Relegation mit Tik

Charlottenburg. Turbulente Tage beim Oberligisten: Durch die 1:3 (0:1)-Heimniederlage am vergangenen Sonntag im letzten Punktspiel gegen Hertha 03 Zehlendorf bleiben die Herthaner auf dem 13. Tabellenplatz und müssen nun in zwei Entscheidungsspielen um den Klassenerhalt zittern. Die Tore für die Gäste erzielten Mentes (2) und Huke, für Hertha 06 traf Volkan Dikmen zum zwischenzeitlichen 1:2. Für die Relegation wurde Ex-Trainer Murat Tik zurückgeholt. Am heutigen Mittwoch treten die Charlottenburger zunächst bei Einheit Kamenz aus der Süd-Staffel an (18.30 Uhr), ehe das Rückspiel am Sonntag (14 Uhr) auf dem Rasenplatz an der Sömmeringstraße stattfindet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen