Anzeige

Kombiticket im Olympiapark?

Westend. Olympiapark, Olympiastadion und Glockenturm – drei historische Stätten, die von Touristen und Einheimischen oftmals gemeinsam besucht werden. Aber ein Einheitsticket, wie man es in früheren Jahren kaufen konnte, ist derzeit nicht erhältlich. Nun tritt die SPD-Fraktion der BVV dafür ein, dass die gemeinsame Karte für alle drei Sehenswürdigkeiten wieder eingeführt wird. Ihrem Antrag zufolge soll sich das Bezirksamt bei der Senatssportverwaltung darum bemühen, dass die Olympiastadion Berlin GmbH und der Pächter des Glockenturmes im Sinne der Besucher ein gemeinsames Angebot schaffen, das günstiger ist als Einzeltickets. tsc

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt