Anzeige

Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Sonstiges

Die digitale Welt im Alter erobern
Digital unterwegs mit 65+: Gefeiert wird ganz real!

Berlin, 24.09.2018 Digital unterwegs mit 65+: Gefeiert wird ganz real! Die 3.Versilberer Party Berlin informiert Alt und Jung(gebliebene) vergnüglich und kostenfrei über hilfreiche Gesundheits-Apps und digitale Technik. Am 17.10.2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr wird das Motto „Ihnen wird das Hören & Sehen nicht vergehen“ gefeiert. Menschen 65+ mit und ohne digitale Erfahrung können im Digitalen Lernzentrum Berlin virtuelle Brillen (Fa. DayCare Technology), neueste Bluetooth-Hörgeräte ...

  • 24.09.18
  • 6× gelesen
Sonstiges Anzeige
Im Center Am Juliusturm lohnt sich der Besuch natürlich zu jeder Zeit. Schließlich ist immer etwas  los. Jetzt bekommt sogar der Kassenbon eine besondere Bedeutung.

Center am Juliusturm
Bingo am Donnerstag, 27. September

Das Center Am Juliusturm sagt mit einem Gewinnspiel Danke für Ihren Einkauf! Am Donnerstag, 27. September, haben alle Besucher in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, die Möglichkeit, am Bingo teilzunehmen. Schon seit einer Woche sind alle Kunden des Centers aufgerufen, fleißig einzukaufen und die Kassenzettel der Geschäfte des Centers zu sammeln. Denn alle, die im Center Am Juliusturm shoppen waren und einen Kassenzettel besitzen, können mitspielen. Das gilt natürlich auch für all jene, die jetzt...

  • Spandau
  • 21.09.18
  • 26× gelesen
Sonstiges

Heiraten im Ausland
Was gilt es bei diesem Trend der Hochzeit im Ausland zu beachten?

Es gibt wohl kaum etwas Romantischeres, als die eigene Hochzeit an einem weißen Sandstrand zu feiern. Umgeben von Palmen und mit Blick auf das kristallklare Wasser in der Karibik, unter den bunten Lichtern von Las Vegas in den USA oder bei einer abenteuerlichen Bergtrauung in den Alpen in der Schweiz gehen immer mehr Paare den Bund fürs Leben miteinander ein. Doch warum wird das Heiraten im Ausland immer beliebter und was muss das Paar dabei beachten? Warum ist Heiraten im Ausland so...

  • Falkensee
  • 17.09.18
  • 20× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Bildunterschrift:
Stasi-Mitarbeiter der Abteilung M (Postkontrolle) beim Öffnen von Briefumschlägen.
Quelle: BStU, MfS, Abt. M, Fo, Nr. 31, Bild 3

Vortrag und Führung
Gegenstimmen. Über die BBC, die Stasi und Systemkritik im Briefumschlag

Di | 25. September | 18:00 Kritische Töne waren in der DDR nicht erwünscht. Freie Meinungsäußerungen konnte man dennoch im „West-Radio“ hören: Jeden Freitagabend, wenn die BBC in ihrem deutschen Radioprogramm Briefe aus der DDR vorlas. Briefe ohne Unterschrift. Auch Karl-Heinz Borchardt, Schüler in der DDR, schrieb sich 1968 anlässlich der Niederschlagung des Prager Frühlings seine Gedanken von der Seele. Seine Briefe nach London wurden abgefangen, Borchardt festgenommen und...

  • Lichtenberg
  • 03.09.18
  • 27× gelesen
Sonstiges
2 Bilder

Gärtnern ohne eigenen Garten
Haben Sie einen grünen Daumen?

Oder brauchen Sie das Gefühl von Erde an den Fingern, haben aber kein richtiges Betätigungsfeld? Das "Grüne Haus" in Hellersdorf, Boizenburger Str. 52-54 sucht Menschen mit genau diesem Anliegen. Nach Absprache und vorhandener Erfahrung, kann dort eine eigene Fläche zur Gestaltung und Pflege übernommen werden oder Sie wirken einfach bei der Pflege vorhandener Teilflächen mit. Gesucht werden Erwachsene und auch Familien mit Kindern, die es ins Grüne treibt. Wenn Sie interessiert sind, melden...

  • Hellersdorf
  • 31.08.18
  • 19× gelesen
Sonstiges
Die Amerikanische Faulbrut führt zum Absterben der Bienenbrut - für Menschen ist das Bakterium harmlos

Amerikanische Faulbrut in Waidmannslust/Hermsdorf ausgebrochen
Amtstierärztlicher Sperrbezirk eingerichtet - Bienenstände müssen gemeldet werden

Am 17.8.2018 wurde durch den Reinickendorfer Amtsveterinär ein Sperrbezirk aufgrund eines Fundes der Amerikanischen Faulbrut (AFB) in Hermsdorf/Waidmannslust/Tegel mit einem Radius von 1 km eingerichtet. Der Sperrbezirk umfasst folgende Grenzen: Süden: Waidmannsluster Damm, Erholungsweg, südliches Ende des Steinbergparks, Lange EndenWesten: A 111, Hermsdorfer Damm, östliche ForstgrenzeNorden: Friedrichsthaler Weg, Hermsdorfer DammOsten: Berliner Str., Alt-Hermsdorf, Horber Str.,...

  • Reinickendorf
  • 23.08.18
  • 34× gelesen
Anzeige
Sonstiges

Sommerbäder verlängern Saison

Mitte. Der Sommer bleibt weiter heiß – deshalb haben die Berliner Bäder-Betriebe beschlossen, die Saison der Sommerbäder Monbijou und Seestraße zu verlängern. Das Kindersommerbad Monbijou hängt eine Woche dran und ist nun bis einschließlich 9. September täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Das Sommerbad im Kombibad an der Seestraße in Wedding ist nun zwei Wochen länger als zunächst geplant geöffnet, also bis einschließlich 16. September, dienstags bis sonntags von 8 bis 19 Uhr, montags von 10...

  • Mitte
  • 16.08.18
  • 15× gelesen
Sonstiges

Grundbesitzerverein mit neuem Schwung
Trödelbasar und bayrischer Abend

Der Grundbesitzervereun Berlin-Buckow-Ost 1919 e.V. möchte am 15.09.18 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr einen Trödelbasar für Mitglieder und Interessierte veranstalten. Zum Ausklang des Tages soll es ab 20 Uhr einen bayrischen Abend geben, mit bayrischen Spezialitäten aus "Muttis Küche". Veranstaltungsort ist das Vereinshaus Tränkeweg 41-43 in 12351 Berlin. Standmiete: mit oder ohne Tisch, Vereinsmitglied oder nicht zwischen 5,- und 10,-€. Verbindliche Anmeldung unter 602 56 65 oder 0172 350...

  • Bezirk Neukölln
  • 14.08.18
  • 11× gelesen
Sonstiges

Hitzewelle in Berlin überstehen
Spannende Ausflugsziele, die eine Abkühlung garantieren

Kein Ende in Sicht: Die Hitzewelle in Berlin hält mit Ausnahme weniger kühlerer Tage auch in den kommenden Wochen an. Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad fällt es dem ein oder anderen besonders schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren – ganz egal, ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Ein Glück, dass die schöne Hauptstadt so einige Orte und Sehenswürdigkeiten bereithält, die es ermöglichen, sich für ein paar Stunden aus der brennenden Sonne zurückzuziehen und eine gut-tuende Erfrischung zu...

  • Spandau
  • 10.08.18
  • 39× gelesen
Sonstiges

JGA in Berlin
Wie wird der Junggesellenabschied zum echten Highlight?

Während die einen tagsüber mit den Kumpels eine Bootstour machen oder Lasertag spielen gehen, bevorzugen es die anderen bis spät in die Nacht hinein den Junggesellenabschied feuchtfröhlich in einer Bar zu feiern. Jeder hat nun mal andere Erwartungen an diesen einmaligen Tag. Besonders in Berlin und Umgebung sind natürlich die Möglichkeiten, einen perfekten Junggesellenabschied nach den individuellen Wünschen der Braut oder des Bräutigams zu feiern, sehr vielfältig. Alle wichtigen Informationen...

  • Adlershof
  • 10.08.18
  • 22× gelesen
Sonstiges Anzeige

MODO24

Günstige Regale für Ihren Keller Vorausgesetzt, dass Sie ein hochwertiges Regal brauchen, sollen Sie sich mit dem Angebot auf der Internetseite modo24.de gleich vertraut machen. Die Firma ist ein erfahrener Produzent von Regalen nicht nur aus Metall, sondern auch Holz. Problemlos finden Sie in diesem Angebot was Interessantes. Das ist allerdings nicht alles. Auf der Website können Sie auch stabile Weinregale bestellen. Vorteilhaft bietet der Hersteller verschiedene Varianten seiner Metallregale...

  • Mitte
  • 29.07.18
  • 16× gelesen
Sonstiges

10 000 Euro warten auf den Sieger
Tegeler Initative hofft auf Nachbarschaftspreis

Der Kiezverein I love Tegel ist für sein ehrenamtliches Engagement für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Aus 1052 angemeldeten Projekten heraus hat es das Team um Initiator Felix Schönebeck unter die letzten 104 Teilnehmer geschafft. Nun beginnt die heiße Phase des Nachbarschaftspreises. Pro Bundesland entscheidet eine Jury über den jeweiligen Landessieger. Die 16 Landessieger und der Publikumspreisträger werden am 28. August bekanntgegeben. Aus diesen kürt die Bundesjury...

  • Tegel
  • 26.07.18
  • 9× gelesen
Sonstiges Anzeige
2 Bilder

Freie Wohnungen in der Westendallee zum Verkauf
3-4 Zimmer am beliebten Brixplatz

Denkmalobjekt in sehr guter und vor allem ruhiger Lage. Obwohl man in der Westendallee den Eindruck einer Stadtrandlage gewinnen könnte, weist diese Wohngegend trotz ihres ruhigen und beschaulichen Charms eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur auf. Neben zahlreichen Stationen des öffentlichen Nahverkehrs in unmittelbarer Nähe, die problemlos fußläufig erreicht werden können, bietet die Lage auch schnellste Anbindungen an die Stadtautobahn. Informationen tel. unter 030 / 609856110 bzw. per...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 13.07.18
  • 59× gelesen
Sonstiges Anzeige
2 Bilder

Veranstaltung/Messe
2. Messe Alternative Heilmethoden 2018

Die 2. Messe Alternative Heilmethoden findet am Sa., den 01.12.2018 von 10-17 Uhr im Bürgersaal Zehlendorf bei freiem Eintritt statt. An Messeständen und mit abwechslungsreichen Vorträgen präsentieren hier zahlreiche Einrichtungen und Spezialanbieter ihre Fachgebiete und Dienstleistungen für Körper, Geist und Seele mit dem besonderen Fokus auf Naturheilverfahren. Schwerpunkte sind Alternativen zu konventionellen Produkten und Dienstleistungen, wie z.B.: präventive Vorsorge, Regeneration,...

  • Zehlendorf
  • 04.07.18
  • 31× gelesen
Sonstiges

Neue Internetseite für Notdienst

Berlin. Der Notdienst Berlin für Suchtmittelgefährdete und -abhängige hat eine neue Internetseite: www.drogennotdienst.de. Der neue Auftritt verspricht eine bessere Nutzerfreundlichkeit, raschere Aktualisierungen, moderne Farben und die neuen Richtlinien der Datenschutzgrundverordnung. KEN

  • Tiergarten
  • 04.07.18
  • 16× gelesen
Sonstiges Anzeige
4 Bilder

Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin mieten
Der Veranstaltungsort für Weiterbildung, Kommunikation und Networking für Ihre Veranstaltung mieten

Das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität in der Fasanenstraße 87 a in Berlin-Charlottenburg steht exemplarisch für energetisch hoch effizientes, modernes Wohnen mit Elektromobilität. Seit 2017 ist es als Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin eröffnet und wurde zu einem Konferenz- und Veranstaltungshaus umgebaut. Das Gebäude bietet 2x50 m² Tagungsräume und Ausstellungsflächen auf zwei barrierefreien Stockwerken und steht für Veranstaltungen zur Verfügung. Im...

  • Charlottenburg
  • 18.06.18
  • 60× gelesen
Sonstiges

Eiswerder und Magistratsweg sozial abgehängt?

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat am 07.06.2018 die Ergebnisse des Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2017 veröffentlicht. Nach diesem Sozialbericht hat sich auf Eiswerder und im Magistratsweg die Lage merklich verschlechtert. Das Monitoring Soziale Stadtentwicklung wird seit 1998 regelmäßig erstellt. Die Grundlagen für die Studie sind die Indikatoren Arbeitslosigkeit, Langzeitsarbeitslosigkeit, Transferbezug der Nicht-Arbeitslosen und Kinderarmut. Für das Monitoring...

  • Falkenhagener Feld
  • 08.06.18
  • 57× gelesen
Sonstiges

Sicher, übersichtlich, benutzerfreundlich und responsiv
Der neue Internetauftritt der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes

Es war eine Mammut-Aufgabe, aber wir haben es geschafft: Am 23. Mai 2018 ging die Website der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes im neuen Design und mit neuen Funktionen an den Start.  Neben den Mitarbeitern, vielen Unternehmens- und Organisationsprofilen "zogen" über 22.000 Leserreporter mit ins neue Portal um. Damit nicht genug, wurden 115.000 bestehende Beiträge in das neue System transferiert. Das heißt für Sie: Ihre bereits veröffentlichten Beiträge sind uns und den Lesern...

  • 07.06.18
  • 309× gelesen
Sonstiges

Hitze (Frühling II)

"Schwitzkasten", flüsterte seine Schwester ihm ins linke Ohr. "Reich die Story doch bei der Lokalpresse ein."

  • Gesundbrunnen
  • 07.06.18
  • 14× gelesen
Sonstiges

Hin- und Her (Frühling I)

Langsam schob Niklas einen Kirschberg von einer Backe zur anderen. Saft tropfte aus dem Mundwinkeln. Die Festtorte vor ihm war abwärts beklaut und Cremereste auf der Tischdecke kleben geblieben. Sie, ihre Nachbarin anstoßend: "Guck mal. Niklas schonwieder." Dann, halblaut hinzufügend: "Der weiß einfach nicht wann Schluß ist." Der so Kommentierte lehnte sich gegen den Stuhl. Den Kopf zurück. Und mit breitem Grinsen rollte seine Zunge einen der Kerne gen Ausgang.

  • Gesundbrunnen
  • 07.06.18
  • 7× gelesen
Sonstiges

Mein kleiner Erfahrungsbericht - Vorsicht bei Teppichreinigern

Eine Reinigungsfirma im norddeutschen Raum führt Verbraucher mit einer perfiden Taktik hinters Licht. Auch ich musste Erfahrung mit dieser Masche machen. Sie funktioniert folgendermaßen: Die Mitarbeiter des Unternehmens stellen die Behauptung auf, die zur Reinigung vorgesehenen Teppiche seien besonders wertvoll. Anschließend verwenden sie das Argument dieses angeblichen Werts dazu, eine stark überteuerte Reinigung anbieten zu wollen. Diese Prozedur verfolge eine alte persische Tradition und...

  • Halensee
  • 07.06.18
  • 52× gelesen
Sonstiges
3 Bilder

Kleine Geschichten aus Berlin
Das tierische Leben auf dem Todesstreifen

Mitte/Wedding. Zu Zeiten der Mauer in Berlin endete die Chausseestraße in Höhe der Liesenstraße an der Mauer bzw. am Grenzübergang zu West-Berlin im Bezirk Wedding. Nur wer einen Passierschein hatte, durfte das Bollwerk überwinden, entweder nach Osten oder nach Westen. Es gab aber eine Spezies, die das überhaupt nicht kümmerte. Die Berliner Kaninchen aus Ost und West kamen mühelos über einen unterirdischen Weg auf das Brachland im sogenannten Todesstreifen zwischen den Grenzanlagen und...

  • 05.06.18
  • 163× gelesen
Sonstiges
Bild 1: In der Google-Suchleiste den gewünschten Ort eingeben (hier: Berliner Wochenblatt Verlag) und suchen. Google zeigt den Ort auf der Karte an. Dann in der linken Menüleiste auf "Teilen" klicken.
2 Bilder

Mehr Nutzen stiften
Beiträge mit einer Karte oder einem Post illustrieren

Wenn Sie einen Beitrag erstellen, können Sie diesen noch zusätzlich mit Karten von Google und Posts aus Twitter oder Facebook illustrieren. Zum Einbetten einer Karte müssen Sie folgendes tun: 1. Gehen Sie auf Google Maps und geben Sie einen Ort in die Suchleiste ein. (Bild 1) 2. Klicken Sie im linken Menü auf Teilen, gehen Sie auf "Karte einbetten" und kopieren Sie den HTML-Code. (Bild 2) 3. Setzen Sie den Cursor an die von Ihnen gewünschte Stelle im Text Ihres Beitrages auf...

  • Kreuzberg
  • 31.05.18
  • 48× gelesen
Sonstiges
Essen, trinken, diskutieren: Mascha Roth (links) und Maike Carius (rechts) von der Initiative Offene Gesellschaft stimmen sich zusammen mit Mitgliedern vom Flussbad Berlin auf den 16. Juni ein.
3 Bilder

„Mit Kartoffelsalat die Welt retten“: Tag der Offenen Gesellschaft am 16. Juni

Ganz gleich ob es um Demokratie, Mitbestimmung oder Gesellschaftsgestaltung geht – letztlich sind es immer Menschen, die einer Idee Leben einhauchen. Das gilt besonders für den Tag der Offenen Gesellschaft am 16. Juni. Die Idee: An einem Tag überall in Deutschland Tische und Stühle rausstellen, eindecken und andere einladen – als Zeichen für Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit. Die aktiven Menschen hinter der Idee sind zum Beispiel Alfa Conradt und Steffen Geis. Beide wohnen in...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.05.18
  • 590× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus