Büro-Komplex wird 2020 fertig
Grundstein für Franklin-Haus gelegt

Die Consus Real Estate AG hat die Grundsteinlegung für das Franklin-Haus, Franklinstraße 26a, gefeiert.

Bis Ende 2020 wird auf dem rund 3600 Quadratmeter großen Areal ein siebengeschossiges Bürogebäude mit einer Gesamtmietfläche von 11.500 Quadratmetern entstehen. „Mit der Grundsteinlegung und der Versenkung der Zeitkapsel ist der Startschuss für die Errichtung eines architektonisch und baulich zukunftsweisenden Gebäudes gegeben. Das Franklin-Haus wird nicht nur mit seiner Fassade ein Ausrufezeichen in der Bürolandschaft setzen, sondern die zukünftigen Mieter auch mit seiner technischen Ausstattung begeistern“, sagte Jörg Kesting, Mitglied der Geschäftsleitung der SSN Development GmbH, ein Tochterunternehmen der Consus Real Estate AG.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen