Chinesisches Neujahrsfest wird am 10. und 11. Januar 2020 gefeiert

Charlottenburg. Berlin feiert am Sonnabend, 10., und Sonntag, 11. Januar 202, das chinesische Neujahrsfest. Dazu holt das Europa-Center den fernen Osten nach Westberlin und verwandelt sich, ganz in Rot getaucht, mit traditionellen Lampions, Glücksknoten und Tierkreiszeichen in eine feierliche Kulisse. Im Jahr 2020 beginnt das „Jahr der Ratte", dabei verkörpert das Nagetier in China vor allem Intelligenz, Geschick und Lebensstärke. Um das Neujahrsfest gebührend zu zelebrieren, präsentieren 25 Artisten des Gesangs- und Tanz-Theaters der Provinz Guizhou ein buntes Bühnenprogramm. Das chinesische Kulturzentrum bietet neben der Vorführung verschiedener Kampfsportarten Informationen zum chinesischen Neujahrsfest, aber auch Mini-Workshops an. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.