Festnahme nach Raubversuch

Friedrichshain. Alarmierte Polizeibeamte nahmen am Abend des 19. April drei Jugendliche im Alter von 15, 17 und 18 Jahren im U-Bahnhof Frankfurter Tor fest. Zwei von ihnen sollen kurz zuvor einen Überfall auf einen Spätkauf in der Niederbarnimstraße versucht, der Dritte vor dem Geschäft Schmiere gestanden haben. Einer der Räuber schlug mit einem Nothammer auf den Angestellten ein und verletzte ihn im Gesicht. Der Mitarbeiter wehrte sich mit einem Stuhl und konnte die Täter ohne Beute in die Flucht schlagen. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen