Edgar Allan Poe auf der Bühne

Charlottenburg. Eine Täterin, ein Opfer, eine Heldin und die Pest – ergibt zusammen ein Themenbündel für ein Bühnenstück über Edgar Allan Poe. Theaterfreunde sehen es am Freitag, 27. Mai, ab 19 Uhr, in Grey’s Bar im H’Otello, Knesebeckstraße 80, und erfahren dabei, weshalb die 150 Jahre alten Geschichten des Gruselautors auch heute noch Aktualität innehaben. Der Eintritt kostet zehn Euro. tsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen