Anzeige

Zazai-Elf unterliegt 0:2

Charlottenburg. Der Landesligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den Frohnauer SC eine 0:2 (0:0)-Niederlage kassiert. Nach torloser erster Hälfte brachten die Treffer von Adrian Domke (67.) und Trevor Winkelmann (74.) die Gäste nach dem Seitenwechsel auf die Siegerstraße. Brandenburg-Trainer Tuurjalai Zazai wollte seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Seine stark ersatzgeschwächte Elf habe sich achtbar geschlagen, meinte er und fügte hinzu: „Die Niederlage war unverdient.“

Ihre Wunden lecken können die Charlottenburger am Sonntag im Auswärtsspiel beim 1. FC Wilmersdorf (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt