Anzeige

"Augenwerk" Vernissage am 13.09.2019
Sandra Kolondam und Klaus Soppe

Sandra Kolondam und Klaus Soppe suchen in der gegenständlichen, realistischen Malerei neue Grenzen und darstellerische Möglichkeiten auszuloten. Auf Basis von Ittens Farbenlehre erforschen sie Kontraste, Farben, Struktur und Licht in ihrem ganzen Potenzial. Die Wirkung ihrer bildnerischen Arbeiten liegt im Auge und im subjektiven Anspruch des Betrachters und fordert diesen in seiner Beobachtung. Dementsprechend bezieht sich der Ausstellungstitel Augenwerk auf das Sehen und das Spielen mit unserer visuellen Wahrneh-mung. Hierbei geht es vor allem um die Anwendung und Mischung von Farben in verschiedenen und neuen Techniken.
Einführung: Mag. Kunstgeschichte Annette Dahlke

Autor:

Galerie Artinnovation aus Charlottenburg

Grolmanstraße 53, 10623 Berlin
+49 30 20977296
berlin@artinnovation.at
Webseite von Galerie Artinnovation
Galerie Artinnovation auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.