Anzeige

Diebestrio geschnappt

Friedrichshain. Bundespolizisten nahmen am 1. März im Ostbahnhof eine Frau und zwei Männer fest. Sie sollen zuvor mehrere Getränke aus dem Kühlautomaten eines Geschäfts gestohlen haben. Eine Zeugin beobachtete den Diebstahl und die anschließende Flucht. Bahnmitarbeiter entdeckten die Verdächtigen kurz darauf und wollten sie bis zur Übergabe an die Bundespolizei festhalten. Dabei schlug die Frau einer Bahnbeamtin mit der Faust ins Gesicht. Die renitente mutmaßliche Diebin leistete auch danach weiteren Widerstand und versuchte, die Polizisten mit Schlägen und Tritten zu treffen. Sie wies einen Alkoholwert von 2,61 Promille auf und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie kurz das Bewusstsein verloren hatte. Bei ihren beiden Begleitern wurden 2,31, beziehungsweise 2,89 Promille festgestellt. Sie wurden nach Abschluss der Polizeimaßnahmen zunächst entlassen. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt