"Future Nostalgia Tour"
Dua Lipa gibt im Mai 2020 wieder Konzert in Berlin

Dua Lipa kommt aus einfachen Verhältnissen: Ihre Familie sind Kosovo-Albaner aus Pristina. Heute ist die 24-Jährige die jüngste Solo-Künstlerin, die jemals 1 Milliarde Views auf YouTube erreicht und 3 BRIT Awards sowie 2 Grammys gewonnen hat.
4Bilder
  • Dua Lipa kommt aus einfachen Verhältnissen: Ihre Familie sind Kosovo-Albaner aus Pristina. Heute ist die 24-Jährige die jüngste Solo-Künstlerin, die jemals 1 Milliarde Views auf YouTube erreicht und 3 BRIT Awards sowie 2 Grammys gewonnen hat.
  • Foto: Universal Music
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN - Alles fing klein in Friedrichshain an: Seit Anfang ihrer Karriere singt Dua Lipa gern für ihre Berliner Fans. Weil's davon inzwischen unzählige gibt, bekommt die 24-Jährige beim nächsten Besuch eine viel größere Location.  

Mit ihrem Hit "Be the One" begann die große Karriere. Ihr Debütalbum erschien im Sommer 2017, präsentiert hat sie es im Oktober selbigen Jahres live im "Astra" in der Friedrichshainer Revaler Straße. Das war gemütlich und familiär. Im Berliner Olympiastadion sangen schon weit mehr Massen beim Festival "Lollapalooza" im September 2018 mit ihr zusammen. Inzwischen ist Dua Lipa im Jahr 2019 ganz oben im Pop-Olymp angekommen. Ihre aktuelle Single "Don’t Start Now" ist mit über 170 Millionen Streams weltweit bereits wieder ein Riesenerfolg. 

Nun hat Dua nicht nur den Titel ihres für 2020 geplanten Albums, "Future Nostalgia", enthüllt, sondern außerdem ihre neue Live-Tournee angekündigt. Die gleichnamige Europa-Arenatour führt die Sängerin im Mai 2020 wieder nach Berlin. In der "Mercedes Benz Arena" wird sie in der Hauptstadt dann ihr neues Album präsentieren. "Ich wollte mit diesem Album aus meiner Komfortzone ausbrechen und mich der Herausforderung stellen, Musik zu machen, die mich an das Gefühl meiner Lieblings-Popsongs erinnert, aber doch ganz einzigartig nach mir klingt", erzählt Dua Lipa. "Ich habe mich von Künstlern wie Gwen Stefani, Madonna, Moloko, Blondie oder Outkast inspirieren lassen, um nur einige zu nennen." Lipa sei außerdem beeinflusst von der Zeit, die sie mit ihrer Band auf Tour verbracht habe - das neue Album soll daher "ein Live-Gefühl gemischt mit einer modernen elektronischen Produktion" sein. "Ich wollte etwas ebenso Nostalgisches wie Frisches und Futuristisches kreieren." Dann lassen wir uns im nächsten Mai überraschen.

Karten gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Dua Lipa live am 17. Mai 2020, um 20 Uhr in der "Mercedes Benz Arena", S-Bahnhof Warschauer Straße.

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 601× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 940× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen