Bezirk Spandau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Autofahrer übersieht Moped auf der Klosterstraße und fährt es an

Spandau. Ein 19-Jähriger war am 6. Juli gegen 19.45 Uhr mit seinem Auto auf der Klosterstraße in Richtung Wilhelmstraße unterwegs. An der Kreuzung Ruhlebener Straße und Brunsbütteler Damm übersah er ein vor ihm abbremsendes Moped und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der 18-jährige Fahrer klagte anschließend über Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Verkehrsermittlungsbehörde untersucht den Vorgang.

  • Spandau
  • 07.07.20
  • 19× gelesen

Polizei nimmt Einbrecher in der Gartenfelder Straße fest

Zwei Einbrecher gingen gestern Abend der Polizei in Haselhorst ins Netz. Die beiden 32 und 33 Jahre alten Männer hatten gemeinsam mit einem Komplizen gegen 20.15 Uhr die Ausstellungsräume eines Werkzeugherstellers in der Gartenfelder Straße aufgebrochen und Geräte zum Abtransport vorbereitet. Als die Beamten an dem Geschäft eintrafen, flohen die drei Tatverdächtigen davon. Zwei von ihnen konnten jedoch in unmittelbarer Tatortnähe gestellt werden. Ein vor dem Gebäude stehender Transporter...

  • Haselhorst
  • 06.07.20
  • 52× gelesen

26-Jähriger in der Goltzstraße beraubt und schwer verletzt

Hakenfelde. Am Abend des 30. Juni wurde ein Mann in Hakenfelde überfallen und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 18.25 Uhr in der Goltzstraße zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 26-Jährigen und mindestens zwei weiteren Männern gekommen sein. Im weiteren Verlauf sollen die Angreifer dem jungen Mann ins Gesicht geschlagen haben. Als er am Boden lag, traten sie ihm gegen den Kopf, verletzten ihn mit einem Messer und beraubten ihn. Anschließend sollen die...

  • Hakenfelde
  • 01.07.20
  • 107× gelesen

Festnahme nach schwerer Körperverletzung mit Schraubendreher

Haselhorst. Eine Frau erlitt am Abend des 27. Juni lebensgefährliche Verletzungen. Ersten Ermittlungen zufolge soll die 31-Jährige gegen 20.30 Uhr in der Wohnung einer Bekannten im Burscheider Weg von ihrem 34 Jahre alten Lebensgefährten mit einem Schraubendreher angegriffen worden sein. Dabei erlitt sie eine lebensbedrohliche Stichverletzung. Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Angriff. Rettungskräfte versorgten die 31-Jährige vor Ort und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus, in...

  • Haselhorst
  • 30.06.20
  • 82× gelesen

Polizei registriert Fahrräder und klärt über den toten Winkel auf

Spandau. Am 14. und 16. Juli führt die Polizei zwei Fahrradkennzeichnungsaktionen durch. Der erste Termin findet zwischen 10 und 14 Uhr im Nahbereich des Münsinger Parks, beziehungsweise auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Rathaus Spandau statt. Er wird von Absolventinnen und Absolventen der Polizeiakademie, zusammen mit ihren Ausbildern durchgeführt. Sie informieren außerdem in Theorie und Praxis über weitere Möglichkeiten der Fahrradsicherheit. Parallel dazu geht es an der Kreuzung Kloster- und...

  • Spandau
  • 30.06.20
  • 49× gelesen

Pflasterstein auf Kind geworfen

Wilhelmstadt. Offenbar hatte ein Anwohner den Stein auf den Achtjährigen geworfen. Der Junge spielte am Abend des 21. Juni auf einer Grünfläche an der Ruhlebener Straße vor den Balkonen eines Mehrfamilienhauses, als der Pflasterstein neben ihm einschlug. Der kam aus Richtung der Balkone. Der Vater, der bei seinem Kind war, alarmierte die Polizei. Die leitete eine Strafanzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 23.06.20
  • 58× gelesen

Radfahrerin auf Brunsbütteler Damm von LKW überrollt

Spandau. Ein Lkw hat eine Radfahrerin angefahren. Die Seniorin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich am Nachmittag des 15. Juni auf dem Brunsbütteler Damm in Richtung Klosterstraße. Als die Radfahrerin in Höhe Nauener Straße den Brunsbütteler Damm überqueren wollte, wurde sie von einem Lkw angefahren. Die Frau stürzte und wurde von der Zugmaschine des Tanklastzuges überrollt. Dabei wurde sie so schwer am Becken verletzt, dass sie notoperiert werden musste. Die Polizei...

  • Spandau
  • 16.06.20
  • 355× gelesen

Rollerfahrer mit Auto auf der Pionierstraße kollidiert

Falkenhagener Feld. Ein Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Auto den Roller am Nachmittag des 10. Juni auf der Pionierstraße erfasst. Die Fahrerin wollte in die Kisselnallee abbiegen, als ihr der Zweiradfahrer entgegen kam. Der sprang runter vom Roller, um einem Crash auszuweichen. Beim Sturz zog er sich jedoch schwere Kopfverletzungen zu. Als Polizeibeamten den Roller sichern wollten, entdeckten sie im beschädigten Handschuhfach Drogen. Die...

  • Falkenhagener Feld
  • 16.06.20
  • 58× gelesen

Codieraktion der Polizei

Kladow. Die Polizei codiert wieder Fahrräder. Und zwar am 18. Juni von 14 bis 16 Uhr vor dem Einkaufszentrum Kladow am Eichelmatenweg 2. Nötig sind der Ausweis, ein Eigentumsnachweis (Rechnung) fürs Fahrrad und das Tragen einer Schutzmaske. uk

  • Kladow
  • 10.06.20
  • 31× gelesen

Motorradfahrer bei Unfall auf Falkenseer Chausse schwer verletzt

Spandau. Auf der Falkenseer Chaussee sind ein Auto und ein Motorradfahrer zusammengeprallt. Laut Polizei war das Motorrad am Nachmittag des 27. Mai in Richtung Zeppelinstraße unterwegs, als der Fahrer an der Kreuzung Beerwinkel mit einem Auto zusammenstieß. Das war vom rechten Fahrbahnrand losgefahren, um über den Mittelstreifen zu wenden. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei am Oberkörper und am Arm. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Die Falkenseer Chaussee war...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.05.20
  • 177× gelesen

Motorradfahrer entzieht sich Verkehrskontrolle und fährt Polizistin an

Siemensstadt. Ein Motorradfahrer hat eine Polizistin verletzt, als er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. Die Kontaktbereichsbeamtin war am Vormittag des 22. Mai zu Fuß unterwegs und wurde am Rohrdamm auf den Motorradfahrer aufmerksam, weil der wiederholt nur auf dem Hinterrad fuhr. In Höhe Köttgenstraße signalisierte sie ihm deshalb anzuhalten. Der Mann rollte mit dem Motorrad zunächst langsam auf sie zu, beschleunigte dann aber plötzlich. Die Polizistin wich aus und versuchte...

  • Siemensstadt
  • 26.05.20
  • 107× gelesen

"Geisterradler" stößt an der Heerstraße mit zwei Radfahrern zusammen

Wilhelmstadt. Auf dem Radweg an der Heerstraße sind drei Radfahrer zusammengestoßen. Zu dem Unfall kam es am späten Nachmittag des 20. Mai, als zwei Radfahrer zwischen Sandstraße und Heerstraße mit einem anderen Radler zusammenprallten, der ihnen in falscher Fahrtrichtung entgegen kam. Beide Männer stürzten, einer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei zum Unfallhergang. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 57× gelesen

Auto erfasst bei Wendemanöver Fußgänger auf der Heerstraße

Wilhelmstadt. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Eine Auto hatte ihn am Abend des 21. Mai erfasst, als er die Heerstraße überqueren wollte. Die Fahrerin war gerade dabei zu wenden, weil sie die Gatower Straße verpasst und zurückfahren wollte. Der Fußgänger zog sich beim Aufprall Verletzungen an Kopf und Bein zu. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 26.05.20
  • 27× gelesen

Maskierte überfallen Tankstelle

Spandau. Maskierte Männer haben den Kassierer einer Tankstelle an der Ruhlebener Straße mit Messern bedroht und das Bargeld aus der Kasse verlangt. Zudem raubten sie aus der Tankstelle am Abend des 13. Mai Zigarettenschachteln. Der Mitarbeiter bliebt unverletzt. Aufgrund seiner Personenbeschreibung nahmen alarmierte Polizeikräfte die Verfolgung auf und fanden einen der zwei Täter, 18 Jahre alt, in der Umgebung und nahmen ihn fest. Einen Teil der Beute hatte er dabei. Die Kripo ermittelt wegen...

  • Spandau
  • 14.05.20
  • 95× gelesen

Fahrradschloss mit Axt geknackt

Wilhelmstadt. Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Fahrraddieb festnehmen. Der Tatverdächtige ist 73 Jahre alt. Mit einer Axt soll er das Seilschloss eines abgestellten Fahrrades an der Pichelsdorfer Straße durchtrennt haben. Die Tat geschah um die Mittagszeit des 13. Mai herum. Wegradeln konnte der Dieb allerdings nicht. Der Security-Mann eines Lebensmittelgeschäftes hatte ihn beobachtet und daran gehindert zu flüchten. Die alarmierten Einsatzkräfte legten dem aggressiven Mann Handschellen...

  • Wilhelmstadt
  • 14.05.20
  • 58× gelesen

Bäckerei am Brunsbütteler Damm ausgeraubt

Staaken. Zwei Maskierte haben am Abend des 13. Mai eine Bäckerei am Brunsbütteler Damm überfallen. Sie bedrohten die Mitarbeiterin mit einem Messer und forderten das Geld aus der Kasse. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen Raubes. uk

  • Staaken
  • 14.05.20
  • 92× gelesen

Polizei nimmt Jugendlichen fest
Rettungswagen mit Hammer attackiert

Ein Jugendlicher hat die Besatzung eines Rettungswagens mit einem Hammer attackiert. Das teilte die Polizei am 9. Mai mit. Das Rettungsteam war zuvor von einem verletzten Mann in die Parkanlage am Jenneweg gerufen worden. Der Mann gab an, von mehreren Jugendlichen attackiert worden zu sein. Die sollen ihn mit einem Schlag zu Boden gebracht und anschließend auf ihn eingetreten haben. Die Polizei fand den Anrufer wenig später blutüberströmt in den Spektewiesen. Die mutmaßlichen Angreifer waren...

  • Spandau
  • 11.05.20
  • 121× gelesen

Schwerer Unfall mit drei Verletzten auf dem Brunsbütteler Damm

Staaken. Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Nachmittag des 9. Mai drei Personen verletzt worden. Zu dem Unfall kam es auf dem Brunsbütteler Damm. Dort wollte eine Autofahrerin in den Nennhauser Damm einbiegen und übersah dort einen entgegenkommenden Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der Unfallverursacherin auf den Grünstreifen der Straße geschleudert. Ihr 14 Jahre alter Bruder, der auf dem Beifahrersitz saß musste ins Krankenhaus, ebenso wie die Fahrerin selbst sowie der...

  • Staaken
  • 11.05.20
  • 265× gelesen

Fremdenfeindliche Attacke an der Seegefelder Straße

Spandau. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt im Fall einer fremdenfeindlichen Attacke, bei der zwei Menschen verletzt wurden. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum 5. Mai an der Seegefelder Straße. Dort war ein Paar auf dem Weg zu einer Bushaltestelle, als es von drei Unbekannten angegriffen wurde. Die Täter stießen sich offenbar daran, dass die beiden Serbisch-Kroatisch sprachen. Die Frau aus dem Angreifertrio soll dem 35-Jährigen zwei Mal ins Gesicht gespuckt und seine 24 Jahre alte...

  • Spandau
  • 05.05.20
  • 197× gelesen

Polizei codiert Fahrräder am Metzer Platz

Wilhelmstadt. Die Polizei codiert wieder Fahrräder. Termin ist am 11. Mai von 16 bis 18 Uhr auf dem Metzer Platz. Der Eigentumsnachweis fürs Fahrrad sollte mitgebracht werden – sofern vorhanden. Dazu wollen die Beamten den Personalausweis sehen. Der Code soll Diebe abschrecken. Wo das nicht klappt, können die codierten Räder, sollten sie wiedergefunden werden, dem Eigentümer schneller zurückgegeben werden. uk

  • Wilhelmstadt
  • 03.05.20
  • 44× gelesen

Polizei nimmt Mieter fest
Schüsse aus Wohnung am Cosmarweg

Großeinsatz der Polizei in Staaken: Ein Mann soll aus seiner Wohnung geschossen haben. Während der Durchsuchung beleidigte und bedrohte er die Beamten und schrie Nazi-Parolen. Zeugen hatten die Polizei am Abend des 23. April zu einem Mehrfamilienhaus am Cosmarweg alarmiert. Ein Mieter hatte offenbar aus einer Wohnung geschossen.  Die Beamten trafen einen 40 Jahre alten Mann an. Er war betrunken, händigte den Polizisten aber seinen Ausweis aus. In der Wohnung entdeckten die Einsatzkräfte...

  • Staaken
  • 27.04.20
  • 167× gelesen

Wohnwagen und Lkw brannten aus

Spandau. Auf einem Parkplatz an der Neuendorfer Straße sind ein Lkw und ein Wohnwagen ausgebrannt. Passiert ist das in der Nacht zum 26. April. Feuerwehrkräfte konnten den Brand löschen. Das Feuer beschädigte zwei weitere Autos. Die Brandursache ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. uk

  • Spandau
  • 27.04.20
  • 56× gelesen

Kontrolle übers Auto verloren

Spandau. Eine junge Frau ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Während ihrer Fahrt auf der Falkenhagener Straße in Richtung Bismarckplatz stieß sie gegen ein geparktes Auto, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei fiel ihr Auto auf die Seite. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen am Kopf und musste ins Krankenhaus. Insgesamt drei parkende Autos wurden bei dem Unfall beschädigt. Weitere Verletzte gab es nicht. Wegen der Unfallaufnahme musste...

  • Spandau
  • 27.04.20
  • 163× gelesen

Urteil könnte im Juni fallen
Jugendwart wegen Kindesmissbrauch jetzt vor Gericht

Gegen den ehrenamtlichen Jugendwart eines Kladower Angelvereins hat vor dem Landgericht Berlin der Prozess begonnen. Der Mann soll über mehrere Jahre wiederholt sieben Jungen sexuell missbraucht haben. Dem Angeklagten werden mehr als 350 Fälle von sexuellem Missbrauch Minderjähriger von Sommer 2012 bis Oktober 2019 zur Last gelegt. An sieben, ihm anvertrauten Jungen soll er sich vergangen haben – auf einem Boot, im Bettenhaus des Angelvereins in Kladow und in seinem Wohnwagen auf dem...

  • Kladow
  • 23.04.20
  • 251× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.