Bezirk Spandau - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Bildung

Es drohe „keine Einsturzgefahr“ für Mobile Klassenzimmer
Statiker überprüft vier MUR

Vier Mobile Unterrichtsräume (MUR) hat die Senatsbildungsverwaltung als sicherheitskritisch eingestuft. Sie müssen zwar offenbar nicht gesperrt werden, stehen aber unter „besonderer Beobachtung“. Betroffen sind die MUR an den Standorten Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium, Lily-Braun-Gymnasium, Grundschule am Birkenhain und Ernst-Ludwig-Heim-Grundschule. Die vier Mobilen Unterrichtsräume dort hat die Senatsbildungsverwaltung als „sicherheitskritisch“ eingestuft. Öffentlich wurde die...

  • Bezirk Spandau
  • 11.12.18
  • 36× gelesen
Bildung

Giffey informiert zum Kita-Gesetz

Wilhelmstadt. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) kommt nach Spandau. Sie besucht am 17. Dezember die Bertolt-Brecht-Oberschule und informiert dort über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zum geplanten Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder. Rund 3,5 Milliarden Euro sollen in den kommenden drei Jahren ausgegeben werden, um die Qualität der Kinderbetreuung bundesweit zu verbessern. Interessierte Spandauer sind eingeladen,...

  • Wilhelmstadt
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
Bildung

Patientenvortrag zu Krampfadern

Wilhelmstadt. Rund 20 Prozent der Erwachsenen in Deutschland sind von venösen Veränderungen an den Beinen betroffen, Frauen häufiger als Männer. Obwohl die Symptome wie geschwollene, müde, schwere oder von Juckreiz geplagte Beine die Lebensqualität der Betroffenen häufig einschränken, werden Venenleiden oft unterschätzt. Doch das Ausbleiben einer medizinischen Behandlung kann Konsequenzen für die Gesundheit nach sich ziehen. Im Rahmen der Patientenveranstaltung in der Havelklinik, Gatower...

  • Wilhelmstadt
  • 09.12.18
  • 6× gelesen
Bildung
Mit viel Eifer bauen Marie, Emily, David und Patryk (von links) an der kleinen Bahnwelt im Hortraum.
3 Bilder

Kleine Bahnwelt ganz groß
Schule am Amalienhof gewinnt Modelleisenbahn

Spielen und Lernen gehören an der Grundschule am Amalienhof zusammen. Passend dazu bekam die Schule jetzt eine Modelleisenbahn-Landschaft geschenkt. Die kleinen Eisenbahner sind schon weit gekommen. Überall stehen bunte Stadthäuser, die Gleise sind fast alle verlegt, und die Züge fahren auf zwei Stromkreisen. Die große gebogene Brücke ist fertig, und die zweispurige Tunnelstrecke durch die weiße Gebirgslandschaft sieht sehr realistisch aus. Was jetzt noch fehlt, sind der Güterbahnhof, das...

  • Staaken
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Bildung

Schreibwerkstatt für Kreative

Spandau. Die junge Autorin Liv Modes leitet am Sonnabend, 8. Dezember, eine Schreibwerkstatt im Paul-Schneider-Haus an. Wer sich im Schreiben ausprobieren und die eigene Kreativität ausleben will, kommt vorbei. Ziel ist es nicht, einen Bestseller zu schreiben, sondern einen Anfang zu finden und ein neues Hobby zu entdecken. Die Schreibwerkstatt steht von 14 bis 16 Uhr offen. Mitzubringen sind nur Schreibzeug, Neugierde und Fantasie. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter 67 06 05 11....

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 4× gelesen
Bildung

Infos zum Schulwechsel

Hakenfelde. Die Heinrich-Böll-Oberschule lädt am Donnerstag, 29. November, zu einem Informationsabend ins Schulhaus ein. Eltern, deren Kind jetzt die 6. Klasse einer Grundschule besucht, erfahren mehr zum anstehenden Wechsel an die Oberschule, und was es dabei zu beachten gibt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Böll-Oberschule, Am Forstacker 9/11, Raum V 06. uk

  • Hakenfelde
  • 21.11.18
  • 9× gelesen
Bildung

Fast jeder Zehnte unterrichtet ohne Lehramtsstudium
Mehr Quereinsteiger an der Tafel

Früher Einzelfälle, heute Normalität: In Spandau ist mittlerweile fast jeder zehnte Lehrer ein Quereinsteiger. Ausgebildete Lehrer fehlen in ganz Berlin. Rund 2280 Lehrer unterrichten derzeit in Spandau an den öffentlichen Schulen. Davon sind 210 Quereinsteiger, also Lehrer, die unterrichten, ohne eine reguläres Lehramtsstudium absolviert zu haben. „Das ist eine Quote von 9,2 Prozent. Damit ist fast jeder zehnte Spandauer Lehrer ein Quereinsteiger“, sagt Patrick Wolf, schulpolitischer...

  • Spandau
  • 19.11.18
  • 45× gelesen
  •  1
Bildung
2 Bilder

!Respect-Training an der Grundschule im Beerwinkel
Bildungseinrichtungen im Falkenhagener Feld arbeiten gemeinsam an einem friedlichen Miteinander im Stadtteil

Gewaltexzesse sind an Deutschlands Schulen gottlob keine Normalität. Hauen, Hänseleien, Haareziehen hingegen sind keine Seltenheit. Wissenschaftliche Studien belegen, dass mehr als die Hälfte aller Schulkinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren Gewalterfahrungen wie Beleidigungen oder gar Schlagen hinnehmen müssen. Und auch die Lehrer*innenverbände bemängeln den respektlosen Umgang und klagen über eine zunehmend aggressive, bisweilen sogar hasserfüllte Ausdrucksweise ihrer Schüler*innen. An...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.11.18
  • 17× gelesen
Bildung

Künstlerresidenz Marseille

Siemensstadt. Die mediterrane Hafenstadt Marseille zieht seit jeher Künstler an. Erika und Klaus Mann nannten Marseille sogar die „abenteuerlichste Stadt Europas“. Die Autorin Sabine Günther, die seit 25 Jahren in Marseille ebenso zu Hause ist wie in Berlin, stellt so berühmte Schriftsteller wie Lion Feuchtwanger, Franz Werfel, André Breton, Anna Seghers und Alfred Döblin, die es während des Zweiten Weltkriegs auf ihrer Flucht vor den Nazis nach Südfrankreich verschlug, am 22. November näher...

  • Siemensstadt
  • 12.11.18
  • 1× gelesen
Bildung
Schulleiterin Bärbel Pobloth (7. von rechts) und Bürgermeister Helmut Kleebank empfingen die europäischen Gäste im Schulgarten.
4 Bilder

Schmid ist gut fürs Klima
Tag der offenen Tür am 17. November

Schüler und Lehrer aus Griechenland, Italien und Spanien waren dabei, als die Carlo-Schmid-Oberschule zum fünften Mal mit dem Titel „Berliner Klima Schule“ ausgezeichnet wurde. Vor dem Gang in den Garten kam der Festakt. Petra Brandstädter, in der Senatsschulverwaltung unter anderem zuständig für Klimabildung, überreichte Schulleiterin Bärbel Pobloth die Urkunde mit der Auszeichnung, Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hielt die Festrede. Die Auszeichnung gibt es seit 2009 für Schulen, die...

  • Wilhelmstadt
  • 09.11.18
  • 61× gelesen
Bildung
Stopp, hör auf! Björn Rudolph zeigt Erstklässlerin Sham, wie man sich aus einem Griff befreit und trotzdem cool bleibt.
2 Bilder

Ärgern? Keine Chance!
Grundschüler üben sich im Verhaltenstraining

Konflikte lösen mit Beleidigungen, Mobbing oder gar Gewalt: Das passiert immer häufiger an Schulen. Der Verein „!Respect“ setzt mit einem spielerischen Verhaltenstraining dagegen. Wie das ganz praktisch funktioniert, zeigten Schüler der Grundschule im Beerwinkel. Die Übungsstunde beginnt im Schneidersitz mit einem munteren „Guten Morgen“. Björn Rudolph hat sofort einen guten Draht zur „Giraffenklasse“.  „Wisst ihr, was ein Konflikt ist“, fragt er in den Kreis. „Nein“, kommt es zurück. Aber...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.11.18
  • 26× gelesen
Bildung

Theologe Helmut Gollwitzer im Portrait

Falkenhagener Feld. Zum 25. Todestag des Berliner Theologen Helmut Gollwitzer lädt die Evangelische Jeremiakirche am 12. November in ihr Gotteshaus, Siegener Straße 52. Ab 15 Uhr stellt Pfarrer Konrad Urban das bewegte Leben des Theologen, Schriftstellers und Sozialisten näher vor. Der Eintritt ist frei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.11.18
  • 2× gelesen
Bildung

Infos zum Schulwechsel

Spandau. Wenn das Kind von der Grundschule in die Oberschule kommt, haben Eltern viele Fragen. Was ist eine Förderpognose? Was unterscheidet die Sekundarschule vom Gymnasium oder der Gemeinschaftsschule? Was passiert, wenn eine Schule übernachgefragt ist? All diese Fragen beantworten Spandaus Elternfortbildner auf drei Infoveranstaltungen im November. Die erste hat den „Übergang von der Grundschule zur Oberschule zur 5. Klasse“ zum Thema und findet am 8. November statt. Am 12. und 15. November...

  • Spandau
  • 24.10.18
  • 49× gelesen
Bildung

Kinder zum Radeln befähigen

Spandau. Der Bildungsträger Chance sucht für die Nachmittagsbetreuung von Kindern und Jugendlichen an den Jugendverkehrsschulen Borkzeile 4 und Hakenfelder Straße 9c eine Honorarkraft, die die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr mit dem Fahrrad vermitteln kann. Voraussetzungen sind neben pädagogischen Fähigkeiten der Führerschein und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis. Interessenten wenden sich an Michael Hase unter Telefon 33 60 47 90. CS

  • Bezirk Spandau
  • 23.10.18
  • 25× gelesen
Bildung
Slavica und Setayesh springen im November über ihren eigenen Schatten.
5 Bilder

Wo Artur auf der Tasche liegt
Neuer Kinder- und Jugendkalender Spandau erschienen

Der neue Spandauer Kinder- und Jugendkalender ist da. Diesmal gibt es 13 Rätsel zu knacken, denn in jedem Bild wurde eine Redensart versteckt. An die eigene Nase fassen. Die Kuh vom Eis holen. Einen Stein im Brett haben oder schwer auf Draht sein. Solche Sprichwörter zaubern lustige Bilder in die Köpfe. Und genau das hatten Fotograf Jon A. Juárez und die 20 Kinder und Jugendlichen auch im Sinn, als sie sich an den neuen Kinder- und Jugendkalender machten. Sie nahmen die Redewendungen...

  • Wilhelmstadt
  • 19.10.18
  • 46× gelesen
Bildung

Herbstferien im Wald verbringen

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau bietet Kindern im Alter von acht bis zehn Jahren eine komplette Herbstferienwoche im Spandauer Forst vom 22. Oktober bis 26. Oktober, jeweils von 9 bis 16 Uhr. Zu den Aktivitäten gehören Waldhütten bauen, Wildschweine aufspüren, toben, spielen, pirschen und schnitzen. Dabei wird viel über den Wald und seine Bewohner gelernt. Die Kosten betragen 96 Euro pro Kind, inklusive kleinem Mittagessen. Weitere Information und Anmeldung unter 336 30 55 oder per E-Mail...

  • Hakenfelde
  • 13.10.18
  • 13× gelesen
Bildung

Das Gedächtnis stressfrei üben

Spandau. Der Kurs „Denksport – Gedächtnistraining mal etwas anders“ im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, geht ab Donnerstag, 18. Oktober, in eine neue Runde. Wer Lust hat, in freundlicher und stressfreier Atmosphäre das Gedächtnis auf vielfältige Art und Weise zu trainieren, ist hier genau richtig. Die Gruppe trifft sich immer donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr. Der Kurs besteht aus fünf Einheiten à 90 Minuten und kostet 30 Euro. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldung und weitere...

  • Spandau
  • 11.10.18
  • 19× gelesen
Bildung

Senioren und die Smartphones

Siemensstadt. Der Verein casa bietet am Montag, 15. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr einen Smartphone-Workshop für Senioren im Stadtteilbüro Siemensstadt, Rohrdamm 23, an. Dabei geben Schüler der Schule an der Jungfernheide älteren Menschen Tipps im Umgang mit den modernen Kommunikationsgeräten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 81 72 45 70 oder per E-Mail unter stadtteilbuero@casa-ev.de. CS

  • Spandau
  • 08.10.18
  • 42× gelesen
Bildung

Quitten heilen und schmecken

Spandau. Die Kräuterpädagogin Sybille Bach bietet am Sonnabend, 13. Oktober, einen Quitten-Workshop in der Gartenarbeitsschule Spandau, Borkzeile 34, von 11 bis 13.30 Uhr an. Sie informiert über Inhaltsstoffe und volksheilkundlige Anwendung der Frucht. Zudem setzt sie mit den Teilnehmern ein Quittenöl an und kocht Brotaufstrich. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter 0173/ 312 12 05 oder per E-Mail unter wildkraeutersprache@gmx.de. CS

  • Spandau
  • 06.10.18
  • 35× gelesen
Bildung

Spielen analog und digital

Spandau. Die Bezirkszentralbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, hat zur achten Familiennacht in Berlin und Brandenburg am Sonnabend, 13. Oktober, von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Angeboten werden Workshops: 13 bis 14 Uhr Gaming digital, Einführung in die Entwicklung von einfachen Spielen für Eltern und Kinder ab der 4. Klasse. 15 bis 18 Uhr Let’s try, Programmieren lernen für Eltern mit Kindern von fünf bis sieben Jahren. 17 bis 19 Uhr Stein auf Stein, Geschichten bauen mit Lego. Für Kinder ab zehn...

  • Spandau
  • 04.10.18
  • 25× gelesen
Bildung

Familienabend mitten im Wald

Hakenfelde. Ein Familienabend mit der Waldschule Spandau steht am Sonnabend, 13. Oktober, von 17 bis 20 Uhr an. Geboten wird eine kleine Wanderung in die Waldnacht mit Spielen für die ganze Familie. Je nach Wetter und Zufall können die Teilnehmer vielleicht auch Spuren verfolgen, unterschiedliche Tiere hören, Wildschweine riechen. Warme Kleidung sollte mitgebracht werden. Die Veranstaltung ist geeignet für Familien mit Kindern ab sieben Jahren. Die Kosten für Kinder betragen 2,50 Euro, für...

  • Hakenfelde
  • 04.10.18
  • 23× gelesen
Bildung
Protest vor dem Rathaus.

Wieder gehen Eltern, Schüler und Lehrer auf die Straße
Erneut Demo für bessere Schulen

Sanierungsstau, Lehrermangel, überfüllte Klassen: Wieder sind Spandauer auf die Straße gegangen und haben demonstriert. Am 25. September zogen knapp 50 Eltern, Schüler und Lehrer von der Carlo-Schmid-Oberschule und der Schule am Gartenfeld vor das Rathaus. Dort hielten sie Plakate hoch und machten mit Trommelwirbel auf sich aufmerksam. „Spandaus Schulen platzen aus allen Nähten, wenn sie nicht gerade dem Sanierungsstau zum Opfer fallen“, sagte Thorsten Hartje, Vorsitzender des...

  • Spandau
  • 29.09.18
  • 91× gelesen
Bildung

Ausbildung zum Babysitter

Spandau. Einen Babysitterführerschein können Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren jetzt erwerben. Die Trialog Jugendhilfe gGmbH startet am 11. Oktober, 17 Uhr, einen kostenlosen Kurs. Infos und Anmeldung unter Telefon 36 75 82 64 oder per E-Mail an babysitter@trialog-berlin.de. hh

  • Spandau
  • 27.09.18
  • 28× gelesen
Bildung

Fit am Computer

Spandau. Computerkurse speziell für die „Generation 50plus“ bietet jetzt die Stadtbibliothek wieder an. Eingeführt in die Technik wird jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr. Nächster Termin ist der 9. Oktober. Die Teilnahme ist gratis. Einfache Computerkenntnisse sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt. Wegen der begrenzten Platzzahl sollte man sich anmelden unter 902 79 55 11. Ort ist die Bibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. uk

  • Spandau
  • 27.09.18
  • 34× gelesen