Anzeige

TeBe siegt mit letzten Aufgebot

Charlottenburg, Es wird mit Blick auf die personelle Situation Zeit für das Saisonende bei Tennis Borussia. Gegen den SV Altlüdersdorf hatten die Veilchen nur zwei Ersatzleute zur Verfügung (einen 20-Jährigen und einen A-Jugendlichen). Trotzdem reichte es zu einer ordentlichen Vorstellung und einem 3:1 (2:0). Rowley (31.) und Richter (45.) trafen vor der Pause, Aydin besorgte per Rechtsschuss das 3:0 (79.). Sechs Minuten vor dem Ende verkürzte Salhab für die Gäste. „Wir haben enttäuscht“, sagte Altlüdersdorfs Trainer Mike Frank. Zufriedener war naturgemäß sein Kollege Cemal Yildiz. „Das war insgesamt ein gutes Spiel“, bilanzierte der TeBe-Coach.

Zum Saisonausklang spielt sein Team am Sonnabend um 14 Uhr im Kurt-Bürger-Stadion bei Anker Wismar.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt