Anzeige

Bezirk Spandau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Streit eskalierte zur Messerattacke

Wilhelmstadt. Ein Streit endete am Abend des 19. September so wüst, dass es zwei Verletzte gab. Zeugen hatten gesehen, wie sich auf einem Parkplatz an der Stichstaße zwei junge Männer stritten. Der Jüngere von beiden, 16 Jahre alt, versuchte den Älteren mit einer Metallstange zu schlagen. Dieser wehrte den Angriff ab und schlug dem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht. Der Streit eskalierte dann weiter, als sich ein 34 Jahre alter Mann einmischte und den Faustschläger mit einem Messer...

  • Wilhelmstadt
  • 20.09.18
  • 62× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

Falkenhagener Feld. Die Polizei hat einen jungen Mann nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen. Der Jugendliche soll am Abend des 18. September einen 14 Jahre alten Radfahrer in der Siegener Straße angehalten und sein Geld gefordert haben. Als sein Opfer der Forderung nicht nachkam, versuchte er dem Radfahrer die Tasche zu entreißen. Der 14-Jährige wehrte sich und sprühte dem Angreifer Reizgas ins Gesicht, ließ sein Fahrrad liegen und lief nach Hause. Der Angreifer wiederum alarmierte...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.09.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Bei dem Überfall auf eine Spielothek ist in der Nacht zum 8. September ein Mitarbeiter verletzt worden. Kurz nach drei Uhr morgens hatten drei Männer das Geschäft an der Falkenseer Chaussee gestürmt, den Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und ihn mit Reizgas besprüht. Anschließend erhielt er einen Faustschlag und ging zu Boden. Dort traten die Kriminellen ihrem wehrlosen Opfer noch mehrfach gegen den Kopf. Einer der Täter stahl die Tageseinnahmen, dann flüchtete das...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.09.18
  • 47× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Iranerin geschlagen

Kladow. Die Polizei hat eine tatverdächtige Frau überprüft, die eine Iranerin geschlagen haben soll. Zu dem Vorfall kam es am Vormittag des 8. September, als beide Frauen am Kladower Damm aus dem Bus der Linie 134 stiegen. Laut Augenzeugenberichten soll die Tatverdächtige die Iranerin erst fremdenfeindlich beleidigt und dann geschlagen haben. Das Opfer flüchtete daraufhin auf die andere Straßenseite, wo die Zeugen standen. Die 53 Jahre alte Tatverdächtige bestritt die Tat. Jetzt ermittelt der...

  • Kladow
  • 10.09.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

Siebenjähriger und Seniorin schwer verletzt

Staaken. Ein Seniorin und ein Kind sind bei zwei Unfällen am 3. September kurz hinter einander schwer verletzt worden. Die Rettungskräfte wurden zunächst an den Meydenbauerweg alarmiert. Dort hatte kurz hinter der Sandstraße ein junger Mann die Tür seines geparkten Autos geöffnet, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 92 Jahre alte Radfahrerin fuhr gegen die Autotür und stürzte. Sie musste mit Verletzungen an Bein und Kopf in eine Klinik. Das Kind verunglückte mit seinem Fahrrad auf dem...

  • Staaken
  • 06.09.18
  • 67× gelesen
Blaulicht

Mann tot aufgefunden

Spandau. Ein 50 Jahre alter Mann wurde tot in seiner Wohnung gefunden. Bekannte hatten am Nachmittag des 2. September Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil sie ihn nicht mehr erreichten und sich Sorgen machten. Als die Einsatzkräfte die Wohnung des Mannes am Askanierring überprüften, fanden sie den Mann leblos am Boden liegen. Wegen seiner Verletzungen am Körper geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Mehr Details sind bisher nicht bekannt. Eine Mordkommission ermittelt jetzt. uk

  • Spandau
  • 03.09.18
  • 137× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Autodiebe festgenommen

Staaken. Polizeibeamte einer Einsatzhunderschaft haben in der Nacht zum 22. August drei mutmaßliche Autodiebe festgenommen. Den Beamten war auf dem Brunsbütteler Damm ein Kleintransporter aufgefallen, in dem drei Männer saßen. Die Polizisten entschieden, das Fahrzeug zu überprüfen und stellten fest, dass das Autokennzeichen nicht stimmte. Beim Durchsuchen fanden die Beamten im Kleintransporter drei hochwertige Felgen, Radkreuze und Radmuttern. Die drei verdächtigen Männer im Alter von 19 und 20...

  • Staaken
  • 23.08.18
  • 125× gelesen
Blaulicht

Handschellen klickten

Spandau. Die Polizei hat einen tatverdächtigen Räuber festgenommen. Er ist 24 Jahre alt und stammt aus Berlin. Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Ermittler auf die Spur gebracht. Der Mann soll am 24. Januar maskiert und mit einem Messer bewaffnet einen Zeitungsladen in der Galenstraße überfallen, den Inhaber bedroht und Geld aus der Kasse gestohlen haben. Der Täter konnte trotz Verfolger unerkannt flüchten. uk

  • Spandau
  • 22.08.18
  • 109× gelesen
Blaulicht

Sturz von der Motorhaube

Spandau. Die Idee, während der Fahrt auf die Motorhaube eines Lkw zu klettern, brachte einen jungen Mann ins Krankenhaus. Der 32-Jährige saß als Beifahrer in dem Lastwagen, der in der Nacht zum 19. August auf der Schulenburgstraße unterwegs war. Plötzlich kletterte er aus dem Fenster auf die Motorhaube. Die erschrockene Fahrerin bremste langsam ab, trotzdem fiel der Mann auf die Straße und verletzte sich schwer. uk

  • Spandau
  • 22.08.18
  • 77× gelesen
Blaulicht

Suche nach Täter geht weiter

Spandau. Die Polizei meldet einen ersten Fahndungserfolg im Fall eines sexuellen Übergriffs. So ist der Kriminalpolizei jetzt zumindest der Name des Tatverdächtigen bekannt. Die Beamten hatten kürzlich Videobilder von ihm veröffentlicht. Daraufhin gingen mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein. Die Ermittler suchen schon seit Monaten nach einem Mann, der verdächtigt wird, am 4. April eine Frau verfolgt, sexuell belästigt und angegriffen zu haben. Der Übergriff ereignete sich in den frühen...

  • Wilhelmstadt
  • 15.08.18
  • 192× gelesen
Blaulicht

Leeres Gebäude brannte

Staaken. Auf dem ehemaligen Klinikgelände am Brunsbütteler Damm hat es gebrannt. Laut Feuerwehr standen am 6. August das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss eines leeren, dreistöckigen Gebäudes in Flammen. Wegen der schlechten Wasserversorgung war die Brandbekämpfung schwierig. Ein Ausbreiten der Flammen konnten die zwei alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aber verhindern. Verletzte gab es keine. uk

  • Staaken
  • 08.08.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Zunahme von Autorennen

Spandau. Die Polizei hat in diesem Jahr auf der Heerstraße schon neun Anzeigen im Zusammenhang mit illegalen Autorennen geschrieben. 2017 waren es nur zwei. Die Zahlen stehen in einer Auflistung der Senatsinnenverwaltung, die damit auf eine Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz reagierte. Jeweils vier Mal waren in diesem Jahr auch die Klosterstraße und die Charlottenburger Chaussee betroffen. Buchholz hält es für sinnvoll, dass die gefährlichen Rennen künftig auch mit mehr stationären...

  • Spandau
  • 06.08.18
  • 79× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall am Falkenseer Platz sind am Vormittag des 26. Juli drei Personen verletzt worden. Zeugen hatten beobachtet, wie ein 83 Jahre alter Mann mit seinem Auto auf der Klosterstraße in Richtung Falkenseer Platz fuhr und dabei an der Straße am Stabholzgarten eine rote Ampel überfuhr. Er stieß mit einem Linksabbieger zusammen, der aus dem Kreisverkehr rausfahren wollte. Beim Zusammenprall der Autos wurden der ältere Herr und seine Frau schwer verletzt. Der andere...

  • Spandau
  • 30.07.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

Feuer zerstört Gartenhaus

Falkenhagener Feld. Ein Gartenhäuschen an der Falkenseer Chaussee ist komplett ausgebrannt. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte am frühen Morgen des 18. Juli Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Brand konnten die Einsatzkräfte zwar löschen, das Gartenhaus aber wurde vollständig ein Raub der Flammen. Verletzte gab es nicht. Laut Polizei kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 19.07.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Weitere Personen verletzt
Mieterin stirbt bei Wohnungsbrand

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Drei Nachbarn wurden verletzt. Die Feuerwehr war in der Nacht zum 12. Juli in den Burscheider Weg alarmiert worden. Eine aufmerksame Mieterin hatte aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft evakuierten die Hausbewohner, Brandbekämpfer löschten das Feuer in der Wohnung. Während des Einsatzes entdeckten die Feuerwehrleute...

  • Haselhorst
  • 13.07.18
  • 125× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diese Männer? Die Polizei sucht sie. 

Fahndungsfotos veröffentlicht
Polizei sucht drei Schläger

Die Polizei sucht mit Überwachungsfotos nach einem Räubertrio. Die drei Männer sollen am 21. Mai einen schweren Raub begangen haben. Weil die Täter immer noch flüchtig sind, hat die Polizei jetzt Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Gesucht werden drei gewalttätige Männer wegen schweren Raubes. Und das passierte am 21. Mai: Ein 26 Jahre alter Mann stieg gegen 3.15 Uhr an der Haltestelle Grünhofer Weg aus einem Bus der Linie M32. An der Ecke Brunsbütteler Damm riss ihm dann...

  • Bezirk Spandau
  • 12.07.18
  • 192× gelesen
Blaulicht

Schlägerei am Bahnhof

Spandau. Bundespolizisten mussten am Bahnhof Spandau eine Schlägerei beenden. Eine schwangere Frau kam ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 9. Juli. Mehrere syrische Flüchtlinge, zwei Frauen und zwei Männer, waren am Bahnhof in Streit geraten. Warum, ist bisher unklar. Die Auseinandersetzung eskalierte, als zwei der Syrer handgreiflich wurden, sich gegenseitig traten und mit Fäusten ins Gesicht schlugen. Ihre Begleiterinnen gerieten ebenfalls aneinander, schlugen und...

  • Spandau
  • 10.07.18
  • 134× gelesen
Blaulicht

Beschossen mit Luftdruckgewehr

Spandau. Ein 24-jähriger Mann ist am frühen 1. Juli an der Sternbergpromenade offenbar mit einem Luftdruckgewehr beschossen worden. Der 24-Jährige gab Polizisten gegenüber an, dass er sich gegen 4 Uhr mit Freunden an der Havel aufgehalten hatte. Plötzlich bemerkte er einen Schmerz im Oberschenkel und entdeckte eine blutende Wunde. Daraufhin begab er sich in eine Klinik. Dort wurde festgestellt, dass auf den Mann mit einem Luftdruckgewehr geschossen worden war. Im Oberschenkel steckte ein ...

  • Spandau
  • 02.07.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Verkaufsveranstaltung statt Informationen
Dubiose Flughafen-Einladung

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH warnt vor Einladungen zu angeblichen Besichtigungstouren über den im Bau befindlichen Flughafen in Schönefeld, die in den vergangenen Wochen auch in Spandau auftauchten. Die Einladung beginnt mit einem Glückwunsch. Herr K. könne mit insgesamt vier Personen Ehrengast bei einer Besichtigungstour zum „Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt“ sein. Absender ist ein „BER-Infocenter Deutschland-Berlin“. Immerhin ist zu ahnen, um was es dort...

  • Bezirk Spandau
  • 28.06.18
  • 171× gelesen
Blaulicht

Zeltlager brannte aus

Spandau. Unter der Dischingerbrücke hat das Zeltlager von Obdachlosen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand dort aufhielt. Die Polizei geht von schwerer Brandstiftung aus. Deshalb ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. Verkehrspolizisten, die am frühen Abend des 25. Juni gerade dabei waren, einen Unfall aufzunehmen, hatte unter der Brücke dichten schwarzen Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. uk

  • Spandau
  • 28.06.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Lkw-Fahrer übersieht den Jungen
Schulkind bei schrecklichem Unfall überrollt

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 13. Juni, im Bezirk ereignet. Dabei kam ein Kind ums Leben. Der acht Jahre alte Junge war mit seinem Fahrrad gegen 7.30 Uhr auf dem Weg zur Schule, als er an der Ecke Brunsbütteler Damm und Nauener Straße unter einen Lastwagen geriet. Der Lkw-Fahrer hatte den Jungen auf seinem Rad übersehen, als er vermutlich gerade rechts abbiegen wollte. Wie ein Augenzeuge berichtete, war das Fahrrad des Kindes noch unter der Vorderachse...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 335× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht dunklen Renault

Spandau. Die Ermittlungen zum Raubmord an dem kroatische Gastwirt Dragisa Katanic laufen auf Hochtouren. Laut Polizei sind mittlerweile 20 Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Daraus haben sich neue Anhaltspunkte ergeben, weshalb die ermittelnde Mordkommission weitere Fragen hat. Wer hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 26./27. Mai, an oder in der Nähe des Tatortes am Hauskavelweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Die Polizei fahndet insbesondere nach einem dunklen...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 256× gelesen
Blaulicht

Wohnung stand in Flammen

Falkenhagener Feld. Erneut hat es im Bezirk in einem Wohnhaus gebrannt. Diesmal musste die Feuerwehr am Abend des 9. Juni ins Falkenhagener Feld ausrücken. Mehrere Anrufe hatten die Einsätzekräfte in die Falkenseer Chaussee alarmiert. Dort brannten im zweiten Obergeschoss eine Wohnung und der Balkon. Die Flammen schlugen an der Fassade bis hoch in den vierten Stock. Die Feuerwehr war mit sechs Löschfahrzeugen, zwei Drehleitern und zwei Rettungswagen vor Ort. Sie konnte den Brand löschen, bevor...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.06.18
  • 97× gelesen
Blaulicht

Junger Mann niedergestochen

Spandau. Wieder kam es zu einer Attacke im Stabholzgarten. Dort sollen fünf Männer am Nachmittag des 11. Juni einen Mann überfallen haben. Einer von ihnen stach dem Opfer ein Messer in den Rücken. Dann stahlen sie ihm das Handy, eine Halskette und sein Geld. Das 20-jährige Opfer kam auf die Intensivstation. Mittlerweile schwebt es nicht mehr in Lebensgefahr. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 99× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus