliche Berliner Ausbildungsbetriebe zur Auszeichnung vorschlagen werden. Außerdem können sich Unternehmen selbst bewerben. Die Auszeichnung erfolgt in zwei Kategorien: zum einen für Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten (inklusive Auszubildenden) und zum anderen für Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten (inklusive Auszubildenden). Insgesamt werden in jeder...

  • Charlottenburg
  • 18.03.15
  • 65× gelesen
Soziales
Schüler mit Agnieszka Zyluk von den Schulpaten, Anselm Lotz von der Handwerkskammer, Gabriele Schurian und Kollegin Susanna Schüler.

Handwerkskammer spendiert Galilei-Schule drei Roller

Kreuzberg. Drei nagelneue Roller gingen am 4. November als Geschenk an die Galilei-Grundschule in der Friedrichstraße. Gestiftet wurden sie im Rahmen des Projekts Berliner Schulpaten von der Handwerkskammer. Sie ist seit Anfang 2013 Pate der Galilei-Schule. "Wir haben uns schon lange Roller für die Kinder gewünscht", sagt Freizeitkoordinatorin Gabriele Schurian. Allerdings fehlte das Geld, um sie anzuschaffen. Deshalb sprang die Handwerkskammer ein. Manches möglich zu machen, was ansonsten am...

  • Kreuzberg
  • 10.11.14
  • 732× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.