Bezirk Neukölln - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

SonstigesAnzeige
Sperrmüllentsorgung in Berlin

Sperrmüllabholung Berlin Kosten

Sperrmüllentsorgung in Berlin Kosten: Festpreis, schnell Abholung Sie möchten alte Möbel als Sperrmüll zu entsorgen. Vielleicht wollen Sie Ihren Keller von lästigem Sperrmüll befreien? In Berlin haben Sie die Wahl zwischen der Sperrmüllabholung der BSR oder durch private Unternehmen. Vergleichen Sie zuvor für die Sperrmüllabholung in Berlin Kosten und Terminvergaben. In vielen Fällen müssen Sie recht lange auf die Abholung warten. Die Kosten variieren sehr stark. Nicht selten gibt es...

  • Neukölln
  • 30.11.18
  • 13× gelesen
SonstigesAnzeige
Wohnung auflösen in Berlin und im Umland mit Studenten-Power

Wohnung auflösen in Berlin und im Umland
Wohnung auflösen Berlin

Viele Gründe für Wohnungsauflösung Sie wohnen im Speckgürtel der Bundeshauptstadt oder direkt in Berlin und möchten Ihre Wohnung auflösen? Gründe dafür kann es viele geben: Umzug in eine andere Stadt oder ins Seniorenheim, Zusammenziehen mit dem Lebenspartner oder eine Trennung. In all diesen Fällen fallen Handwerkerarbeiten, Transporte und jede Menge Müll an. Gerade Senioren sind mit der Aufgabenflut überfordert, insbesondere dann, wenn helfende Angehörige in weiter Ferne wohnen oder das Ende...

  • Neukölln
  • 30.11.18
  • 7× gelesen
SonstigesAnzeige

Wohnungsauflösung Kosten
Wohnung auflösen: gut geplant, ist gut gespart!

Umzug ins Seniorenheim, in eine andere Stadt oder Zusammenziehen mit dem Lebenspartner – es gibt viele Gründe, eine Wohnung aufzulösen. Dass bei einer Wohnungsauflösung Kosten anfallen, ist leider beinahe unvermeidbar. Schön ist, wenn zahlreichende Helfer aus der Familie oder dem Freundeskreis da sind, die mit anpacken bei den notwendigen Handwerkerarbeiten und Transporten. Ein Fahrzeug in der passenden Größe lässt sich vielleicht auch noch irgendwo auftreiben. Wenn es aber schnell gehen muss...

  • Neukölln
  • 23.11.18
  • 10× gelesen
SonstigesAnzeige

Studenten-Power hat mir vieles erleichtert
Wohnungsauflösung Berlin Erfahrungen

Liebe Leser und Leserinnen, vor einiger Zeit habe ich meine Wohnung über das Unternehmen Studenten-Power auflösen lassen. Ich war positiv überrascht wie schnell die Wohnungsauflösung stattgefunden hat und vor allem wie zuverlässig das Team war. Eine gute Wohnungsauflösung in Berlin zu finden war zuerst gar nicht so einfach, aber die Preistransparenz des Unternehmens sowie der super Service hat mich letzten Endes überzeugt. Wohnungsauflösung Berlin Erfahrungen Im Preis enthalten waren...

  • Neukölln
  • 17.11.18
  • 6× gelesen
SonstigesAnzeige

Wohnungsräumung Berlin
Eine Schlankheitskur für euren Haushalt

Von allem zu viel Wer kennt das nicht? Das Haus oder die Wohnung platzt aus allen Nähten, aber ihr könnt euch schlecht von etwas trennen. Die meisten machen dies erst, wenn das Wohndomizil eh schon renoviert werden muss, sei es durch den Maler oder sonstige Handwerker. Aber könnt ihr denn nicht einfach so ausmisten? Die Wohnungsräumung Kosten sind gar nicht so hoch wie manch einer jetzt wohl denkt. Schon mal über eine Entrümpelung nachgedacht? Es gibt in eurem Haushalt manches Teil, welches...

  • Neukölln
  • 17.11.18
  • 6× gelesen
SonstigesAnzeige

Studenten-Power hilft
Wohnungsräumung in Berlin

Halteverbotszone: Wohnungsräumung Berlin Erleichtern Sie sich das Be- und Entladen Ihres Umzugstransporters durch Halteverbotsschilder vor der Haustür. Ihr zuständiges Bezirksamt leitet Sie im Grunde genommen an die Straßenverkehrsbehörde weiter. Dort können Sie im Wesentlichen für eine Pauschale von 11,50 Euro - oder 30 Euro bei erhöhtem Verwaltungsaufwand - eine Einzelanordnung beantragen und anschließend bei örtlichen Schilderfirmen die Halteverbotsschilder mieten. Die...

  • Neukölln
  • 17.11.18
  • 5× gelesen
SonstigesAnzeige
Wohnungsräumung in Berlin - Studenten-Power hilft

Überlegungen, die im Vorhinein gemacht werden sollten
Wohnungsräumung organisieren - Tipps und Tricks

Es gibt viele  Gründe, die  zu einer Wohnungsräumung führen, ob es nun ein Umzug ins Ausland ist oder doch eine kleinere Wohnung. Auch wenn Paare zusammen ziehen, kommt es in vielen Fällen zu einer Auflösung des bestehenden Haushaltes. Es gibt jedoch einige Dinge, die bei einem solchen Vorgehen beachten werden müssen. Überlegungen, die im Vorhinein gemacht werden sollten Bei einer Wohnungsräumung müssen vorher einige Formalitäten erledigt werden. Bedenken Sie bitte auch an die...

  • Neukölln
  • 08.11.18
  • 8× gelesen
SonstigesAnzeige

Wohnungsauflösungen Berlin
10 Minuten am Tag helfen

Der DienstleisterStudenten-Powerhilft bei Wohnungsauflösungen in Berlin und Umgebung. Regelmäßige Entrümpelungen bringen Struktur ins Leben Schon 10 Minuten am Tag sollen Experten zufolge helfen, Struktur in das Leben zu bringen und mehr Lebensqualität zu schaffen. Gemeint ist das Aufräumen. Indem man Dinge nach Prioritäten sortiert, gelingt es Übersicht und Platz zu schaffen. Dinge, die nicht mehr benötigt werden, rechtzeitig zu entsorgen ist eine der zentralen Herausforderungen dabei....

  • Neukölln
  • 05.11.18
  • 17× gelesen
SonstigesAnzeige
Wohnungsauflösung in Berlin inkl. Fegen im Treppenhaus

Jetzt für die Wohnungsauflösung Kosten berechnen
Wohnungsauflösung Kosten berechnen

Viele Menschen sind mit einer anstehenden Wohnungsauflösung überfordert und wissen nicht, an wen sie sich wenden sollen. Viele Unternehmen bieten ihre Dienstleistungen zu sehr hohen und teuren Preisen an. Doch müssen hohe Preise wirklich sein? Studenten-Power setzt sich für Verbraucher ein und bietet kostenlose und unverbindliche Wohnungsbesichtigungen an. Die Termine für eine kostenlose Wohnungsbesichtigung können jederzeit telefonisch mit dem Team vereinbart werden. Bei der Besichtigung...

  • Neukölln
  • 02.11.18
  • 13× gelesen
SonstigesAnzeige
Wohnungsauflösung in Berlin

Tipps
Wohnungsauflösung

Im Laufe der Jahre sammeln sich in fast allen Haushalten oft zahlreiche Gegenstände an, darunter nicht selten solche welche kaum oder gar nicht gebraucht werden. Diese Utensilien nehmen im Endeffekt nur benötigten Platz weg oder gammeln im Speicher oder Keller vor sich hin. Damit ist letztendlich niemanden gedient und die Gebrauchsgegenstände verlieren an Wert und landen zum Schluss beim Müll. Reduzierung von Hab und Gut Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Besitztümer (vor allem...

  • Neukölln
  • 29.10.18
  • 20× gelesen
SonstigesAnzeige
2 Bilder

Tipps
Unsere 7 stressfreie Schritte für eine Wohnungsauflösung

Mit einer plötzlichen Wohnungsauflösung sind viele überfordert, wie sie die Sache angehen sollen. Dieser kleiner Betrag soll Tipps geben für Ihre nächste Wohnungsauflösung. Schritt 1) Mit dem Eigentümer klären zu welchem Termin die Wohnung leergeräumt werden soll. Nutzen Sie auch die Gelegenheit dem Vermieter zu fragen, in welchen Zustand sich die Wohnung zum Zeitpunkt der Übergabe befinden muss. Prüfen Sie bitte parallel dazu den Mietvertrag. Schritt 2) Suchen Sie sich eine Firma aus dem...

  • Neukölln
  • 19.10.18
  • 26× gelesen
Sonstiges
Offensichtlich wurde mit schwerem Werkzeug zugeschlagen.
2 Bilder

Vandalismus im Doppelpack
Reparatur und Ersatz erst im nächsten Frühjahr möglich

Im Park am Buschkrug wurde kürzlich eine Bank zerstört, auf dem Spielplatz an der Walterstraße eine Tischtennisplatte. Geld für Ersatz gibt es momentan nicht. Im Rosengarten zwischen der Britzer Blaschkoallee und Hannemannstraße hat es die größte, rund fünf Meter lange Mosaikbank erwischt. Die unbekannten Täter zeigten eine erschreckende Energie. „Die Bank wurde regelrecht zerkloppt“, sagt Bernd Kanert, Fachbereichsleiter im Straßen- und Grünflächenamt. Er vermutet, dass gezielt Werkzeug...

  • Britz
  • 17.10.18
  • 38× gelesen
  •  1
Sonstiges

Grundbesitzerverein mit neuem Schwung
Trödelbasar und bayrischer Abend

Der Grundbesitzervereun Berlin-Buckow-Ost 1919 e.V. möchte am 15.09.18 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr einen Trödelbasar für Mitglieder und Interessierte veranstalten. Zum Ausklang des Tages soll es ab 20 Uhr einen bayrischen Abend geben, mit bayrischen Spezialitäten aus "Muttis Küche". Veranstaltungsort ist das Vereinshaus Tränkeweg 41-43 in 12351 Berlin. Standmiete: mit oder ohne Tisch, Vereinsmitglied oder nicht zwischen 5,- und 10,-€. Verbindliche Anmeldung unter 602 56 65 oder 0172 350...

  • Bezirk Neukölln
  • 14.08.18
  • 13× gelesen
Sonstiges
Jürgen Grenz hat mit der Stiftung GuteTat.de eine erfolgreiche Vermittlungsbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten ins Leben gerufen. Auch sie ist in der Stiftungswoche mit dabei.
2 Bilder

Die 9. Berliner Stiftungswoche informiert über ehrenamtliches Engagement

Der April ist eine Zeit für Engel. Denn vom 17. bis 27. April zeigt die 9. Berliner Stiftungswoche zahlreiche Beispiele dafür, was diese Gesellschaft trotz aller Widersprüche zusammenhält: freiwilliges Engagement und gelebte Solidarität. Unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt, Journalistin und Lebenspartnerin des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, stellen mehr als 100 Stiftungen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Eine davon ist die Stiftung GuteTat.de, die den Mythos Engel...

  • Mitte
  • 04.04.18
  • 213× gelesen
Sonstiges

Tasmania trifft auf TeBe

Neukölln. Der Berlin-Ligist ist am vergangenen Wochenende nicht zum Einsatz gekommen. Das eigentlich angesetzte Heimspiel gegen Stern 1900 wurde auf den 16. Mai verlegt. Grund war aber nicht etwa das schlechte Wetter, sondern schlicht und ergreifend der Umstand, dass Stern im Berliner Pokal das Achtelfinale gegen Tennis Borussia bestritt (TeBe gewann 4:1). Am kommenden Wochenende ruht die Berlin-Liga. Der SV Tasmania muss dennoch ran – im Viertelfinale des Berliner Pokals gegen Tennis...

  • Neukölln
  • 21.03.18
  • 4× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 371× gelesen
Sonstiges
Professor Dr. Matthias Schmidt leitet das Projekt „Refugees welcome“ an der Beuth-Hochschule.
2 Bilder

"Refugees welcome": Die Beuth-Hochschule für Technik begleitet junge Flüchtlinge ins Studium

„Wir schaffen das“ – mit diesen Worten warb Angela Merkel im August 2015 mitten in der Flüchtlingskrise für die Idee einer Willkommenskultur in Deutschland. „Du schaffst das“ ist das entsprechende Motto des Projekts „Refugees welcome“ der Beuth-Hochschule für Technik – eine gesellschaftliche Aufmunterung, die sich konkret an Flüchtlinge richtet, die hier ein Studium aufnehmen wollen. Damit setzt die Hochschule, an der rund 40 Prozent der Studierenden einen Migrationshintergrund besitzen,...

  • Wedding
  • 28.02.18
  • 716× gelesen
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 111× gelesen
Sonstiges
Die Datteltäter: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Khelifi, Fiete Aleksander, Younes Al Amayra.

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Resonanz entwickelt.“ Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.18
  • 682× gelesen
Sonstiges

Bismarck-Münze ab April erhältlich

Berlin. Die derzeit in der Staatlichen Münze Berlin geprägte Zehn-Mark-Münze zur Erinnerung an den Reichskanzler Otto von Bismarck ist ab 1. April 2015, dem 200. Geburtstag des Politikers, erhältlich. Die Version in Silber und in Neusilber wird in Banken und in Sparkassen angeboten, liegt aber auch im Berliner Münzhandel bereit. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland im Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV), DGZ-Ring 12, 13086 Berlin,...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 265× gelesen
Sonstiges

Treptow-Köpenick erhält drei Trinkbrunnen

Berlin. Beim Online-Wettbewerb "Wunschbrunnen" der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat der Südosten Berlins die Nase vorn. Drei der fünf möglichen Anlagen erhält der Bezirk Treptow-Köpenick.Die Wasserbetriebe hatten 20 mögliche Standorte ins Internet gestellt. Die fünf mit den meisten Klicks beim Onlinevoting werden gebaut. Die meisten Stimmen erhielt der vorgeschlagene Standort vor dem Schloss Charlottenburg. Auf ihn entfielen 12 721 Stimmen. Besonders aktiv waren die Bürger im Südosten. Gleich...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 313× gelesen
  •  1
Sonstiges

Kartenzahlung auch im Taxi

Berlin. Taxikunden können künftig den Fahrpreis in allen Berliner Taxen auch bargeldlos entrichten. Dies hat der rot-schwarze Senat beschlossen. Bisher ist dies eine freiwillige Leistung der Taxifahrer. Künftig müssen sie auf Wunsch des Fahrgastes Kredit- oder EC-Karte akzeptieren. Um dadurch entstehende Kosten auszugleichen, können sie einen Zuschlag von 1,50 Euro verlangen. Die Regelung tritt vermutlich Anfang Mai in Kraft. Christian Sell / csell

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 234× gelesen
Sonstiges

Berufsschule jetzt kostenlos

Berlin. Der Berliner Senat hat auf seiner Klausurtagung Anfang Januar die Abschaffung des Schulgeldes für Pflegeberufe beschlossen. Bisher zahlen Auszubildende rund 150 Euro monatlich für die Berufsschule. Gesundheit-und Sozialsenator Mario Czaja (CDU) begrüßt die Entscheidung als wichtigen Schritt zur Stärkung der Pflege. In der Hauptstadt leben aktuell 112.500 pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 werden es rund 170.000 sein. Berlin brauche mehr Fachkräfte in der Pflege, erklärte...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 276× gelesen
Sonstiges

Ein Atlas zum Engagement

Berlin. Der Generali Engagementatlas 2015 liefert erstmals empirische Daten zu Anzahl, Profil, Ausstattung und Wirkung von Engagement unterstützenden Einrichtungen in Deutschland. Bundesweit gibt es rund 3400 derartige Einrichtungen in großer Vielfalt und regional unterschiedlich verteilt. Die Mehrheit klagt über finanzielle und personelle Engpässe. Weder arbeiten die Einrichtungen in ausreichendem Maße zusammen, noch finden in befriedigender Weise Kooperationen mit Verwaltung und Unternehmen...

  • Mitte
  • 13.01.15
  • 140× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus