Feuer auf der Fahrbahn

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 31. März brannten auf der Rigaer Straße Fahrräder, eine Mülltonne sowie Unrat. Kurz nach 3 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, die auf das Feuer hinwiesen. Dazu sollten sich rund 30 dunkel gekleidete Personen auf der Straße aufhalten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, flüchtete diese Gruppe in verschiedene Richtungen. Die Feuerwehr löschte die brennenden Gegenstände und entfernte sie anschließend. Gegen 4.30 Uhr versuchten nach Polizeiangaben mehrere Vermummte erneut, eine Mülltonne auf die Fahrbahn zu ziehen, was die Beamten verhindern konnten. Diese Personen flüchteten in ein angrenzendes Gebäude. Kurze Zeit später verließen sieben Menschen das Haus, deren Personalien festgestellt wurden. Die weiteren Ermittlungen führt der Staatsschutz. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen