Alles zum Thema Resilienz

Charlottenburg. In der Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg-Wilmersdorf, Bismarckstraße 101, findet am Mittwoch, 6. März, von 17 bis 18.30 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "Förderung der Resilienz – wie können pflegende Angehörige ihre Kräfte stärken und zu mehr Gelassenheit finden?" statt. Sie ist kostenfrei und richtet sich an Angehörige im Bezirk, die einen Pflegebedürftigen betreuen oder versorgen oder sich im Vorfeld von Pflege befinden. Es werden Wissen über die Förderung von Resilienz vermittelt und praktische Übungen erlernt, mit denen man sich seiner persönlichen Ressourcen bewusst werden und sie nutzen kann. Der zweite Einführungstermin ist der 20. März. In der Folge wird das Thema bei regelmäßigen Gruppentreffen vertieft. Infos auf www.sekis.de oder unter 890 285 35. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen