Bezirk Spandau - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Ades Zabel alias Edith Schröder.

Kieztour mit Kultfigur
Mit Edith Schröder durch Haselhorst

Edith Schröder, die berühmt-berüchtigte Kultfigur von Comedian Ades Zabel kommt nach Spandau. Die „Vielfaltstour“ durch Haselhorst hat die Gewobag organisiert. Ob urbaner Bülowkiez mit Streetart und Jugendstil-Fassaden oder der grüne Chamissokiez: Jede „Vielfaltstour“ zeigt einen typischen Berliner Kiez mit eigenem Charme und Leben. Mit diesen Angeboten durch sechs Gewobag-Kieze feiert das städtische Wohnungsunternehmen sein 100. Jubiläum. Jede Menge Spaß zum Auftakt verspricht die...

  • Haselhorst
  • 23.08.19
  • 79× gelesen
Regisseur Carlos Manuel und Bühnenbildner Joao Anna
2 Bilder

Theaterpremiere einer grotesken Parabel
Unter Kannibalen - rettet die Kinder !

Falkenhagener Feld. Nach drei Monaten dramaturgischer Vorarbeit und knapp zweimonatiger Probenzeit bewegt sich das Ensemble der JTW  (Regie Carlos Manuel) in die heiße Phase. Gefolgt von neun weiteren Aufführungsterminen feiert das Stück "Die wahre Geschichte" am Freitag, den 30.  August 2019 um 19.00 Uhr Premiere. Vierzehn Schauspieler/-innen im Alter von 14 bis 80 Jahren, aus diversen Bezirken Berlins, mit unterschiedlichsten Bühnenerfahrungen im Gepäck, haben sich  intensiv mit dem Thema...

  • Spandau
  • 23.08.19
  • 41× gelesen

Kleingärtner werden 100 Jahre

Hakenfelde. Die Kleingartenkolonie „Sandwiesen“ gehört zu den ältesten Berliner Kolonien. Am 31. August feiert der Verein sein 100. Jubiläum. Alle Spandauer sind eingeladen mitzufeiern. Eröffnet wird das Fest um 17.30 Uhr mit der Spandauer Stadtgarde und einer Begrüßungsrede. Um 18 Uhr ist dann ein Altberliner Buffet eröffnet. Um 18.45 Uhr werden die Vereinsmitglieder geehrt, die am längsten in der Kolonie leben. Zwischendurch tritt die Tanzgruppe aus der Tanzschule „Broadway“ auf. DJ Micha...

  • Hakenfelde
  • 22.08.19
  • 30× gelesen

Afrika zu Gast im Rathaus

Spandau. Der afrikanische Kontinent stellt sich am Sonnabend, 7. September, näher vor. Wer mehr über die Menschen und ihre Kultur, traditionelle Tänze und kulinarische Spezialitäten wissen will, kommt ab 12 Uhr ins Rathaus Spandau. Dort präsentiert sich dann auch das Projekt „Gemeinsam für Vielfalt“ von Kindern und Jugendlichen. Es ist das erste Afrika-Fest in Spandau, ausgerichtet in Kooperation mit dem Spandauer Kamerun Kulturverein. Gefeiert wird bis 15 Uhr im Bürgersaal, Carl-Schurz-Straße...

  • Spandau
  • 22.08.19
  • 13× gelesen
Russische Folklore gehörte zum Programm der Ausstellungseröffnung.
4 Bilder

Ausstellung hat Versöhnung als Ziel
Foto-Erinnerung an Stalingrad

Im Rahmen der Städtefreundschaft zwischen Spandau und Wolgograd zeigt der Partnerschaftsverein im Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, eine Ausstellung über die Schlacht von Stalingrad. Der Gegensatz könnte größer nicht sein: Kinder und Jugendliche aus dem Falkenhagener Feld, die sich regelmäßig im Klubhaus Spandau treffen, führen russische und deutsche Tänze vor, singen Lieder in deutscher und russischer Sprache. Es ist ein Bild der Versöhnung, das als Kontrast wirkt zu den Fotos, die an...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.08.19
  • 40× gelesen

Tag(e) des offenen Denkmals am 7. und 8. September
Geschichte zum Anfassen

Im Zeichen der „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ steht der Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September. In Spandau stehen 16 Denkmäler zur Auswahl. Darunter sind das Museumsdorf Gatow, zwei Großsiedlungen und die „Smuts Barracks“. Jedes Jahr im September öffnen historische Bauten und Stätte ihre Türen, die sonst nicht oder nur begrenzt zugänglich sind. Besucher können diesmal am Wochenende 7. und 8. September an Führungen teilnehmen. In Spandau stehen 18 Angebote für 16...

  • Bezirk Spandau
  • 20.08.19
  • 69× gelesen
  •  1
Auch Paul Young hat sich zum "Pop-Helden-Festival" angesagt.
4 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Tickets für das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" am 7. September 2019 im IFA-Sommergarten

Am 7. September steigt auf der Bühne im IFA-Sommergarten zum ersten Mal das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" mit der Crème de la Crème der 80er: Paul Young, Limahl, Marc Almond, Steve Norman und Ross William Wild von Spandau Ballett, Howard Jones, Wet Wet Wet, Carol Decker (T Pau) und Cutting Crew. Paul Young begann seine Karriere zunächst als Sänger der Q-Tips. Mit seiner Band absolvierte er mehr als 700 Gigs in Großbritannien, bevor er und die Q-Tips getrennte Wege gingen. 1983 erschien...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 767× gelesen
  •  1

Ruinen, Radio und reges Treiben
Stadtführung zum Funkhaus-Gelände in der Nalepastraße

Zu meiner 175. Führung der Berliner Woche lade ich Sie nach Oberschöneweide auf öffentlich zugängliches Gelände des Funkhauses Berlin an der Spree ein. Das gleicht auch heutzutage einer Abenteuertour in unbekannte Landschaften. Der Weg quert seltsam zusammengewürfelte Ansammlungen älterer und neuerer Industrie- und Gewerbebauten. Auch im 13,5-Hektar-Funkhaus-Areal eine krasse Mischung aus sieben Jahrzehnten: Architektur-Ikonen, größere und kleinere Zweckbauten, Baustellen, Ruinen,...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 152× gelesen
4 Bilder

Szenische Lesung der Literatur-Garage
Das Bildnis und die Last der Leidenschaften

Falkenhagener Feld. Eine Couch - drei vergoldete Rahmen - acht hölzerne Kreuze - aussagekräftige Requisiten für die Macher/-innen der Literatur Garage, die am Freitag, den 23. August 2019 um 19.30 Uhr ihre szenische Lesung "Dorian Gray" nach der Roman-Vorlage von Oskar Wilde zur Aufführung bringen. Spielort ist das Café der JTW Spandau in der Gelsenkircher Str. 20. Die literaturbegeisterten Jugendlichen (17-25 Jahre) haben sich diesmal für das 19. Jahrhundert und den einzigen Roman Wildes...

  • Spandau
  • 18.08.19
  • 96× gelesen

25 Jahre "LesArt" in 25 Büchern

Spandau. In der Stadtbibliothek ist die aktuelle Ausstellung „Was bewegt die Welt? – 25 Jahre LesArt: Einblicke“ zu sehen. Der Künstler Ladislav Zajac hat aus 25 Büchern ein Buchobjekt entwickelt, das auf ganz eigene Weise „Einblicke“ gewährt. So will die Ausstellung zum lesen, fragen und nachdenken verführen. Der Besucher sollte sich also Zeit nehmen, um die Sprachkunst in Wort und Bild zu erleben. Die Ausstellung läuft noch bis zum 4. Oktober in der Kinder- und Jugendbibliothek der...

  • Bezirk Spandau
  • 17.08.19
  • 32× gelesen

Sommerfest mit Spendenlauf

Wilhelmstadt. Die Carlo-Schmid-Oberschule feiert am Donnerstag, 22. August, ein großes Sommerfest mit Spendenlauf. Das Motto lautet „Aus Alt macht Neu“ und passt somit gut zum Profil der Integrierten Sekundarschule als Klimaschule und Faire Schule. Schüler aus allen 29 Klassen haben unterschiedliche Stände vorbereitet, darunter ist auch ein Stand für nachhaltige Apps. Dazu gibt es einen Basar, Spiele und Bastelmöglichkeiten. Auch für Essen und Getränke ist gesorgt. Weil das Fest im Zeichen der...

  • Wilhelmstadt
  • 15.08.19
  • 60× gelesen

Entdecker-Tour auf Siemensbahn

Siemensstadt. Bevor auf der still gelegten Siemensbahn wieder die Züge rollen, lohnt sich ein Spaziergang über die alten Gleisanlagen. Der ist so ohne Weiteres allerdings nicht möglich. Deshalb lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Freitag, 23. August, zu einer exklusiven Führung ein. Los geht es um 16 Uhr, Ende wird etwa gegen 17.30 Uhr sein. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Wer dabei sein will, schickt eine E-Mail...

  • Siemensstadt
  • 14.08.19
  • 106× gelesen
  •  1

Auf Schusters Rappen

Gatow. Der Wanderverein Spandau veranstaltet 37 Jahre nach seiner Gründung den 100. Internationalen Wandertag. Gewandert wird am Sonnabend, 24. August, mit Start und Ziel am „Café Montalis“ an der Maximilian-Kolbe-Straße 15. Die markierten Strecken gehen über sechs oder elf Kilometer. Es gibt keine Altersbegrenzung, jeder, der sich fit fühlt, kann mitlaufen. Alle Wanderteilnehmer bekommen zur Erinnerung eine Urkunde und einen Souvenir-Button. Startzeit ist zwischen 9 und 12 Uhr. Zielzeit ist 15...

  • Gatow
  • 12.08.19
  • 32× gelesen
copyright Sabine Wreski

Ausstellungseröffnung - Stalingrad
Ende einer Schlacht - Appell zum Frieden!

Spandau und die russische Stadt Wolgograd (ehemals Stalingrad) verbindet mittlerweile eine Städtefreundschaft. Diese durch den kulturellen Austausch zu vertiefen, ist nur ein Zweck der Ausstellungseröffnung "Stalingrad - Appel zum Frieden". Anlässlich des 75. Jahrestages des Endes der Schlacht um Stalingrad 1942/43, wird in Bild und Text an die blutigen Gefechte zwischen Rotarmisten und deutschen Wehrmachtssoldaten erinnert. Im Juli bereits in Köln gezeigt, wandert die Ausstellung jetzt zur...

  • Spandau
  • 11.08.19
  • 83× gelesen

Sommerfest für Nachbarn

Falkenhagener Feld. Auf dem Westerwaldplatz wird am Sonnabend, 17. August, ein großes Sommerfest gefeiert. Alle Nachbarn sind dazu herzlich eingeladen. Jugendtanzgruppen und die Band „Mr. Breeze“ und eine Bauchtanzgruppe treten auf. Es gibt Leckeres vom Grill und Bowle. Das Fest beginnt um 14.30 Uhr. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 09.08.19
  • 25× gelesen
Legen sich ordentlich ins Zeug für die Spandauer: Heijo Hauser, Björn Steen und Christoph Kühne.
2 Bilder

Feuerwache Spandau-Süd öffnet ihre Türen
Mit dem Löschboot in See stechen

Die Feuerwache Spandau-Süd lädt am Sonnabend, 17. August, zum Tag der offenen Tür ein. Den ganzen Tag über können Fahrzeuge und die Technik angesehen und angefasst werden. Auch Vorführungen und Löschbootfahrten stehen auf dem Programm. Nach vielen Stunden der Vorbereitung, Planungstreffen, E-Mails und Terminabsprachen ist das Programm für den Tag der offenen Tür der Feuerwache Spandau-Süd jetzt fertig. Am 17. August, pünktlich um 10 Uhr, öffnen die roten Retter und ihre Helfer Tore und...

  • Wilhelmstadt
  • 06.08.19
  • 165× gelesen

Esel und Mulis zeigen ihr Können

Schönwalde-Glien. Das 31. Esel- und Mulitreffen der Interessengemeinschaft für Esel- und Mulifreunde in Deutschland findet am 17. August und 18. August im Erlebnispark Paaren im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum, Gartenstraße 1-3, in Schönwalde-Glien statt. Zu sehen sind bis zu 100 Tiere aus dem gesamten Bundesgebiet und aus europäischen Nachbarländern. Die Tiere zeigen, was sie können, und die Besucher erfahren viel über die artgerechte Haltung. Die Veranstaltung beginnt am...

  • Spandau
  • 03.08.19
  • 55× gelesen

Telemann im Konzert

Spandau. In der St.-Nikolai-Kirche ist am Sonnabend, 17. August, das Kammerkonzert „Bach meets Telemann“ zu hören. Vera Petry an der Blockflöte und Gösta Funck am Cembalo spielen Werke von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Kirche am Reformationsplatz 1. uk

  • Spandau
  • 03.08.19
  • 3× gelesen
Am 25. August geht’s los auf Entdeckungstour.

Urban Trail kommt in den Bezirk
Entdeckungslauf ganz ohne Wettkampfstress

Die „Urban Trail Serie Deutschland“ macht im August wieder Halt in Spandau. Wer beim Entdeckungslauf durch den Bezirk dabei sein will, kann sich jetzt anmelden. Laufbegeisterte können am 25. August Spandaus schönste Ecken und unbekannte Highlights entdecken. Denn der „Urban Trail“ kommt in den Bezirk. Bei diesem Entdeckungslauf geht es auf zehn Kilometern quer durch die Zitadellenstadt, wobei an den Sehenswürdigkeiten nicht einfach nur vorbeigelaufen wird. Es geht mitten hindurch. Durchs...

  • Bezirk Spandau
  • 02.08.19
  • 56× gelesen
Die Mitarbeiter der Tourismuszentrale werben mit umfangreichem Infomaterial für ihre Region.
4 Bilder

Wellness, Wandern und mehr im Fichtelgebirge
37. Bayern-Tag in der Spandauer Altstadt

Das Ferienende klingt in der Altstadt Spandau bajuwarisch aus: Am Sonnabend, 3. August, findet bereits zum 37. Mal der traditionelle Bayern-Tag vor historischer Kulisse statt.  In Berlin und Brandenburg enden die Ferien zwar, aber über den kommenden Urlaub kann trotzdem bereits nachgedacht werden. Eine prima Gelegenheit bietet sich dafür auf dem Bayern-Tag in Berlins größter Fußgängerzone.  Unter der Überschrift „Das Fichtelgebirge – sagenhaft“ können die Besucherinnen und Besucher des...

  • Spandau
  • 01.08.19
  • 172× gelesen
  •  1
  •  1

Rundgang durch die Altstadt

Spandau. Im August gibt es mehrere Altstadtrundgänge mit zertifizierten Stadtführern. Die nächste Gelegenheit, Geschichte und Gegenwart der Spandauer Altstadt näher kennenzulernen, bietet sich wieder am 10., 16., 24. und 30. August. Treffpunkt ist an den Freitagsterminen um 17 Uhr an der Tourist-Information im Gotischen Haus an der Breite Straße 32. Die Rundgänge am Sonnabend beginnen um 10 Uhr. Tickets zum Preis von zehn Euro sind ab sofort in der Tourist-Info erhältlich. Alle Termine bis zum...

  • Spandau
  • 01.08.19
  • 43× gelesen

Sommerfest im Seniorenklub

Wilhelmstadt. Der Seniorenklub Südpark lädt am Freitag, 9. August, zum großen Sommerfest ein. Zu hören ist beschwingte Livemusik, dazu gibt es ein leckeres Kuchenbuffet und eine Grillstation. Der Eintritt kostet vier Euro. Das sommerliche Vergnügen beginnt um 13 Uhr im Klub an der Weverstraße 38 und endet gegen 18 Uhr. uk

  • Wilhelmstadt
  • 30.07.19
  • 16× gelesen
Die Jugendtheaterwerkstatt hofft auf einen Ausweichstandort vom Bezirksamt, um weiterhin Kulturprojekte realisieren zu können.

JTW hofft noch auf Ersatzstandorte
Noch keine Lösung in Sicht

Weil der derzeitige Standort der Jugendtheaterwerkstatt (JTW) ab 2021 saniert werden soll, muss die Gruppe im kommenden Jahr aus der Gelsenkircher Straße 20 ausziehen. Ein Ausweichquartier ist aber noch immer nicht gefunden. Zwar wurde erst im Sommer 2018 ein langjähriger Nutzungsvertrag vom Bezirksamt unterschrieben, jedoch war bereits damals klar, dass das Gebäude energetisch saniert werden würde. Zudem soll unter anderem das Dach isoliert und begrünt werden und ein Fahrstuhl eingebaut...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.07.19
  • 46× gelesen

Krimis am Sonnabend

Staaken. In der beeindruckenden Kulisse des Forts Hahneberg findet am Sonnabend, 17. August, eine Lesung statt. Vier regionale Krimi-Autoren lesen jeweils für eine halbe Stunde aus ihren Büchern vor. Dabei spielen unter anderem ein Berliner Waisenhaus und ein Binnenfrachtschiff im Havelland eine Rolle. Für Krimi-Fans geht es ab 17.30 Uhr für zehn Euro an der Abendkasse los. Wer sich im Vorverkauf Karten sichern möchte, bezahlt im Gotischen Haus in der Breiten Straße 32, im Fort Hahneberg im...

  • Staaken
  • 27.07.19
  • 38× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.