Bezirk Spandau - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Wegweiser in Richtung Lockdown. Tafel am Kulturhaus Spandau.
  4 Bilder

Aktuelle Bestandsaufnahme in Corona-Zeiten
Was geht jetzt wieder in Spandau? Und wie?

Es gibt Schritt für Schritt mehr Normalität. Auch wenn das, was wieder möglich ist, einigen Vorgaben unterliegt. Hier ein Überblick. Ausstellungen: Gibt es inzwischen wieder an einigen Orten. Zum Beispiel im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow. Dort wird seit 30. Juni auch die neue die Sonderausstellung „Was vom Krieg übrig bleibt. Blindgänger aus dem Bombenkrieg 1942-1945“ gezeigt. Bis 10. Januar 2021, täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr. Der...

  • Bezirk Spandau
  • 02.07.20
  • 116× gelesen
  Aktion   3 Bilder

Familienabenteuer für die Region
Gewinnen Sie den Familienpass Brandenburg 2020/21

Bereits zum 15. Mal ist der neue Familienpass Brandenburg 2020/21 zu haben – ein Jahr Rabatte oder freie Eintritte für knapp 480 Familienabenteuer in Brandenburg und Berlin. Brandenburgs Familienministerin Ursula Nonnemacher und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Marketing-Gesellschaft (TMB), stellten den neuen Familienpass vor. „Für viele Familien ist in diesem Sommer alles anders, wegen Corona musste der Urlaub umgebucht oder sogar abgesagt werden. Darum freue ich...

  • Charlottenburg
  • 30.06.20
  • 472× gelesen
Georgia Krawiec hat von ihrem Atelier auf der Zitadelle einen guten Blick auf die Nikolaikirche.
  3 Bilder

Mit der Lochkamera der Natur auf der Spur
Ausstellung von Georgia Krawiec

Die Ausstellungen auf der Zitadelle sind wieder zugänglich. Allerdings sind größere Veranstaltungen wegen des Coronavirus noch tabu. Georgia Krawiec machte sich daher allein und ohne Performance-Publikum auf, um ihre Ausstellung „radiKAHLschlag“ im Projektraum der Alten Kaserne auf der Zitadelle mit der Natur zu verbinden. Richtig wahrgenommen wird das Ergebnis vermutlich erst in Jahren. Die Künstlerin pflanzte Eichen auf dem Gelände der Zitadelle und auf dem Glacis davor, die sie in der...

  • Haselhorst
  • 28.06.20
  • 52× gelesen

„Nannies süßer Traum“
Theaterstück im Kladower Hof

Im Kladower Hof hebt sich im Juli der Vorhang für das Bohème Theater Berlin. Gespielt wird das Stück „Nannies süßer Traum“. Premiere hat es am 4. Juli. „Nannies Träume“ sind Momente ihrer wiedererlangten süßen Freiheit. Nannie kommt aus dem Gefängnis. Sie wurde verprügelt, geschändet, mit Alkohol vergiftet. Doch sie ist eine Heldin der Straße. Olle Joe, ein verunglückter Straßenmusiker, steht ihr zur Seite. Beide hoffen auf ein besseres Leben. Nannie und Olle Joe – ein komisches, tragisches...

  • Kladow
  • 26.06.20
  • 112× gelesen
  •  1

Kalender für die Sommerferien

Berlin. Ein Baumhauscamp in Storkow, Rap-, Theater- oder Film-Workshops oder eine Radtour nach Teltow: Rund 100 Sommerferien-Angebote für Berliner Kinder und Jugendliche bietet die Plattform www.sommerferienkalender-berlin.de zum Start in die Berliner Sommerferien. Die Angebote haben sechs Organisationen der Jugendarbeit - Corona zum Trotz - in ihren Netzwerken gesammelt, darunter der JugendKulturService gGmbH, die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, der Landesjugendring Berlin, jup!...

  • Charlottenburg
  • 24.06.20
  • 102× gelesen
  •  2

Orgelmusik zum 150. Geburtstag von Louis Vierne

Spandau. Die St.-Nikolai-Kirche am Reformationsplatz lädt am 27. Juni zum Orgelkonzert ein. Anlass ist der 150. Geburtstag des französischen Komponisten und Organisten Louis Vierne. Zu hören sind seine Symphonie Nr.2 e-moll op.20 und andere Stücke. Die Orgel spielt Daniel Clark. Das Konzert beginnt bei freiem Eintritt um 18 Uhr. uk

  • Spandau
  • 22.06.20
  • 35× gelesen
Heiko, Schauspieler am RambaZamba-Theater, wurde wie alle anderen, die mitgemacht haben, im schwarzen T-Shirt vor schwarzem Hintergrund aufgenommen.

Persönliche Geschichten am 27. Juni
Fotografin präsentiert Online-Projekt zu Wünschen in Zeiten von Corona

Wie kamen und kommen die Menschen durch die Corona-Zeit, was erhoffen und wünschen sie sich? Um diese Fragen geht es bei einer Online-Schau, die die Neuköllner Fotografin Gisela Gürtler auf die Beine gestellt hat. Zum Hintergrund: Wie berichtet, hatte Gisela Gürtler 60 Personen in der ganzen Stadt porträtiert und sie zum Thema „Barriere-frei“ befragt. Doch die im April geplante Ausstellung musste wegen der Pandemie abgesagt werden. Deshalb entschloss sich die Künstlerin zu einem...

  • Neukölln
  • 20.06.20
  • 126× gelesen

Andächtige Orgelmusik

Spandau. Die St.-Nikolai-Kirche am Reformationsplatz 1 in der Altstadt lädt wieder zu Orgelandachten ein. An jedem Sonnabend können sich Spandauer bis Ende September um 12 Uhr bei Orgelmusik und Gebet besinnen. Termine für die nächsten Andachten sind am 27. Juni und 4. Juli. Das gesamte Programm und die Hygieneregeln sind unter www.nikolai-spandau.de nachlesbar. uk

  • Spandau
  • 18.06.20
  • 15× gelesen

Fête de la Musique

Spandau. Die Musikschule Spandau macht mit bei der "Fête de la Musique". Aus bekannten Gründen findet das fröhliche Fest mit Amateur- und Berufsmusikern in diesem Jahr nur digital statt. Darauf haben sich die Musikschüler eingestellt und ein Online-Konzert vorbereitet. Das erklingt am 21. Juni ab 15 Uhr aus dem Theatersaal im "Alten Kant" auf dem Youtube-Kanal der Musikschule unter www-musikschule-spandau-berline.de oder www.facebook.com. uk

  • Spandau
  • 15.06.20
  • 68× gelesen

Gewerbehöfe für Chorproben gesucht
Macht Chören den Hof

Berlin. Singen ist gesund und macht glücklich – für die mehr als 11.000 Sänger im Chorverband Berlin war das in den vergangenen Monaten nur digital möglich. „Doch auch mit den neuen Lockerungsmaßnahmen sind die meisten Probenräume zu klein, um den Hygienekonzepten zu entsprechen“ so Gerhard Schwab, Geschäftsführer des Chorverbandes Berlins. Deshalb bietet der Verband neue Partnerschaften für Firmen an. „Wir bringen Musik in die Unternehmen und suchen dafür Flächen“, führt der...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 227× gelesen

Bundeswettbewerb Gesang
Bühne frei für die Opern-Stars von morgen!

Berlin. Junge Stimmen zur Bühne! Ab sofort sucht der Bundeswettbewerb Gesang wieder die besten deutschen Nachwuchssänger für Oper, Operette und Konzert. Neben der Aussicht auf ihren Karrierestart erwarten die Kandidaten auch Preisgelder in Gesamthöhe von rund 50.000 Euro. Neu in diesem Jahr ist der verlängerte Anmeldezeitraum bis zum 1. Oktober. Zuerst zeigen die Kandidaten ihr Talent und Können bei Vorauswahlen an Bühnen in neun Städten. Die Finalrunden finden in Berlin statt. Zum Abschluss...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 69× gelesen

Außenseiter präsentieren Kunst mit Eigensinn

Spandau. Die Galerie Kulturhaus zeigt eine neue Ausstellung. Zu sehen sind die facettenreiche Arbeiten sogenannter Outsider-Künstler. Die sind im vorigen Jahr in den Ateliers und Kunsträumen sozialer Einrichtungen entstanden. Künstler sind Frauen und Männer mit einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung. Ihre Werke sprechen eine unkonventionelle (Bild)Sprache, geprägt von Erfindungsreichtum und Fantasie. Zeitgenössische Kunst also, die sich einen besonderen Eigensinn...

  • Spandau
  • 13.06.20
  • 42× gelesen
Das Gutshaus Neukladow liegt idyllisch am Wasser. Das herrschaftliche Anwesen wurde im Stil der Gilly-Schule erbaut.

Touristische Highlights in Spandau wieder geöffnet
Wo die Pflanzen essbar sind

Ob mit dem Rad, zu Fuß oder auf dem Wasser: Spandau ist für Ausflügler facettenreich. Inzwischen sind auch fast alle Attraktionen wieder zurück, wie der „Essbare Garten“ oder das Gutshaus Neukladow. Wer Lust hat, den grünen Bezirk auf eigene Faust zu erkunden, findet etwa im „Plan für Entdecker“ sämtliche Highlights, die Spandau so zu bieten hat. Die Übersichtskarte mit Routenplan gibt’s gratis in der Tourist-Information im Gotischen Haus. Ergänzende Angebote gibt es unter...

  • Bezirk Spandau
  • 11.06.20
  • 159× gelesen
Ab 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder öffnen. Auch das Cosima-Filmtheater in Friedenau startet dann durch. So lange können Kinofans ihr Kiezkino mithilfe von Aktionen wie „Hilf deinem Kino“ unterstützen.

Werbung gucken – Kinos retten
Die Kampagne „Hilf deinem Kino“ unterstützt die Betreiber von Filmtheatern

Am 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder unter Corona-Bedingungen öffnen. Bis dahin versuchen Initiativen wie beispielsweise die Aktion „Hilf deinem Kino“ den Betreibern über die schwere Zeit hinwegzuhelfen. Die Corona-Pandemie hat die Kinos in eine bisher noch nie erlebte Krise gestürzt. Vor allem kleinere Lichtspielhäuser hat die abrupte Schließung wirtschaftlich hart getroffen. Um die Folgen zumindest ein wenig abzumildern, hat der Hamburger Kinovermarkter, die Weischer Cinema...

  • Schöneberg
  • 09.06.20
  • 354× gelesen
Die Wichernkirche ist über 100 Jahre alt. In ihrem Dachreiter hing die Glocke mit dem Hakenkreuz.
  2 Bilder

Kirchenkampf auf 268 Seiten
Gemeinde Wichern-Radeland veröffentlicht Dokumentation

Die Evangelische Kirchengemeinde Wichern-Radeland hat jetzt ihre Dokumentation mit dem Titel „Der Kampf geht nirgends so gehässig zu wie in Hakenfelde“ veröffentlicht. In dem 268 Seiten starken Sachbuch arbeitet die Wichernkirche ihr geschichtliches Erbe aus der NS-Zeit auf. Über zwei Jahre hatte eine Arbeitsgruppe über der Dokumentation gesessen, wissenschaftliche Dokumente gelesen und nach Quellen gesucht. Auslöser für diese aufwendige Arbeit war die Diskussion in der Gemeinde über die...

  • Hakenfelde
  • 06.06.20
  • 77× gelesen

"Wie im Himmel"
Zitterpartie für Freiluftkino endet

Nach langer Zitterpartie heißt es im Open-Air-Kino Spandau jetzt wieder Vorhang auf. Der erste Filmabend am 12. Juni hat Generalprobencharakter. Über Monate blieb ungewiss, wann es mit dem beliebten Freiluftkino im Hof der Stadtbibliothek weitergeht. Eine echte Zitterpartie für das Betreiber-Team. Nun aber steht fest: „Für die Spandauer wird es doch noch ein toller Filmsommer“, sagt Kino-Macherin Julia Colm. Der erste Film flimmert am 12. Juni über die Leinwand. Keine zuckrige...

  • Spandau
  • 06.06.20
  • 132× gelesen
Das Titelbild von "Und jetzt? Die besten Corona-Cartoons".

Die besten Corona-Cartoons sind jetzt als Buch erhältlich
Wir und das Virus

Seit vielen Wochen hält uns die Corona-Krise im Griff und bestimmt die Nachrichten in aller Welt. Einer Berufsgruppe beschert das Virus aber willkommenes „Futter“: den Cartoonisten. Die Berliner Cartoonfabrik veranstaltet schon seit vielen Jahren in Prerow auf dem Darß die Freiluft-Ausstellung "Cartoonair am Meer". In Vorbereitung der diesjährigen, am 27. Juni startenden Schau hat die Cartoonfabrik einen Sonderteil zum Thema Corona eingeplant und die namhaftesten Künstler des Landes gebeten,...

  • Mitte
  • 06.06.20
  • 1.369× gelesen
"The Golden Twenties" heißt das Programm der "Dixie Brothers". Zu hören sind Klassiker und Standards des Jazz und Swing.
  3 Bilder

Kunstgenuss mit Picknickkorb
Freilichtbühne Spandau geht wieder Open Air

Die Freilichtbühne Spandau geht nach der langen Zwangspause mit einem bunten Programm in die Sommersaison. Gespielt wird allerdings nach neuen Spielregeln. Zum „besonderen Sommer 2020“ lädt das Kulturhaus Spandau ab dem 4. Juli wieder auf die Freilichtbühne an der Zitadelle ein. 22 Konzerte, Shows, Comedy, Musiktheater und Lesungen stehen bis September zur Auswahl. Dafür hat sich das Organisationsteam mächtig ins Zeug gelegt und auch einige Stars und Sternchen nach Spandau geholt. Zu den...

  • Spandau
  • 05.06.20
  • 112× gelesen

Rundgang durch die Altstadt

Spandau. Die Tourist-Information lädt ab sofort wieder zu Stadtführungen durch die Altstadt ein. Die dauern zwei Stunden, finden immer freitags statt und kosten zehn Euro pro Person. Anmelden muss man sich nicht, die Tickets gibt es vor Ort. Treffpunkt ist die Tourist-Info im Gotischen Haus an der Breiten Straße 32. Wer mitgehen möchte, muss eine Schutzmaske tragen und sich in eine Teilnehmerliste eintragen. Rückfragen beantwortet Stadterklärerin Birgit Ohström, Telefon 0163/691 06 97....

  • Spandau
  • 03.06.20
  • 21× gelesen

Erlebnisreise zum Ortsteil mit Weltruhm

Siemensstadt. Zu einer spannenden Erlebnisreise in die Geschichte und Zukunft der Siemensstadt wird am 23. Juni eingeladen. Christian Fessel von der Infostation Siemensstadt führt durch den Ortsteil mit Weltruhm. Teilnehmer erfahren Wissenswertes über den Industriestandort, den Volkspark Jungfernheide, die berühmte Bauhaus-Architektur und das Weltkulturerbe, über Start-up-Locations und die Siemensbahn. Die Entdeckertour ist kostenfrei und beginnt um 16 Uhr. Anmeldung mit Namen und Adresse beim...

  • Siemensstadt
  • 02.06.20
  • 68× gelesen

Künstlern im Gutspark Neukladow über die Schulter sehen

Kladow. Der Gutspark Neukladow, Neukladower Allee 9-12, wird vom 2. bis 5. Juni sowie vom 8. bis 12. Juni jeweils von 10 bis 17 Uhr zum Freiluftatelier. Bildende Künstler wie Antonia Bisig, Matthias Koeppel, Christopher Lehmpfuhl, Ulrike Pisch, Sibylle Prange, SOOKI, Frank Suplie und Frank W. Weber sowie Studenten der Universität der Künste Berlin erwecken die von dem impressionistischen Maler Max Slevogt begründete Tradition des Pleinairmalens in Neu-Cladow zu neuem Leben. Bei einem...

  • Kladow
  • 31.05.20
  • 268× gelesen
Der Hauptsitz der Serie, das Kommissariat, in der Wilhelmstraße: Dort wird gerade alles stilecht eingerichtet.

Fernsehsender dreht Krimiserie und sucht Komparsen
Jetzt wird’s „kriminell“

Wer schon immer mal ins Fernsehen wollte, hat jetzt eine echte Chance. SAT 1 sucht für seine neue Crime-Doku Komparsen. Denn „ermittelt“ wird von Spandau aus. „Zugriff Berlin – Team Römer ermittelt“ heißt die neue Krimiserie aus dem Haus des Privatsenders Sat 1. Die Fernsehdoku mit dem ehemaligen Staatsanwalt Bernd Römer aus „Richterin Barbara Salesch“ spielt in Berlin, Hauptsitz der ermittelnden Kommissare aber ist Spandau. Deshalb sucht der Fernsehsender auch hier im Bezirk eifrig nach...

  • Bezirk Spandau
  • 28.05.20
  • 2.608× gelesen

Wettbewerb von „Raum für Kinderträume“ läuft bis Ende Juli
Zeig uns den schönsten Spielplatz!

In Spandau wird wieder der schönste Spielplatz gesucht. Der Fotowettbewerb endet am 30. Juli. Den Gewinnern winken Eisgutscheine. Wo liegt Spandaus tollster Spielplatz? Das will das Team von „Raum für Kinderträume“ wissen und hat darum wieder den Wettbewerb „Dein schönstes Spielplatzfoto“ gestartet. Also die Kamera geschnappt und ab auf den Spielplatz. Einsendeschluss ist der 30. Juli. Eine Jury entscheidet über die besten Schnappschüsse. Den Gewinnern winken Eisgutscheine von Florida....

  • Bezirk Spandau
  • 24.05.20
  • 55× gelesen

Spandauer Tourist-Information ist wieder offen

Spandau. Nach über acht Wochen Schließzeit ist die Tourist-Information im Gotischen Haus fürs Publikum wieder geöffnet. Das Team berät zunächst an fünf Tagen und zwar dienstags bis sonnabends von 12 bis 18 Uhr. Eine Mundschutzmaske ist Pflicht, außerdem darf sich nur jeweils ein Besucher in der Tourist-Info aufhalten. Für alle Spandau-Fans hält das Team wieder eine Vielzahl von Artikeln mit dem Spandau-Wappen zum Verkauf bereit, darunter der Liegestuhl in Spandau-Optik und Schlüsselanhänger mit...

  • Spandau
  • 23.05.20
  • 24× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.