Kantgarage ist zu entrümpeln

Charlottenburg. Zwar steht die historische Kantgarage größtenteils leer, was aber nicht bedeutet, das im Inneren Gerümpel lagern darf. Müllbehälter und Reifen müssen dort verschwinden. So hat es Stadtrat Marc Schulte (SPD) nach einer Überprüfung angeordnet - denn es handelt sich nach seiner Einschätzung um Brandlasten. Zuvor hatten Teilnehmer einer Podiumsdiskussion über die Zukunft der Kantgarage Sorgen geäußert, das Gerümpel könnte in Brand geraten und das denkmalgeschützte Gebäude so stark beschädigen, dass man es abreißen muss.

Thomas Schubert / tsc
Autor:

Thomas Schubert aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.