Olympiastadion

Beiträge zum Thema Olympiastadion

Sport

Freibaden bis Oktober
Sommerbad im Olympiastadion bleibt länger in Betrieb

Das Sommerbad im Olympiastadion bleibt in diesem Jahr bis in den Oktober hinein geöffnet. Das ist ein absolutes Novum in der Geschichte der Berliner Bäder-Betriebe. Bis zum 24. Oktober stehen den Gästen alle Becken zur Verfügung. Ursprünglich sollte der Betrieb im Sommerbad Olympiastadion in diesem Jahr bis Ende September gehen. Mit der Öffnung von Sommerbädern auch im Herbst kommen die Bäderbetriebe den Wünschen vieler Badegäste entgegen. „Die längere Öffnung ist ein Experiment. Wenn das...

  • Westend
  • 22.09.21
  • 41× gelesen
Sport

Alte Försterei bei Fans sehr beliebt

Oberschöneweide. Testberichte.de hat wieder die beliebtesten Fußballstadien in Deutschland gesucht. In Berlin wurden für 2020 drei Stadien und über 27000 Online-Rezensionen ausgewertet. Klar vorn ist das Stadion der Unioner An der Alten Försterei mit 4,7 von fünf Sternen bei knapp 4440 Besucherbewertungen. Es landet auf Platz drei von insgesamt 66 Stadien. Sieger wurde der Signal Iduna Park in Dortmund vor dem Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden. Das Olympiastadion liegt mit 4,5 Sternen auf Platz...

  • Oberschöneweide
  • 12.08.21
  • 27× gelesen
Sport

Heimspiel vor 700 Zuschauern

Westend. Berlin Thunder hat den Heimspielauftakt in der European League of Football mit 27:37 verloren. Der Hauptstadtclub ist stark in das Spiel gestartet, hat aber im Laufe der Partie sieben Spieler an Verletzungen verloren. Die erste Partie von Berlin Thunder war mit 700 Zuschauern dennoch ein Erfolg. „Das Ergebnis haben wir uns im ersten Spiel natürlich anders erhofft. Das Heimspiel an sich, kurzfristig vor insgesamt 700 Zuschauern, sehen wir aber sehr positiv“, sagt Heiko von Glahn,...

  • Westend
  • 23.06.21
  • 15× gelesen
Kultur
Bei der Erkundung des Olympiageländes informieren Tafeln zur Geschichte des Areals.

Besichtigungen vorerst nur mit Zeitfensterticket
Olympiastadion öffnet wieder für Touristen

Ab 11. Juni ist das Olympiastadion Berlin wieder für Besichtigungen geöffnet. Touristen, Berliner und Brandenburger können dafür online Zeitfenster erwerben. Beim Ticketkauf können die Besucher entscheiden, ob sie das Gelände auf eigene Faust erkunden oder an einer geführten Tour teilnehmen möchten. Bei einer individuellen Besichtigung können sich die Gäste frei auf dem Stadiongelände bewegen, es umrunden und die Aussicht aus verschiedenen Blöcken genießen. Auf dem gesamten Areal informieren...

  • Westend
  • 10.06.21
  • 16× gelesen
Bauen
Erik Esche kämpft für die Mietergärten an der Westendallee. 151 Parzellen sollen einem Bauprojekt zum Opfer fallen.
3 Bilder

„Dieses Bauvorhaben ist respektlos“
Geplante Bebauung der „Westendgärten“ ruft Politik und Denkmalschutz auf den Plan

Die Initiative „Grüne Westendallee“ kämpft gegen eine geplante Bebauung der Mietergärten hinter den Wohnhäusern Westendallee 77-91. Kürzlich wurde daher zu einer Videokonferenz für Anwohner eingeladen, um über den aktuellen Stand der geplanten Bebauung zu informieren. Zu Wort kamen auch die geladenen Vertreter aus Abgeordnetenhaus und Denkmalbeirat. Wie sehr dieses Thema den Anwohnern auf der Seele brennt, zeigte sich nicht zuletzt an der regen Teilnahme an der Konferenz. Per Zoom hatten sich...

  • Westend
  • 07.05.21
  • 413× gelesen
Sport

100 Jahre danach
Berlin und Tel Aviv als Austragungsorte der Olympischen Spiele 2036 angedacht

Diskussionen um eine erneute Olympiabewerbung Berlins für die Olympischen Spiele 2036 gibt es schon länger. 2020 hatte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) dafür geworben, in Berlin genau 100 Jahre nach den Spielen unter den Nazis mit dem Megaereignis der Welt ein völlig anderes Deutschland zu präsentieren. Jetzt hat der Präsident der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin (DOG Berlin), Richard Meng, gemeinsam mit dem Sportmanager Frank Kowalski noch einen draufgelegt: Berlin...

  • Mitte
  • 12.04.21
  • 403× gelesen
  • 1
Sport
Das Heimatstadion des FC Viktoria Berlin 1889 am Ostpreußendamm in Lichterfelde eignet sich nicht für Spiele der 3. Liga. Der Klub sucht nach einer Alternative. Bis Ende Mai muss eine Lösung her.

Die offene Stadionfrage
FC Viktoria als Aufsteiger in 3. Liga benannt

Am 16. April fällt die offizielle Entscheidung: Spielt FC Viktoria Berlin 1889 künftig in der 3. Liga? Die Klubs der Regionalliga Nordost haben sich schon geschlossen für einen Abbruch der laufenden Saison ausgesprochen und den Lichterfelder Verein als Meister und Aufsteiger in die 3. Liga benannt. Völlig überrascht war Sportchef Rocco Teichmann nicht über die Empfehlung der anderen Regionalliga-Vereine. „Die Mannschaft hat von elf Spielen alle elf gewonnen und steht mit acht Punkten Vorsprung...

  • Lichterfelde
  • 09.04.21
  • 146× gelesen
Sport
Der alte Rasen wird abgetragen, dann kommen 500 Rollen neues Grün ins Olympiastadion.

Hertha kickt bald auf neuem Grün
Spielfeld im Olympiastadion wird mit Wiesen-Rispengras ausgestattet

Das letzte Heimspiel von Hertha BSC gegen den FC Augsburg ist Geschichte – es endete mit einem 2:1-Sieg der Herthaner. Seit neun Spielen übrigens der erste Sieg der Berliner. Das nächste Spiel im heimischen Olympiastadion wird dann schon auf einem nagelneuen Grün stattfinden, denn im Berliner Stadion wird gerade ein neuer Rasen verlegt. Auch wenn die Hertha BSC und die Olympiastadion Berlin GmbH erst im vergangenen Dezember eine neue Spielfläche anlegen ließen, muss der Boden erneut gewechselt...

  • Westend
  • 10.03.21
  • 87× gelesen
Sport

Leichtathletik-Meeting wird 100 Jahre
Istaf macht Schule

Westend. Das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt, das Internationale Stadionfest Istaf, wird in diesem Jahr 100 – und macht die Stars von morgen zu Ehrengästen. Im Jubiläumsjahr fällt der Startschuss für „Istaf macht Schule“ – eine Initiative, mit der das Istaf ein Zeichen für die Leichtathletik setzen und den Nachwuchs fördern möchte. In Kooperation mit dem Berliner Leichtathletik-Verband bringt ein Istaf-Mobil viele Ideen und Spaß in die Schulen. Mit dabei: das IstafMaskottchen Berlino....

  • Westend
  • 07.03.21
  • 41× gelesen
Politik
Die Infotafeln des Geschichtspfades auf dem Olympiagelände sollen auf Anregung der FDP-Fraktion überarbeitet werden.
2 Bilder

Mehr Informationen zur Vergangenheit
Geschichtsbewussterer Umgang mit Olympiagelände gefordert

Das Bezirksamt soll sich bei Senat und Landesdenkmalamt dafür einsetzen, auf dem Olympiagelände noch mehr und vor allem anschaulicher über die Geschichte des Areals zu informieren. Dazu sollen unter anderem die Texte der Info-Tafeln auf dem Gelände überprüft und gegebenenfalls geändert werden. Weiter fordert die FDP-Fraktion das Bezirksamt in einem Antrag dazu auf, mit digitalen oder interaktiven Angeboten die Erläuterungstafeln auf dem Olympiagelände zu ergänzen. Mit diesem Maßnahmen soll die...

  • Westend
  • 02.11.20
  • 106× gelesen
Sport
Eine Tour durchs Olympiastadion – jetzt natürlich mit Mindestabstand und Mund-Nasen-Bedeckung – ist für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.
Aktion 3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie die Highlight-Tour durchs Olympiastadion

Nicht nur Sportfans sind begeistert von der Architektur des Olympiastadions. Einen Blick hinter die Kulissen der beeindruckenden Sportstätte kann man bei einer Führung werfen. Das Olympiastadion Berlin ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Berlins. Seit der Neueröffnung im August 2004 strömen jährlich und außerhalb von Veranstaltungen bis zu 300 000 Besucher aus aller Welt ins Olympiastadion und machen das Fünf-Sterne-Stadion zu einer der top Sehenswürdigkeiten von Berlin – auch in Zeiten...

  • Charlottenburg
  • 01.09.20
  • 919× gelesen
Wirtschaft
Christian Brüser (l.) und Kevin Paap haben das Autokino Carrona ins Leben gerufen.
5 Bilder

Rückblick auf außergewöhnliche Kino-Momente
Autokino Carrona sagt erst mal tschüss

Nun wird auf dem P5 am Olympiastadion wieder „ganz normal“ geparkt: Das Autokino Carrona hat Ende August seine Tore geschlossen. Die Macher des temporären Autokinos blicken nun auf eine spannende Zeit zurück, in der sie den Berliner Filmfreunden auch während der Corona-Pandemie tolle Filmabende ermöglichten. Über 150 Filme wurden seit Anfang Juni auf dem P5 gezeigt. Die Formel E wurde dort übertragen, weil wegen der Pandemie keine Zuschauer auf dem Tempelhofer Feld zugelassen wurden. Auch die...

  • Westend
  • 27.08.20
  • 307× gelesen
Kultur

Es geht um die Wurst
Currywurst-Konzert im Autokino Carrona mit Nachwuchs-Bands

Unter dem Motto „Amüsieren gegen die Kulturabstinenz“, sorgt das Team von Autokino Carrona jetzt für Abwechslung im Corona-Alltag, der immer noch weitgehend frei von Live-Unterhaltung ist. Gemeinsam mit dem Radiosender Star FM holen sie das Currywurst-Konzert ans Olympiastadion. Am 15. August treten ab 18 Uhr drei Newcomer-Bands auf der coronakonformen Bühne im Rahmen eines Currywurst-Konzerts auf. Dieses Format ist seit 2018 etabliert und bietet jungen Bands die Möglichkeit, live vor Publikum...

  • Westend
  • 08.08.20
  • 273× gelesen
Leute
Leo Bihlmayr und Elke Sapper sind die 25-millinsten Besucher im Olympiastadion. Geschäftsführer Timo Rohwedder gratulierte.

Gratulation
25-millionste Besucher im Olympiastadion

Das Olympiastadion begrüßte am 5. August seine 25-millionsten Besucher seit der Wiedereröffnung 2004. Leo Bihlmayr und Elke Sapper aus Bayern haben am Vormittag das Stadion besichtigt und wurden dabei nichtsahnend zu den Jubiläumsbesuchern gekürt. Jährlich strömen über eine Million Besucher aus verschiedensten Anlässen ins Olympiastadion: Ob zu den nationalen und internationalenSportveranstaltungen, zu einem Konzert, zu Kongressen, Tagungen und Feiern oder um einen Einblick hinter die Kulissen...

  • Westend
  • 05.08.20
  • 147× gelesen
Kultur
Bei der Schlagernacht Special Edition tritt auch die Jodel-Pop-Schlager-Band Voxxclub auf.
3 Bilder

Schritt zurück zur Normalität
Waldbühne startet wieder durch / Grünes Licht fürs ISTAF

Die Corona-Pandemie brachte auch das kulturelle Leben zum Erliegen. Kinos und Theater blieben dicht, Konzerte konnten nicht stattfinden – kurz: Sämtlichen Großveranstaltungen wurde ein Riegel vorgeschoben. Auch in der Waldbühne war es in den letzten Monaten mucksmäuschenstill. Doch im September geht es endlich wieder los. Das Team der Waldbühne plant entsprechend der Vorgaben Konzerte mit einer Gesamtkapazität von 5000 Besuchern und verhandelt unter dem Slogan "Neustart Kultur – Back to Live"...

  • Westend
  • 31.07.20
  • 263× gelesen
Kultur
Loulou und Matthis freuen sich auf einen romantischen Kinoabend.
6 Bilder

Ein ganz besonderes Kino-Erlebnis
Ein Abend im Autokino "Carrona"

Es ist kurz nach halb sieben am Abend. Langsam fahren die ersten Autos auf den Parkplatz am Olympiastadion. Sie werden von einem Ordner eingewiesen. In knapp einer Stunde wird hier der Film „Rocket Man“ über eine riesige LED-Wand flimmern. Ein Abend im Autokino "Carrona". Loulou und Matthis haben sich in ihrem dunkelgrauen Kleinwagen einen Platz in der ersten Reihe gesichert. Das junge Paar ist ganz aufgeregt. Sie haben sich mit Leckereien eingedeckt und Getränke dabei und freuen sich auf einen...

  • Westend
  • 09.07.20
  • 462× gelesen
  • 1
Sport

DFB-Pokalfinale bleibt bis 2025 in Berlin

Westend. Das DFB-Pokalfinale bleibt bis 2025 im Olympiastadion. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), und der Präsident des Deutschen Fußballbundes, Fritz Keller, haben am 3. Juli eine entsprechende Rahmenvereinbarung unterzeichnet. „Das wichtige Finale um den deutschen Fußball-Pokal bleibt für fünf weitere Jahre in der Hauptstadt“, freut sich Müller. Das sei ein guter Tag für alle Fußball-Freunde in der Fußballhochburg Berlin und darüber hinaus. Auch für die...

  • Westend
  • 08.07.20
  • 79× gelesen
Sport

Wieder Führungen durchs Olympiastadion

Westend. Im Olympiastadion werden ab Pfingstsonntag, 31. Mai, wieder Führungen angeboten. Teilnehmer gelangen in Bereiche, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Die Innenbereiche bleiben für den Publikumsverkehr noch geschlossen. Jedoch können die Besucher auf die blaue Laufbahn, während der Guide die Geschichte und Architektur aus nächster Nähe erklärt – natürlich unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Die Führungen können vor Ort im Besucherzentrum und online unter...

  • Westend
  • 29.05.20
  • 162× gelesen
Wirtschaft

Betreiber ermöglicht Zutritt
Olympiastadion kann wieder besucht werden

Das Olympiastadion Berlin hat seit dem 8. Mai seine Tore wieder für Besucher geöffnet. Gesundheit bleibt dennoch Trumpf, der Zutritt im Besucherzentrum am Olympischen Platz ist wegen der Corona-Krise nur für eine begrenzte Zahl an Personen gleichzeitig und mit Mund- und Nasenschutz gestattet. Beim Aufenthalt auf dem Stadiongelände und dem Grünflächen-Denkmal sind die geltenden Schutzbestimmungen der Eindämmungsverordnung einzuhalten. Werktags ist das Besucherzentrum zunächst von 12 bis 18 Uhr,...

  • Westend
  • 16.05.20
  • 147× gelesen
Sport
Das Volksparkstadion Mariendorf blieb am 4. November für den Crosslauf der Grund- und Oberschulen verschlossen.
2 Bilder

Auflagen sorgten für Absage
Crosslauf der Schulen im Bezirk soll Anfang März nachgeholt werden

Jedes Jahr findet in jedem Bezirk ein Crosslauf der Schulen statt. Die besten 15 Schüler qualifizieren sich für das Berlin-Finale am Olympiastadion im Frühjahr. In Tempelhof-Schöneberg haben sich auch diesmal wieder rund 1000 Mädchen und Jungen vorbereitet. Antreten durften sie jedoch nicht. Am 4. November hätte der Crosslauf im Volkspark Mariendorf stattfinden sollen. So steht es auf der Internetseite des Landessportbunds, der den Lauf zusammen mit der Senatsjugendverwaltung veranstaltet. Es...

  • Mariendorf
  • 12.11.19
  • 164× gelesen
Wirtschaft
"Manege frei!" Oder doch nicht? Das Oberverwaltungsgericht muss entscheiden, ob der "Circus Voyage" zur Weihnachtszeit an seinem gewohnten Standort am Olympiastadion gastieren darf.

Westend ohne Weihnachtszirkus?
"Circus Voyage" kämpft vor Gericht um sein Gastspiel am Olympiastadion

Das Gastspiel des beliebten Weihnachtszirkus’ „Circus Voyage“ am Olympiastadion steht erneut auf tönernen Füßen. Die Betreiber-Familie Spindler befindet sich bereits in zweiter Instanz in einer rechtlichen Auseinandersetzung mit dem Senat. 24 Jahre lang gastierte der „Circus Voyage“ zur Weihnachtszeit in Westend, ohne irgendwelche Nebengeräusche. Im vergangenen Jahr wollte der Senat erstmals verhindern, dass er sein Zelt auf dem Grundstück an der Ecke Rominter Allee und Olympische Straße...

  • Westend
  • 16.10.19
  • 1.492× gelesen
  • 2
  • 1
Sport
Mit Spannung darf dem 100-Meter-Lauf der Frauen mit der Lokalmatadorin Gina Lückenkemper (Bildmitte) entgegen gefiebert werden.
2 Bilder

ISTAF liefert beste Unterhaltung für Groß und Klein
Sport- und Spaß-Spektakel

Vier Wochen vor der Weltmeisterschaft in Doha findet am Sonntag, 1. September, im Berliner Olympiastadion das Internationale Stadionfest (ISTAF) im Berliner Olympiastadion statt – eine Generalprobe für Deutschlands Leichtathletik-Stars und Top-Athleten aus aller Welt. Es ist das größte Leichtathletik-Meeting der Welt. Kompakt an einem Sonntag-Nachmittag treten fast 200 Weltklasse-Sportler in bis zu 16 hochklassig besetzten Disziplinen an. Wie in den vergangenen Jahren werden auch zur 78....

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 157× gelesen
Politik

SPD Neu-Westend lädt ein
13. Neu-Westender Terrassenfest am 14. August 2019

Die SPD Neu-Westend lädt am Mittwoch, 14. August, zum diesjährigen Terrassenfest ein von 18.30 bis 22 Uhr (Einlass 18 Uhr) in den Stadionterrassen am Olympiastadion (bei schlechtem Wetter im Restaurant), Jesse-Owens-Allee 2 am Coubertinplatz. Bereits zum 13. Mal ist das Neu-Westender Terrassenfest in den Stadionterrassen am Olympiastadion für die Bürger eine Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Politiker zu treffen und sich aus erster Hand über die Politik des Landes und Bezirks zu...

  • Westend
  • 08.08.19
  • 143× gelesen
Politik

Park & Ride statt Falschparker
FDP fordert Verkehrskonzept rund um Olympiastadion und Waldbühne

Auf Antrag der FDP-Fraktion hat die BVV Charlottenburg-Wilmersdorf kürzlich einstimmig beschlossen, das Bezirksamt aufzufordern, ein tragfähiges Verkehrskonzept für Westend zu erarbeiten. Hintergrund der Initiative sind die massiven verkehrlichen Probleme für die Anwohner bei Großveranstaltungen im Olympiastadion und in der Waldbühne. Die Freien Demokraten schlagen zum Beispiel vor zu pürfen, wie durch bauliche Veränderungen übermäßiges Falschparken vermieden werden kann oder ob zu...

  • Westend
  • 27.06.19
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.